Alleinverkauf
der Marke
„ROMANUS“
das edelste Erzeugnis der Schuh - Industrie,
f(tr Damen und Herren zu zeitgemäßen Preisen
Wir empfehlen unser groß sortiertes Lager
in Damen-, Herren- und Kinderschuhen für
Straße und Haus in allen Preislagen
Sdiuhe für jeden Sport: Turnen.
Tennis, Ski- und Eislauf, Fußball etc.
Schuhhaus Wolf
nur nodi Königstraße 25 Ecke Schulstraße
. i i ■■•n. 1*1 !!• ihn I null
I . :_i:nn \u»«lt u«k. d.iß ihr
■ Ir, ihr I Miinliriln »,-iiir
h . ■Inini-iili »,-tn w mir. \iii(;
■ II • i r. Illl.lfl. II lirlfall
; : i ! i x-i l,li,k ii!>-■ r dir
Vu-gabrii ii- ■ >|niril)iindrv. für
- 226 -
u Jugend E. K o h I zu Beginn der sich an¬
schließenden Aussprache Worte der Treue /u Bundes¬
gedanke und Führung sprach. In der Aussprache
selbst wurden noch viele Anregungen für das sport¬
liche und auch gesellschaftliche Arbeitsgebiet ge¬
geben. /um Schluß dankte Dr. Merzbacher noch Sport¬
lehrer Malig und S|Hirtlehreriii Ruth I- i e b -
m a ii n und beendete hie rmit die* harmonisch ver¬
laufene \ Orsiiiiiinliuig. die ein überzeugendes Bild
von der Geschlossenheit des .Sportbnnds „,„j der Be¬
geisterung »einer Mitglieder für alle \rlu-it»ziele ge¬
geben hatte.
Stuttgart. Hugo Nathan, der I andes-portleiter
de» ..Ii e i di » b ii n d » j ii <1 i » (fl e r Frontsoldu-
I e 11 i in Landes! erbänd Württemberg, ist \on der
Biiiiih-'leitiing des ll.j.F. damit beauftragt worden,
die Vorbereitung,-,, der S,»orlgrup,ieil des ll.j.F. für
di, Ohinpisdieii Spiele |W> zii iiliernehmeii. Der
l.andess|M,rtleiter bat die Verhandlungen mit den zu¬
ständigen Stellen bereits uufgfiiomnii-ii.
Vuf Grund der Verfügung de» Herrn l.aiidessport-
fuhrers C.III W iirttemlierg hat Hugo Nathan die
Herren II u go I ö w e n t h a I und ll u go knuff-
mann. beide in Stuttgart, sowie Herrn Adler in
l Im mit d, r Vhuahme der Prüfungen für das Sjxirt-
abzeidien nadi den gellenden Bestimmungen beauf¬
tragt.
Etwaige Interessenten für da- >portnbzei(hen mel¬
den sich l« i diesen Herren oder den S|H,rlgruppen
des H.j.F.
FAMILIENNACHRICHTEN!
Stuttgart. Geburt:
I. V VI. I in >c,lin des Vlfred Vdler II. s. |-hefran
F ridl geh. Selz. Seesir. 11 ) 2 .
Verlobung:
f, bl II.II ' 4 . wiegfrieil Nil,der mit Ilse I- rankeiislein.
Hameln t VV estf.i.
K Ii e s ch I i e R ii n g :
j">. i. "4 Felix kranlkopf. 11 .in|,tni.i ii n~r>- 111 < ss.
mit Anne Baum. .Vlze> (llheiiilie'sen).
iTlcrmanuö
Der Schuh der vornehmen Weit
-I rt -
'1 ■
■nah! ■.
' S •. G e b u r t s t a g :
»4. v. 54 . Frl. Clara Ottenheimer. Bliimenstr. 2.
9§. Geburtstag:
V. 5. >4. Frau Fniilie Neuburger Wwe.. Paiilineu-
straße A4.
S t e r b e f a 11 :
V. 5. ,4 F'rl. Paul ine V eit. Giiusheidestr. H8.
74 Jahre alt.
Crailsheim. Barmirwah:
10 . 5. 54. Walter. Sohn des Siegfried Eppstein ». s.
Ehefrau Jettchen geh. Stahl.
5 0. Geburtstag:
5. 5. ',4. Sam F'riednianii. Vorsitzender des Israel.
V orsteherunites.
6 0. Geburtstag:
I 5. 5. '4. F rau Sarah Bür W we. geh. Stern
IV V 54. F rau Emma Mezger Wwe. gell. Berg.
Sterbefall:
24 2. 54. Frau Friederike l.üwenberger gell. Stern.
74 Jahre alt.
Heilhronn. Verlobung:
Februar 54. I rüde VV olleuberger mit Vlareel (elf.
Strußhurg.
kiin/.elsau. NO. Geburtstag:
h 5. 54. Nilomon Kirchheinier.
Emlw igsburg. 7 0. Geburtstag:
21. 5. 54. Jo-i-ph V. Ottenheimer. Seestraße.
Michelbarh a. L. Sterbefall:
25. 2. 54. Isaak (.iiiidelfingci. "4 Jahre alt.
Oherdorf-ßopKngen. NI. Geburtstag:
Jeanette I evi geh. Heiniaun
O, bringen. II a r m i z w a Ii :
I". 5. 54. Justin. Sohn des Hugo l.evi II s. IIiiTi.iii
I rma geh. kodiert Italer.
Kexingen. 7s. Geburtstag:
Iti. 5. %4. V eil VV übler.
Sontheim.
27. 5. 54.
Tübingen.
25. 2. 54.
7 0- G e I, u r t s I n g :
Eduard I «derer, früher Heilhronn. jetzt
Vltersheim Sontheim.
Sterbe* fall:
Fruu Emma Seemann Wwe.. 72 Julue alt.
Siecmcum £em
St,.:* a ‘ ‘-'-s- * Nr
fUeqaHte DametifijUe
Zt Prai*«
Malerarbeiten
feine Ar rnche Lackierungen
G. HAGELE
Sooh.er urafie 24 S - Tel. 258 SS
Blumenhaus
PILZ
b.Pragfriedhof z Stuttgart z Telephon 20608
NiltriE BliiH-Biiltrti
Grabstätten. Dekorationen b. all. Gelegenheiten
■•rtatpsl and llr* / FpledbafatpaSa 19
ihr Haß'Anzug «der Mantel
erstklassig verarbeitet von Mk. 70.- an
nur bei
KÜHNER« Friedrichs». 54
Reparaturen schnellstens und billig
PRIMA DONNA
Cocseiets - a T_T .
Cxxcsets
Obiistetu
lSjck£^:
Ö.
STUTTGART
KftnlgstraSe 42 , Telefon 22312
3 taiuLac&eiteMs~
gezeicFirtete und fertige TiscFidecken
ScFiürzen z Sommerkleider
Seide - Garne - Wolle
Damenstrümpfe für Frühjahr und Sommer
JC.tcAacdtr
Marienstraße 17 - Tel. 70767
Alles (lies OBuca:
Büromöbel neu und gebraucht
Sdireibmasdiineli neu u. gehr.
Papier' und Schreibwaren
Kontorgeräte aller Arten
Max Mellinger, Stuttgart
Charlottenstraße 13 — Fernsprecher 26008
Qtmtiikdemilglitd und im fL j. F.
SBartttu
erkälten und die Finger abfrieren, wenn
man für wenig Geld die ganze Hauswäsche
als Pfuttdwäfche in der Waschanstalt
SNOf mittler
Fatbohennenstr. 11a, Telefon 70190
machen lassen kann.
Redak¬
tions-
Schluß
für die
nächste
Nummer
vom
29. März
ist am
23 .
März
* r *T££*' 9 e
und TTZow s,e
-Meidet vra 5,1
FrU J* rfeg® nt el o meine
U<l ? det *°" e ° * «^fort >"
o 0-"-" ^o^DortW" 106 "
0a, t a rienstre6 e '°“ cW erlü»eo
t e tch^ BXNQ ° nnr.OieOa^ e
S ' 6 FürdieOame.^ r *
Oenn rur
%W
M «
r >
• "
t r a
6 e
10
Ich wIH -
Probieren Sie
nidtt immer!
Auf den
Erfolg
kommt es an.
Kommen Sie
lieber gleich xu
uns ln die
EattUd.Fnaik-
dtd. IhttMtuk
Kon verrat Ions-
Schule
mioi-Siile
Haus Enclisdl
Köulgstr. 33, m
Verlangen
, Sie bitte
Gratisproben
1 Dose FrühstOckszwieback
, rvZ ,z_* .. Inhalt 4 Pfd. . . RM. 5.—
1 Dose Kräuterzwie¬
back Inhalt 4 Pfd. 1 Dose Wömers Zwieback
RM. Inhalt 4 Pfd. . . RM. 5.—
incl. schdner Blechdose
Gebr. Wörner, Zwiebackfabrik
Fellbach Z Fernsprecher 8.4. 52310
OPTIK
L. Martin
Langestra^e 17
PL ISSE E
IMOaz Festen-SpitzeaeiBaihea
iMfOMar z StofTkaSpf«
fertigt billigst
L.u.E.Enssle
Ktaigstrafte 19b, Ecfca Stiftstrabe
Fernsprecher Nr. 26584
Cftr. Slalfmann’s Nadil.
Stuttgart Tslsfon 27734 Königsbau
Beste In- und Ausländische Fabrikate
Herrenhüte Sport- und Automützen
Aparte Damenhüte für Straße - Reite - Sport
Betten
Aussteuerartikel
Berthold Stern
BAD CANNSTATT
Moltkestraße 77 / Tel. 50350
Teppichreinigung
und Reparatur
R. Fehm, Zellerstr. 71
Telefon 703 69
IM MO Bl LI KN zVER SICHERUNG KN
ERNST HOCHBERGER
STUTTGART / OALWERSTRA8SC SS
Ihre
Vorhänge nur in die
Duwfviidieret SSweizer
Telefon 60674 - Schwabstr. 85
Inhaber: E. Mldialhadiar
Mitglied d. JOdJfch. Gemeinde
Kauft
bei
unseren
Inserenten!
Heinrich Rebmann
feinste Herrenschneiderei
Stuttgart. Lronprinrstratzr 20V
Trink+n Sie den beliebten
feinste Mischung
HansR.KaffoO'lmport H. P. Bola
Famrut 72020 TOblnoaralr. SO Cksln Ladan)
tan blllla
ie erstklassiger Ansfübrang
Entwickeln
Rollfilm RM —.20
Platten RM —.05
Pacfcfüm RM—.05
Leicafilm RM —.40
3x4 RM— ^5
4x6LRM —.06
6x9 RM— X»
9x12 RM —.13
10 x 15 RM —.20
VergrMeruncen
6x9 RM—.15
9 x 12 RM —.20
10x15 RM—L0
13 x 18 RM —.50
18x24 RM 1.—
Foto-Stube
Stattgart, Calwerstr. 54 b. Alten Po«tpiatz
Verlar: Israel. Verlarsanstalt G;m. b. H. - Verantwortlidi für die Redaktion: HauptsAriftleiter Hans Sternheim - Verantwortlich für den Anzeigenteil: Hans Sternheim
Drude: E. G. Seeger - Sämtliche in Stuttgart - IV. Vj. D. A. 2458.