432
Das Jüdische Echo
Nr. 30
ennrei Phönix Sluiigari
Annahmestelle in München:
Carl Wollenberg, München, sSÄS?™*™.! sb""
Telephon 9S8 3 29
Älteste u, grösste Wäscherei Süddeutschlands für Herrenstärkwäsche
(nur Kragen, Manschetten, Oberhemden) i Lieferung in 8 Tagen
ANKAUF VON ALTPAPIER
Äkten werden mit Garantie eingestampft.
GEORG WEBER, MÜNCHEN
Oberanger 44, Forstenriederstr. 15, Telephon 91882
Holzkirchener-
Sterncamembert
feinstes Erzeugnis
seit 1905
Alleiniger Hersteller:
J. Goldmann & Co., Dampfmolkerei
Holzkirchen
Soeben erschien;
Religionsgesellschaften und
Im Volksschulrecht
Von Dr. Max Stiefelzieher
Preis.Mk. 6.—
In dieser Arbeit hat die Stellung der Religionsgesellschatten
und Weltanschauungsvereinigungen in dem komplizierten
deutschen Volksschulrecht sowohl nach Reichs- wie nach
Landesrecht eine erschöpfende und instruktive Darstellung
gefunden. Besonders eingehend wird das Recht der jüdischen
Volksschule und des jüdischen Religionsunterrichts in der
Volksschule behandelt. Für alle an Schul- und Unterrichts¬
fragen interessierten jüdischen Personen und Stellen ist
das Buch unentbehrlich.
Verlag B. Heller, München
Plinganserstr. 64
mmwA
Färberei J, Arnold j
Die einzig edeuts che Literaturzeitung
die wöchentlich erscheint und nur 30 Pfennig kostet, isJ
Die Literarische Welf
Eigene Korrespondenten in allen gröberen Städten
Deutschlands und des Auslandes sorgen dafür, daß
Sie die aktuellsten Nachrichten über alle geistigen
Vorgänge der Welt erhalten.
Sie erhalten auf Wunsch 4 Wochen
kostenlos
„Die Literarische Weit“
gegen Einsendung des Portos (20 Pf. in Briefmarken).
Die Literarische Welt, Verlagsges. m- b. H., Berlin W 50
Passauer Straße 34. H.
Was Du brauchst
kaufe bei
Der Name bürgt für zuverlässige
Qualitäten und billigste Preise
Tietz hat Alles!
Oskar Böhm / München
I Glasermeister #
Thierschstraße 39 / Telephon: 26103
Einglasen von Schaufenstern / Neu¬
bauten / Ein- und Umglasen von Glas¬
dächern bei langj. Garantie / Ausführung
sämtl. Reparaturen in allen Stadtteilen
ohne Preisaufschlag. Offerte kostenlos.
Annahme von
kleinen Anzeigen
für
„Das Jüdische Echo“ und die
„Bayerische Israelitische Gemeindezeitung“
auch
Ewer-Buchhandlung, Ottostraße 2
VERLHG B. HELLER, MÜNCHEN, PL1NGRNSERSTRÄSSE 64
Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Iffnaz Emrlch, Dlplomvoikswlrt, München, für den Anzeigenteil: H. W. Stöhr, München.
Drack and Verlag: B, Heller, Buchdrackerei. Plinganserstraße 64, München.