Seite
Ist
i
E /
Nr. 12. Seite 20.
"12^3
Verlangen Sie bei Ihrem Kolonialwarenhändler od. Metzger
auftdr ücklich den berühmten
Jennil-
Wdrfel
ausgezeichnet durch drei Vorzüge
Sparsam» Verbrauch: Delikate Qualität : Vorzügliche Haltbarkeit
Jennil-Delikatess-Suppen
Kttniginsuppe mit Hühnerfleigch, F.rbs mit
Pökelbrust, Reisekraftouppe mit Kalbfleisch,
Pilzsuppe mit jungen Tauben etc.
1 Stück ausreichend für 2—3 Teller 15 Pfg.
Jennll-Kraft-Suppen.
10 Spezialitäten.
1 Stück ausreichend für 58—3 Teller 10 Pfg.
Alles für die Fleischküche. f=i
Hergestellt unter Aufsicht
Sr. Ehrw. des Herrn Rabbiner Dr. S. Breuer, Frankfurt a. M.
S. Thalmann & Schwab m. bj.
FRANKFURT AM MAIN.
Vertreter u. Niederlagen im In- u. Auslände gesucht.
Haarfarbe „Orient“
za blond, brann, scbwarzbrann a. schwarz färben
:■. ■ ist unilDertroffen. . . —
Karton Mk. 1.50 u. Ulk. 3.—.
Carl Froh & Co., Hamburg.
Versanddep. J. G. SohfiRBCk, WaldSOU i. Würftbg.
— Vergl. Inserat der Fa. ln vorhergeh. Nummer. —
Rasiercreme „RasoUn“
Fertig zum Gebrauch.
Nicht zu verwechseln mit dem
bekannt. Pulver etc. Preis per Tube
Kk. IAO (Für Porto bei Vorherein¬
sendung 20 Pfg.) Nachnahme 40 Pf.
mehr. — Vertreter u. Niederlagen
an allen Orten gesucht,
Clsm. Phmt. Fabrik...
Frankfurt a. K. 12.
.ii
Chorinuin
ist u. bleibt das beste Rasierpulver,
"oder Tag bringt Nachbestellungen,
rose 1 Mf, Pfund 3 Mark. Nur bei
vsstelLvr, Nürnberg
Färberftr. 13. Telephon 3790.
Freiburger
cu Bier, Wein
and Küe. _
fti.ffuli. I. SiilichL VI«
rer’s
Brezeln =
|600St.Mk.730
' SO0St.Mk.43O
ik frell.BrizelfOf.
tfriedr. Mejtr-Marthe, Freiburi llf.) F. 74
Wie alljährlich so versende auch
dieses Jabr nov by iro wieder
fS- Postpaket 'Ä°
3 Pfd. la Pflanzenbntter,
milchding u. fleischding zu gebrauchen
2 Pfd. Vagebr. Kaffee gar.reinschm.
2 Pakete la Kaffeegewürz,
3 Tafeln la Chocolade,
2 Pfd. feinste Pflaume«,
zus. unt. Nachnahme für nur 10 Mk.
srko. Bestellungen erbitte rechtzeitig.
Siogfr. Meyer, Lippspringe 16.
Keine Verwechslung!
ist möglich
wen Sie mMlidi m ini- oder ParvE-Zubereituonen
unsere
Flüssige iiiinnich IT
:: (pam) Würze :: fyJfMil a [|
in Giüsern nehmen
Portion
3 Pffl- | Portion
— Zur Krültiguuff von Sappen, Gemüse and Saucen aller Art. —
Hergestellt unter Aufsicht Sr. Ehrw. des Herrn
Babblner J>r. S. Breuer, Frankfurt a. M.
S.Thalmann & Schwab m. b. h.
FRANKFURT AM MAIN.
— An Plätzen, wo keine Niederlagen, erbitten direkte Anfrage. —.
X>a* rrird bcfic Gesehettk zvr
Purim L Wurstpaket.
! hier einige praktische Wurst- und Rauchfleisch
schwären
Ich bringe
für jeden Haushalt:
Rauchfleisch, zum Kochen und Rohessen ....
Kochwurst, zu Hülsenfrüchten, auch zum Rohessen
Zervelatwurst. „
Frankfurter Siedewürstchen. „
ff. Leberwurst. „
Gänseleberwurst. „
Schwere Slapfgünse» Pfund Mk. 1,10.
Davon Liefen, Pfd. Mk. 1,70. — Davon ganze Häute, Pfd. Mk. 1,30.
Ehrendiplom —
Berlin, Juni 1912.
Pfund Mk. 1,60
„ „ 1,40
„ „ 1,60
' ' H°
„ „ 1,20
„ „ 1,60
- Ehrendiplom —
Berlin, Juni 1912.
"TEE
TED
Neues frisches Gänseschmalz 1.40 o. 1.60.
yy
yy
yy
1.20
1.40
1.20
la Salamiwurst. Pfd. 1.60 u. 1.80
la Jagdwurst. Pfd. 1.40
la lieberwurst..
Ia Kalbsleberwurst.
Ia Schlesische und Polnische
la Dampfwurst...... Pfd. 0.90 u. 1.00
Würstchen Dtz. 1.00 u. 1.20, 2.00 u. 2.40
J(albsfett f gar. rein, L 1.00, PnÄerfett A 0.70.
Max iSchönwald, Berlin
Hauptgeschäft u. Versand-Abteil.: Luckauerstr. 1.
Filialen: Flensburgerstr. 19, Barbarossaplatz 2, Motzstr. 53.
— Versand nur gegen Nachnahme.
Hausmacherwnrft mit Gänseliesen
ä Pfd. Mk. 1.50
Gut durchgeräuch. kuochenfreieS
Rauchfleisch ä Pfd. Mk. 1.50
Gut durchgeräuch. knochenfreie
Gänsebrust ä Pfd. Mk. 1.90
(5 Mo franko, weniger Porto z. Hälfte)
gegen Nachnahme empfiehlt
S.GottW.SWMi.PM.
Die billigste und beste
nS^ 2 SEIFEDS 22 .
in Stangen, Scheuer u. Toilette, unter
Oberrabbinat-Aufsichtliefert in cn gros
u. en detail Mendels Seifenfabrik
Hamburg N, Dillftrafle 19.
• Sortiment-Postkolli Mk. 2.50.
Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmrnm
m
PDS W P&D
m
o
1WD
PALMIN-PALMONA
? I ' r \ r ' . —
Die Herftellung von^VEDPaHnllt (Pflanzenfett) PallTlOna
(Pflanzen»Butter*Margarine) geschieht unter ständiger, streng ritueller
Rabblnats»flufficbt, in Wilbetmsburg durch Herrn Oberrabbinet
Dr. Spitzer, in Mannheim durch Herrn Rabbiner Dr. Hohn.
Palmin undTU 73 Palmona find abfolut frei von tierischen
Fetten, daher für Milch* und Fleischspeisen verwendbar. Jede Packung
trägt das Siegel des Rabbinats.
Alleinige Produzenten:
H. Scblinck & Cie. Fi.-O., Hamburg
Fabriken in Wilbelmsburg a. E. und Mannheim.
IVO PVHONM/
Berthild Li«z, ©ifenadi
streng NV2 Wurftfalirik mit Krastbetrieb.
NVS by ->V2 Unter Rabbinatsaufsicht PIDB by
la Gänseschmalz, gar antiert re in, Pfd. 1.40 u. 1 . 60 .
Westheimer’s Frankfurter Würste pk>. 1.00
====== anerkannte Delikatess - Spezialität =====
} Pfd. 1.60
1.40
»»
ff
1.20
Rhein. Kochwurst
Schlesische Wurst
0ampfwur8t . . .
Pfd. 1.00
„ 0.90
... DU 2.2D
Fraostädler do. .. 1-10
la Schlack- und
Salamiwurst
„ Krakauerwurst
„ Kaiserjagdwurst
„ Wiener Salami
„ Milzwurst Spez.
ff. Leberwurst
la Landleberwurst
„ polnische Wurst J - (Hochfeine Delikatesse)
Ia Kalbsfett, gar. rein, 1.00, Rinderfett0.70
■u.i: ff. Aufschnittwaren in bekannter Güte -
Max Westheimer. Wurstfabiik
Berlin s., Haupt- u. VßrsandgßScJiäft: Neue Jacobstr. 12 .
Filialen: Miinzstr. 9, Alexanderstr. 13. M
I! I Beste Einfcaufsquelle für Wlederwerkäufer III p
§ischt)and>ung Schlotz
tei.fl. 1,4606 Frankfurt a. CT), m.«» ; 4
empfiehlt
alle Sorten §lutz- u. Seefische.
täglich irische
Bollanbif<J>e (Daififctye.
W Prompter Versand nach auswärts. "WE
Empfehle für Pesach.
Sauerkraut
in Fässern und Posen.
ccaa as Verlangen Sie Offerte.
Ver
angen Sie ln allen Kolonialwaren-Geschalten und
Fleischer-Geschäften die preiswerten Harken
Tahaz nos by -120
I allDI Pfianzenhutter-Margarine
Taherol
feinstes Pflanzenfett
Alles u. Aufs.Sr.Ehrw. d.Herrn Rabb. Dr.S.Breuer, Frankf. a.M.
ESTOL- flktlen-Gesellstfiafl, Mannheim
Vertreter und Niederlagen überall geguckt.
Verantwortlich für die Redaktion: S. Meifels; für den Inseratenteil: Alb. Heidt; Druck und Verlag von M. Lest,nanu, sämtlich in Hamburg, ABC-Straße 57.