Seite
mm lttiM.
"\
br
r^S
Tj®'
tiaMSA k£g£
v^s-^>^r-rs<^rEr ^adJ&mlm^tdTC.
Einziges streng
rituelles Sanatorium
für Erholungsbedürftige, Nervöse u. innerlich Kranke.
Mobernster Komfort. Prächtige Lage. Vollkommene /neb.
Einrichtung, m Prospekt kostenlos, azs Teleph. 418.
Kapellenstr. 81 Kapellenstr. 81
venfionat UN- höhere Töchterschule
m i ii— Von Herrn ine Wo!ff. -. >» . . .
Zöglinge finden zu jeder Zeit Aufnahme. Wegen Prospekte u. näher«"'
Auskunft wende man sich gefälligst an die Vorsteherin.
äa \ Töchterpensionat von
41 Frau Hennine Heine.
^Sr’%1'11V4# Sprachen, Wissenschaften, Haushaltung, Handelskurse.
4/ « US* ff <7 Gelegenheit zum Besuche von Fröbel-Seminar,
Höl|Ci*ftl*ClBC Ol Gymnasium, Lehrerimieri-Cemiuar u. Frauenschule.
Frankfurt a.N9. “ffT™
Isr. TOchter-Peoslonat Ettllngep
Grfindllclie hänxliche, wissenschaftliche und gesellscliaftliche Ansbllflnng.
litiicheS Famuienölatt.
ßeiöelberg.
Israel, junge Mädchen finden
zur weiter. Ausbild. liebevolleAuf-
uahme in dem Familien Pensionat
der Unterzeichneten. «Sleichzettig
»ft denselben zur Erlernung weib^
licher Landarbeiten sowie deS
Haushaltes, englischrr und fran
zöftscher Konversation volle Ge¬
legenheit geboten.
Beste Referenz, fteh. zu Gebote
Frau Julie Hermann,
Lndwigsplatz 18. Teleph. 1354.
Seite ; 7. v’.i. 2.
Junge Mädchen u. Schüler finden
in einer besieren mosaischen Familie
liebevolle Aufnahme, sorgfältige Er¬
ziehung. Lyceum, Gymnasium am
Orte. Auch werden dort möblierte
Zimmer mit Balkon, Erker in nächster
Nähe vom Park, See und Solbädern
während der Saison vermietet.
Aufr. zu richten an Frau Clara
Hlel», Kotberg II., Pfauuschmiede 7.
Auskunft erteilt auch Frau Justizrat
Hirgehfeld, Berlin, Kaiser
Wilhelmstraße Nr. 16.
Brüssel.
Töchter - Pensionat
j verbünd, mit Handelsschule.
5 e e . rl s e e" Knocke s. Mer.
bei llJankenberghc.
Madame Schlrokauer
183 rue. Washington 183
(Avenue Louise.)
^eu eröffnet!
Bad Salzuflen
Tdchter-Pensionat BRUXELLES
KARGER-LOEB : : 142 rue de la Culture
gel. von Frl. H. Simons. Sprachen — Musik — Malen — Hand¬
arbeit gesellsch. Ausbildung — Handelskurse — Mob. Komfort
—- So ui ine«fV »Jeu u» de«- >rc. .... . --— ■ —r
Frankfurt a. M., Zell 87,1. Et.
Pension Schönbach-Emanuel.
Unter Aufsicht Sr. Ehrw. Herrn Rabb. Dr. Breuer.
Vorzügliche]* DIUtag]- und Abendtigch. "MG
Speisen h la carte. — Uebernahme von Hochzeiten und
Festlichkeiten in und außer dem Hause. Teleph. 12728.
ÜMtflonilsM Billa Holiatiar-l-tt-E
AUVftVt 11491V VIJI4 ^eine ritnelle Familien-Pension.
Vorzügliche Verpflegung. Prima Referenzen.
Vor- und Nachsaison Preiserinäßigung
Eröffnung am 6. Juni.
Henny van Cleef.
Hotel
Tannhäuser
Bekannt für
vorzügliche Küche.
Inhaber: Stern-Kühler.
Ii
rrT
1ÜD
Tochter-Pensionat Geschwister Isaacsohn ^? e ? 8 . ion . Ad i e r. ttt
Ausbildung 1 wissenschaitl. u. gesellsohaftl. Prima Lehrkräfte.
Bfaushaltungschule: Kochen, Backen, prakt. Handarbeiten eto.
Berlin-Charlottenburg, Schlüterstraße 26.
Berlin w. 15, otlvaer Platz, Haus Oliva-Eck
Töchter-Pensionat Marie Kutnewsky
Familienschnle :: Forthildiiiigisknrse
Handel ftftch nie :t Vorbereitung zum A.bitucinm
Mm r * 12
Mtt fc Fortbildung«
: 3§rael. Athttt-Pealional
ortbildungskurse. Geschwister Hirschfeld.
Elsasserstr. 7. BresläU Elsasserstr. 7.
Isr. Mädchen-Pensionat
Clara Epstein.
Gedieg. wissenseh., gesellsch. u. häusb Ausbild. Prospekte auf "Wunsch,
Rnmannstraße 3 HfllHIOVCI 1 Rnmamistraße 3
Pensionat und höhere Mädchenschule
von Jenny jFehmann.
Wissenschaftliche und praktische Ausbildung für alle Altersstufen.
Lyzenni- und Frauenschulkurse.
Haus Sanssouci. ::: Augustastr. No. I.
Zimmer in. voller Pension!
Vorzügl. Verpfleg. Aufmerks. Bedien. |
Villenkolonie Harenberg.
Schierke i. Harz.
Restaurant Goldschmldl
- Volle Pension im Hause. —
Ref.: Herrn Rabb. Dr. AUfiM, LÄllMM.
MfiÄöMl
Pensionshaus l.Rang.
8. Chsrig. Neu eröffnet!
Villa Clara; bevorzugte
Waldlage; bek. vorzügl.
Streng “120 Verpfleg. Tel. 162. Prosp.
unt. Äufsicht. Mod.Komf. Aken. a.Hs.
Zamilien-Penfion Streng ^2
Bekannt vorzügl. Küche. Billige Preise. Gute Bedienung. Referenz.
Sr. Ehrw. Herr Oberrabbiner Dr. Frank, Köln. Telephon 560.
5 rau t>. Levy, Godesberg, Zrietzdorferftraße 42 .
Bad Kreuznach :: Bad Münster
— Roft ftrafte 29. — Unfnl I nuu am Stein.
Vom 18. Mai ab verzog. HUlul LGvJf. In unmittelbarer Nähe des
in bedeutend vergrößerte Lokalitäten. I! Kurparks und der Salinen. "MG
Nähe Kurpark u. Bäder. Gr. Garten, || Vorzügliche Küche. — Pension.
Pension. Vorzügl. Küche. Teleph. 53. || Bäder. ====== Telephon 514.
Bad Nauheim
Xoeb’s Promenaden-Hotel
Telephon 64. Telephon 64.
Unter Aufsicht Sr. Ehrw. Herrn Prov.-Rabbiner Dr. Hirschfeld-Gießen,
Grösstes jüdisches Hotel am Platze, in feinster ruhigster Lage,
direkt am Park, Kurhaus, Bäder. Mit allem Komfort der Neuzeit.
Dampfheizung, Lift, elektr. Licht, Bäder. — Elegante Zimmer, alle
mit Balkon. — Große gedeckte Glasterrasse. — Küche nach jeder
- —— •• .: ärztlichen Vorschrift. - 1
Kreuznach : Pension Marx ftfis
Wohnungen, Bäder, großer Park.
Radium-Solbad. Königstr. 6, 2 Min. vom Kurpark. Teleph. 450.
Bad Tölz
Badliebenstein
in
Thür.l
Jodbad und Luftkurort in den bayr. Alpen.
Neu! Eröffnung Mal 1913. Neu!
„ ... Parkhotelu.Restaurantfllpenhof
StrHHg HBIIDI > III1IIS| (Familfen-Penslon). Ref.: Sr. Ehrw. Herrn Rabb. Dr. Ehrentreu-München.
"12D "
Pensionshaus
und Restaurant.
Feinste Referenz. Prospekt gratis
Neuerbautes Haus I. Ranges. Jeglicher moderner Komfort.
Elegante Gesellschaftsräume. Große Gartenterrasse. Vorzügliche Küche.
Mäßige Preise. Prospekte gratis. Telephon 99. Bes. JnliUS Hellm&nil*
ML
nein Garmisch-Partenkirchen mm
Lausanne.
Israel. Töchter-Pensionat.
= Frl. Mathilde Bloch.
Mod. Komfort. — Sprachen. — Musik. — Malen. — Handarbeit.
Sporten. — Sommeraufenthalt in d. Alpen. — Erste Referenzen.
MM MdkliW.
w» ■ m ... , — Hohenluftkurort im bayr. Hochgebirge —
streng itso feine Pension Villa Luitpold
.' v 'f rÄC an dor Loisache r Allee AM- nebst Dependance "MG
?^od.^lMUier M.U. obnePenfion. beide 2 Minuten vom Kurhause entkernt. Vorzügl. Wiener Küche.
Schön möbl. Zimmer, elektr. Licht, Telephon, Garten und Veranda,
Eröffnung Anfang Jnnl. Beste Referenzen. Vorherige Anmeldung erbeten.
Besitzer: JKax Pisk (vorm. Karlsbad).
Zivile Preise.
Prima
Ganzjährig geöffnet.
Referenzen.
Pensionat Braun-Kahn
Vancy
Mlle. I. Holstein
— Vorsteherin
— Frankreich —
91 rue de Strasbourg
Herrliche Besitzung. Individuelle Erziehung. Vorbereitung zum franz. Examen.
[Erholungsl 1 1 1 Villa
heim 111 lAspira]
f BadSodenuSommer t. I
jmTaunuS fWinferVurenJ
1 9 HC 9 IHIP Israel. Töchter-Peoslonat
IKIUlJlUlllvi Hde. I>evy-Hauser.
TeniU.
i Moderier Komfert.
Höchste Referenz.
Bonne Brise-OLausanne, Suisse
Mme. Ralitzer-Haler.
- Prospectns et rdf^rencos ä disposition. -.
Villa Bel-Air
Neuchätei (frans. Schweiz)
Isr. Mädchen-Pensionat |
Beste Referenzen. ■— Auf Wunsch Prospekt.
Direktor Dr. H. Ascher.
Hamburg.
Koopmaun’s Hotel
u. Restaurant
gegr. 1890.
Anerkannt vorzügl. Küohe.
Steindamm No. 43, beim Hauptbahnhol.
Fremdenzimmer, ff. Mittagstiscü.
Zentrallieizung. :: :: Zivile Preise.
Bad Pyrmont
G. Mathias
te Kurtage, Schöne Zimmer.T|
sige Preise b.vorzüjl. Pension. ■
Zimmer rechtz. Bestell, erbet. W |
adium-Solbad Münster am Stein.
Hotel untl Pension Straus*
streng X’D
Bestrenommiertes Hans. Telephon 187.
Mal und September Preisermäßigung. Solbäder lm Hanse.
1. 1Ü2
$olhah Suherohe am harz.
filim. ftftfcumrl, pmfion Llcbteusteiu. »TfmpflUr. 7.
Einzig, «nt. llnfflcht Sr. Ehrw. d. Herrn fiabb. Dr. v 8 h r - prenzlau
stehend. Speifehans d. Unterharzer. — 3n nächst. Nähe b. Wälder,
vorzügliche Verpflegung. — Elegant eingerichtete Aimnter.
Gottesdienst im Haufe. — Uurtheater. — Eröffnung Zunl.
Luftkurort
Braunfels a. Lahn
Pension .Inda It&O
Streng rituell, Kabolo Herr Rabb.
Dr. Munk, Marburg. -- Tel. 30.
"IKO Bad Wildlingen
t n ast«1 r tsc h aft
lM»k KoscnhuNch
Logis mit Ponsion für Kurgäste
und Reisende.
Hotel und Pension Pairklians
mit Familien -Dependance: Schloss Prinzenhof.
Schönsto Waldlage. Häuser ersten Ranges unter Rabbinats-Aufsicht.
S Eröffnung 1. Mai.
Inh.: M. Fifar (Hecht’s Nachf.)
2. Geschäft: Remtaurant I,ogonheim, Herlin, Friedrich
mtramme 131 c. Tel.: Norden 4967. Unt. Aufs. d. Isr. Syn.-Gem. Adaß Jisroel.
Bad Polzin i. Poinin
"1273 Kurbaus Cecillenbad ncr
Besitzer: .fo^epli Hose«.
Bedeutend vergrößert. Moderner Badebetrieb. Dampfheizung.
Telephon 22. Prospekte kostenlos. Anmeldungen erbeten.
I