Seite
88
Statt besonderen Anzeigen.
Elfe Koopmann
Dr. med. Paul Katzentteln
verlobte.
Januar 1923.
Hamburg Hamburg
Hallerstr. 7». «llg. Krankenhaus varmbeck.
Dr. Nied. Wally Karfunkelftein
Dr. phii. ßugo Steinfhal
(Ghibelliniae, Ltcariae)
Verlobte.
S-arbrück-n
Ämtheftr. 30i. ,
* ' Gabltzstraße 123.
Hlice Murr
Dr. jur. Kurt Rattenheirner
(Saxo-Bavariae, Rheno-Palatiae)
Verlobte.
Leipzig,
Susta» Freltagkr. 35.
Nürnberg.
Nürnberg,
Bahnhofstr. 16.
sind. Mi. M. Sidonie ülargulles
Dr. med. ßans Wohlgemufh
(Saxo-Bav., Hanseae)
Verlobte
Jassy. Rumänien,
Strada Stefan q
cd Rare 27. Markgrafenstr. 3.
Gerichts-Assessor Dr. David Braun
(Thur.)
€(friede Braun geb. Jasfe
Vermfiblte.
Beuthen O/S. im August 1922.
Tarnowitzerstr. 41.
Dr. iur. hudwig Krämer
(Sprev., Hass.)
Hnny Krämer geb. Rosenthal
Vermfiblte.
Berlin - Wilmersdorf,
Spessartstr. V.
Dr. med. Georg Klein
(Lic., Nass.)
hotte Klein geb. Marksohn
Vermfiblte.
Frankfurt a/M. November 1922,
Bockenheimer Landstraße 108.
Statt Karten.
Dr. jur. Alfred ßirfdi (Nass.)
Crude ßiridi geb. Dreyfuß
Vermfiblte.
Frankfurt/Main. den 17. Dez. 1922.
Arndtstratze 28.
Denkt an die
Spendet reichlich
Zu dem schmerzlichen Derlust, der uns durch
den Tod unseres geliebten
Erich Fröhlich (Saxobavariae)
betroffen hat, sind uns so zahlreiche Beileidsbe¬
zeugungen zugegangen, daß wir nur auf diesem
Wege allen lieben Bundes- und Kartellbrüdern des
teuren »erstorbenen unsem wärmsten Dank auS-
fprechen können.
Innigsten Dank ganz besonders den Herren,
die am Grabe unseres SohneS und Bruders so
wundervolle Worte zu seiner Ehrung und zu unserm
Trost gefunden haben.
In stiller Trauer
Familie Fröhlich, Wandsbek.
Habe mich in
Wiesbaden
als Zahnarzt niedergelassen.
X>e. Ernst Springer (Bav.), Friedrichstr.43 Tel. 4723.
Habe mich in
Wesel, Brückstra$e 48
als prakt. Arzt niedergelassen.
vr. med. Philipp Harff (Rheno-Silesiae, Visurgiae),
Fernsprecher 670.
Habe mich in
Breslau, Neue Graupenstr. 8 (am Sonnenplatz)
als Facharzt für Haut- u. Geschlechtsleiden
Strahlenbehandlung
niedergelassen. Dr. meb. Alfred Glafer (Thur.,Frib.)
rciwmcht
jedes ehemaligen jüdischen Frontsoldaten, *
in unserem Bunde organisiert zu sein.
Anmeldungen durch unsere Ortsgruppen
sowie unser Bundesbüro
verNn W. 62, ffleiftftr. 10.
Reichsbund jüdischer Frontsoldaten
Curt Klenck.
Habe mich in
Coln a.Rh.
als Zahnarzt niedergelaffen.
Dr. fceo Rosenberg (Rh.-Bav.), Cöln a. Rh.,
Schildergaffe 8/10. Tel. A 8883.
Verantwortlicher Redakteur: vr. pbil. Felix Goldmann, Leipzig, König-Johann-Stra^e *7
Verleger: Philoverlag, Berlin SW 68, Lindenstraße 18.
Geschäftsführer des K. C. (Referendar vr. iur. Fritz L oevy) und K. C.-BÜro: Berlin SW 68, Lindenstraße 13.
Kaffenverwaltung: Dr. iur. Fritz Loevy, K. C.-Büro.
Postscheckkonto: Berlin 12066.