Page
2S3
Völlig renoviert.
Allee-Karhaus, ßaden-Baden
Kliniscli geleitetes Sanatorium für innere, Stoffwechsel- und
Nervenkranke. — Modernes Stoffwechsellaboratorium. —
Modernes Therapeutikum. -- Psychotherapie. — Diätküche.
Dr. Benno Hahn. Dr. Karl II. v. Xoorden.
H° te * Atlantic
$£» m J?
Baden-Baden
Baden-Baden.
Grosse Preisermässigung
eaiira-Palasl-Holel.
Pension ab M. 14,—,
Bestellen Sie sofort!
BadElsfer
macht
jung und
/(blank
Dr. med.
Josei Hirstliberg
praktiziert wieder in
BadAltMde.
-N
Sanitätsrat
1 Schlesien.
J
Arrenalb
(Württembg.Gchwarzwald).
Kurhotel und
Pension Sonne.
Renoviert. Zimmer mit
fl. w.u.k. Wasser. Neuer Be¬
sitzer: Frau Ottitie Gärtner.
Saison-
Prospekte Nr. 7 durch Bade¬
direktion.
Bei Rheumatismus, Gicht,
Ischias, Frauenleiden, Ner¬
venkrankheiten, Alterser¬
scheinungen, Hautleiden,
Unfalifolgen, sowie bei
Kriegsverletzungen hilft
i.Schles.
Anzeigen
von Bade- und Kur¬
orten,schönen Städ¬
ten, Hotels und Pen¬
sionen, Sanatorien
und Kuranstalten
usw. finden eine
gute Verbreitung
durch die
iumt
Anfragen und Bestel¬
lungen: C.V.-Zeltung,
Anzeigenverwaltung,
Berlin SW 100.
Stark radioaktive Sch we-
felthermen, Moorbäder,
Radium - Emanatorium
Herrliche Sommerfrische
Auskünfte, Prospekte durch die
Badeverwaltung und Reisebüros
Uh|a| Da et Werfen-Eisriesenwelt
*■ * ■ » wP ^ W (Land Salzburg), Schnellzug- 1
Besitzer: Karl Grube r« Station München —Gastein.
Idealer Frühjahrs^ Sommer- and Herbstauf enthalt. Herrliche Um¬
gebung. Mildes Klima, Erstes Haus am Platze. Anerkannt gute
Küche. Auf Wunsch Diät. Kino im Hause. Garage. Tankstation.
Voller Pensionspreis von B 10,— an. Vor- und Nachsaison Preis¬
ermässigung. Prospekte und Auskünfte durch die Hotelleitung.
Telephon: Werfen 25. — Telegrammadresse: Posthotel Werfen. |
öarnmch-
Parlcnkirchcn
In den bayerischen Afpen
Erholung - Gesellschaft - Sport
In unvergleichlich achöner hoohafpiner Lage
Schwefel-Jodqueilen u JEf&ett-fttoorfeSder in Kainzenbad
Golfplatz
Prospekte durch die Kurverwaltung und die Reisebüros.
Seilschwebebahn zum Kreuzeck (16521m) u. z, Wank (1780 m)
Zahnradbahn zur Zugspitze <2964 m)
«Lad sMNngeu.
Bad Homburg.
HOTEL BELLEVUE "SST
Einzig schöne Lage gegenüber Kurhaus u. Park,
Benoviert, mit allem Komfort. Zimmer v. M.4,— an.
Pension ab M. 10,— . Besitzer: MaxRemiasch.
& Villa Gleissner
Besitzer: Geschw. Federlein.
Im Rosenviertel. Feines Privathaus ohne Pension.
Telephon 2678. / Großer Garten. / Lift.
Villa KvllSnder.
Bad Eftnsen.
Besitzer: N. Bretzfelder.
Gegenüber den Quellen u. Bädern. Zimmer m. fließen¬
dem kalten u. warmen Wasser, Zentralheizung u. Lift.
WU W M«W|H
MW AMW».
Zimmer mit voller Verpflegung von 5,50 M. an.
G Einzige streng koschere Pension am Platze. G
BAD KISSINGEN.
Hotel Löwinsky. "HB
Buhige, staubfreie Lage. Anerkannt gute Küche.
Diätverpflegung. / Jedes Zimmer mit Balkon.
Vad ^«euzuach.
Nähe Kur- und Bäderhaus in besserer jüd. Familie
MhM Ul MseMlele WW
mit 1 und t Betten, Frühstück, evtl, volle Pension.
Anfragen unter 1221 an die Agentur der
„Frankfurter Zeitung", Bad Kreuznach.
s Bad Minsen, s
Haus Will.
An der Lindesmüllpromenade und Kurhausstraße
neben Kurgarten und Bädern. Fließendes warmes
und kaltes Wasser. Zentralheizung. Lift. Schöne
Zimmer. Beste Verpflegung. Mäßige Preise.
Treseburg i. Harz
HOTEL »FORELLE«
Besitzer Hermann Rost.
Volle Pension M. 5,— bis M. 6,—.
NoiSevuev.LLL!
Ganzjährig geöffnet. Telephon 231. Erstklassige
Verpflegung. Günstigste Pensionsabschlusse.
WWW Man verlange Prospekt!. WWW
Vad Wttddad
UWWWWW Schwarzwald. lWWWWA
&ofel Quellenhoß
bietet alles, Ihnen den Arssenthalt zu einem
angenehmen zu machen. Pension Mai und Juni
von 13 Mark, Juli und August von 15 Mark an.
mumoo
Familienhaus von internationalem Rufe.
Pension von 10,50 Mark an.
Neu Üfiüftftheüft eröffnet!
A Restaurant JUWO r A
\Aw^ Ädttlßfttcifse 41.
A UnterRabbinatsaufsicht. Ä w t\
£ \ /-A ErfEassige Küche. Treff. H; /"*
V punkt aller Reisenden. V
—— Ostseebad Grömitz —— 1
Hotel Seeburg LaTe^on'Gr“
Vorzügl. Verpfleg., solide Preise. Tel.: Cismar 65.
Volle Pens., 4 Mahlzeiten, v. M.5, — an. E. Stahl.
Schöne Aussicht ,Ä
f anz solide Preise. Telephon: Cismar 61. Volle
ens., 4 Mahlzeiten, v. M.5,—an. Ad.Petersen.
BAD SCHMEDEBERG bbz haub
STADT. EISENMOORBAD ÜBER 90 JAHRE BEWAHRT
BEI RHEUM 4 , 6 ICHTISCHl 4 Si FRAUENLEIDEN
KURZSIT ii.APftlL-ENDE NOK PROSPEKTE. DURCH STADT. BMEVERMIJUHG-