Seite
Mitibeilllligen
aus dem
Uerdand der Vereine für fndifche Geschichte
«nd Literatur in Deutschland.
Herausgegeben vom Geschästsführenden Ausschuß.
No. 9.
Berlin, im Dezember.
1901.
Inhalt: Zur Geschichte des Verbandes.— I. Verzeichniß der Vereine,
deren Mitgliederzahl und Vorstände. — II. Bericht über
die literarische Thätigkeit der Vereine im Winterhalbjahr
1900/1901. — Bezirkoverbände. — Korrespondenzen. — Der
Vorstand des Verbandes. — Der Geschäftsführende Ausschuß.
m Heschichte öes KerkanöeS.
Zum neunten Male unterbreiten wir der Oeffentlichkeit
unseren Bericht.
Die Zahl der Vereine hat wieder zugenommen. Die
Mittheilungen über die im verflossenen Jahre in den Ver¬
einen gehaltenen Vorträge und Referate reden eine beredte
Sprache und ermuthigen uns, auf dem eingeschlagenen Wege
unverdrossen fortzuschreiten. - Ein großer Theil der Vereine
hat auch bereits eigene Bibliotheken aüfzuweisen, die von
den Mitgliedern stark benutzt werden.
Die Vortragenden rekrutiren sich aus den verschiedensten
Kreisen, und die Themata umfassen fast alle Zweige unserer
Wissenschaft. Nicht nur Gelehrte von Beruf, sondern auch
Männer, die sonst im praktischen, werkthätigen Leben arbeiten,
stellen ihre Kraft in den Dienst unserer Sache und bemühen
sich nach bestem Können, das Ergebniß ihrer Studien in
öffentlichen Vorträgen mitzutheilen. Kleinere Vereine, die