Page
42
KrrirksverbSndr.
1. Ostpreußen.
Osterode, Allenstein, Insterburg, Neidenburg, Tilsit, Memel,
Königsberg. Sitz des Verbandes: Memel. Vorsitzender: Leon
Scheinhaus - Memel.
2 . Westfalen-Rheinland:
Hörde, Dortmund, Witten, Bochum, Gelsenlirchen-Wattenscheid-
Essen a. R, Elberfeld, Unna, Castrop, Herne. Sitz des Verbandes:
Essen a. R. Vorsitzender: Rabbiner Dr. Samuel-Essen.
3. Westfalen-Lippe:
Brakel, Hamm, Detmold, Marburg, Lippftadt, Steinheim,
Lage, Hameln a. d. W., Paderborn, Gütersloh, Herford, Marsberg,
Unna. Sitz des Verbandes: Hameln a. d. W. Vorsitzender: Lehrer
Bachrach-Hameln.
4. Thüringen:
Erfurt, Gotha, Eisenach, Nordhausen, Coburg. Sitz des Verbandes:
Erfurt. Vorsitzender: S. Pinthus-Erfurt.
5. Oberschlesifcher Verband.
Beuthen, Cosel, Großstrehlitz, Kattowitz, Koenigshütte, Mys»
lowitz, Neiße, Nicolai, Oppeln, PIeß, Ratibor, Tarnowitz. Sitz des
Verbandes: Kattowitz, Vorsitzender: Dr. Braunschweiger - Rybnik,
Stellvertreter: Dr. Glogauer - Kattowitz.