Page
PALÄSTINA.
Inhalt des VII. Jahrganges:
Aktuelles, Wirtschaftliches. Seite
Dav. Strauß: Zum siebenten Jahrgang............. 1—4
A. B.: Eine Siedlungsgenossenschaft in Palästina......107—114
Dr. E. G. Heymann: Einiges über Landgesellschaften .... 247—252
A. Linden: Beiträge zur Geschichte der Besiedlung Palästinas
durch Juden................... 79—82
Dr. Ar. Sandler: Zeugen wider Palästina..........115—126
Dr. Fei. Teilhaber: Vom IX. Zionistenkongreß......... 51—55
Von Weinbergen und Weinreben......183—185
Die Chalukah..............242^-246
Dav. Trietsch: Gartenstadtbewegung............. 26—27
Hypothekenkredit............... 48
Jüdische Frauenarbeit für Palästina 126—131 u. 158—167
Eine Spitzenindustrie für Palästina.......211—220
Genossenschaftliche Darlehenskassen............. 30—33
Die landwirtschaftliche Versuchsstation ............ 55
Der Militärdienst in der neuen Türkei............ 71 —72
Das Bet-Haam....................... 72—75
Direkte Aktion.......................207-209
Jahresrückschau.......................239—241
Aus Natur- und Völkerleben.
Pastor Eberhard Greiz: Ein Land, darinnen Milch und Honig fließt 4—8
Dr. L. Sofer: Fortschritte der Malariabekämpfung . . . 44—47 u. 67—68
Prof. Dalman: Das palästinensische Arabisch......... 69—70
J. L.: Jatoneh........................230-232
D. S. Weissenberg: Die jemenitischen Juden......... 15—17
Das Klima Palästinas....................210-211
Kulturfragen.
A. Friedmann: Die Schaffung einer naturwissenschaftlichen Bi¬
bliothek in Palästina............ . 92—93
Dr. A. Labuschin: Die kulturelle Neuentwicklung Palästinas . . 11—13
Dr. E. Müller: Der Jude in seinem Lande..........150—156
Schilderungen und Eindrücke,
E. N. Adler: Fährt nach Jerusalem.............. 61—67
Schalom Asch: Der Libanon..............273-276
Pastor Eberhard: Rischon Lezion............... 82-86
Dr. AI. Hausmann: Reisebeobachtuagen und Informationen
aus Palästina:
Einleitung. Die Kolonien 1 . . ..........139-147
II............169-175
Hl............ 199—205
Die Städte...................220-230
Das Verhältnis zur nicht]üdischen Bevölkerung . . 258—264
Dr. Emil Levy: Aphorismen...............14 u. 41- 43
Dr. Friedr. Naumann: Aus Asia............... 18—26
Institutionen und Aehnliches.
Dr. F. Teilhaber: Der 4. Geschäftsbericht des Bezalel..... 87—88
Aus dem Jahresbericht der Chowewe-Zion.......... 93—94
Verband jüd. Frauen für Kulturarbeit............. 95—97
Bodenreform in Alt- und Neu-Israel.............. 94-95