Seite
Nr, 50
‘Jüdisches Volksblatt
Seite 7
P. BERLYAK's
direkt
importierte
Urban
Ce/lon-Tee-
sorfen
hocharomatisch, feinschmeckend,
alle anderen Tees in Qualität weitaus
Utterlraffend, im Preise beteutend
billiger.
Nur bei Bezug von mindestens
V, Kilo:
pro Kilo
Brocken Pekoe Goldtype K 13-
Finest Orange Pekoe . . „ 10.—
Plowery Orange Pekoe . . ,, 9.—
Pekoe . K 8.50, K 7.50, . .. 6.50
Monlng.„ 7.50
Orange Pekoe K 10.—, . 7 —
Pekoe Louchong . . . . „ 6.40
Ottery Pekoe. 6.20
Brocken Tea.. 6 —
Tea alla Pekoe ...... 5.50
Souchong.. 5 —
Bruchtee la., vollk. staubfr. „ 4.—
Bruchtee ila. „ „ „ 3.60
Zum Versuche Pakete zu 6
Md 10 dkg. zum Preise von
40, 60, 80 u. 90 Haller, K 1.—
und 1.40.
Original Packung
(V 8 Kilo Pakete)
Sorte fein.& K — . c 0
„ hochfein . . „ „ —.90
., feinst 1.—
Auf Verlangen Broschüre über die vor¬
züglichen Eigenschaften dieser Tees und
ausführliche Preislisten über sämtliche
Spezialitäten gratis und franko.
Provinzversand nur gegen Nachnahme.
Etabliert 1864 Teleph. 3729
f. JJerlyak, "Wien
Verlänaerte Weihhurqg. 27
empfiehlt sich zur kulantesten Besorgung aller
WM- bankgeschäftlichen Transaktionen.
Besonders günstige Bedingungen stelle ich für den
An- und Verkauf von Wertpapieren
auf Grund der amtlichen Tageskurse; Vorschläge für
Kapitalsanlagen erstatte ich gerne und kostenlos.
Darlehen auf Lose und Wertpapiere
gebe ich zu den kulantesten Bedingungen. Die Rückzahlung
kann je nach Vereinbarung auf einmal oder auch in be¬
quemen Monatsraten stattfinden. Besondere Sorgfalt widme
ich dem
Losegeschäft
Alle Lose kaufe und verkaufe ich gegen Barzahlung nach
dem Tageskurse und erlasse auch alle Lose einzeln oder
in beliebig zusammengestellten Gruppen in billgster Weise
NWP gegen monatliche Teilzahlungen. JWU
Offerten und Prospekte sende ich gerne kostenlos. ^Solide
Wiederverkäufe!* stelle ich überall an.
Billige Preise. Gute Provision.
August Blasehke
TAILOR. Fachmännische Schneiderei. TAILLEUR,
WIEN, I., Heidenschuss 1
Anfertigung nach Maas aller Gattungen Herrenkleider von
der einfachsten bis zur vornehmsten Ausführung. Spezialist
in englischen Herrenkleidern, auch englischen Damen-Toiletten.
Für gut passend, Eleganz und Vornehmheit wird garantiert.
Reich assortiertes Lager von nur englischen Stoffen.
Papier=Handiung
„zum goldenen Engel“
Z«m Wühle
Ähnlich Leidender
teile ich jedermann kostenlos mit, wo¬
durch viel» Menscheu bei jahrelangem
Asthma, Husten u. Halsleiden,
Influenza und Schlaflosigkeit
sogar im hohen Alter noch Linderung
ii. Heilung fanden. Viele Dankschreiben.
Ulbert üeittttnann, Ijambnra I.
I. Geherhüser's
Jutfl
roter Stern“
f tte«>l 1 .Mockerrgasse 13
einlichst reine Zimmer von
2—4 Kronen bei modernster
Einrichtung u. elektr.Beleuch-
tung. — Telephon Nr. 16.623
Nun 10 Tage!
Infolge Ueberfüllung dos Lagers gelangen
grössere Partien prachtvoller Stolas zu
einem Spottpreise zum Verkaufe und
dürften dieselben infolge ihrer besondern
Preiswürdigkeit raschen Absatz Anden,
weshalb ich meine P. T. Kunden ersuche,
een Einkauf zu beschleunigen, solange
Vorrat und Auswahl reicht.
Eiu Posten PracbtStOlül . . . ä 11. 2.50
. , $kunk$ttoiatimit.. & fl. 3.60
. „ diverse mutte ..an. i.bo
. „ Lebte Pers. Stolas ä fl. 10.—
, , Sftunbsstolas. . . ü fl. 8.60
, , ßbfnebiiiastoias . a fl. 17.-
Grosse Auswahl in Waschbär-, Nerz-,
Nutria-, Sealskin-, Tingo-, Zobel- und
Astrachan -Stolas und Muffen zu bedeu¬
tend reduzierten Preisen, Ich bitte, diese
seltene Gelegenheit zu bonützon, da nicht
sur die Preise verlockend sind, sondern
diese auch eine Ersparnis von 6G°|o bilden.
Nur Wien, K öllnerhofgasse Nr. 2.
Josef
SmcccK
HERRENSCHNEIDER
Wien, II., Zirkusgasse Nr. II
Bestellungen aufHerrenkleider
werden nach Maas promptest
und solid ausgefiihrt.
Spezialist für englische Sportkleider
Reparaturen prompt und
. . billigst. -
Richard Skai
WIEN, IX-, Liechtensteinstrasse 21
TELEPHON 14 745 interurban.— Lieferant des Oesterreichischen Touristen-Klub.
Cagcr moderner Koniptofr-Hrtifiel, Eaaer-Drucksorten und Ueberuabwe «SmttUber
Drucktorteu iu Bucbdrucb und-£itbearavbie von der einfachsten bis zur elegan¬
testen Ausführung, prompt und billigst. — K, k. Schulbücher,- und Kalender-
Verschleiss, sowie auch Verschleiss von mod<*« ttl0«at8- UNd tUocbmt
Kbritteu einzeln und im Abonnement. — Lieferant des k. u. k. Staatsbeamteu-
Verbandes und Lohrerhausvereines.
Bitte nameu, Bdrecse und Hausnummer genau zu beachten.
Käufer, die sich auf dieses Blatt berufen, erhalten 10% Rabatt.
rrosammmmiwidiTiLn
Klischees
(Holzschnitte)
11 : liefert die ■ —
Xylographische Anstalt
====== von =====
Julius Johann Halcher
WIEN, IV. Bezirk, Panigigasse Nr. 24a
für Illustrierte Preis « kurante,
Zeitschriften, Werke, Inserate
prompt, billigst und sehön « «
Gegr. im Jahre 1872. Gegr. im Jahre 1872.
Prämiiert in 12 Ausstellungen.
Sie Jalousien-,Kouleau-uJolz-loll-laden-labpik
M. BEHNFELD
(Friedrich Behnfeld)
Vien, ¥D| 3 , Kaiserstrasse Nr. 77
empfiehlt
Jalousien aus Resonnanz-Brettchen
gefertigt, in allen Farben u. neuesten
Konstruktionen.
Holz-Rouleaux In schönsten Mustern.
Gradlstoff - Eouleaui mit Selbstroller.
Holz-Roll-Laden
fürWaren,Garderobekästen, Fenster
und Türen.
Traasportftblo Bollsohutswiade, Sohatten-
deobea für Genichshäuser.
IUustr, Preis -Kurant grätig und franko.
Nach Neuester Methode mittels
Staußsaug - Apparat
übernimmt die Reinigung von
Teppichen, Draperien , Stofftapeten,,
Gobelins , Polster - Möbeln und Billards
an Ort und Stelle , rasch , vollkommen und zu massigen
Preisen , auch im Abonnement, die
Peinigungs-Anstalt „LA GENERALE”
/., Dorotheergasse 7. TELEPHON 5330 .
JUDAICA
zu billigen PreNen in fast tadellosen neuen Exemplaren zu beziehen nur von
B. J. Harz, Nadwörna, Galizien
Graetz, Volkstüml. Geschichte der Juden, 3 Bde., Klassiker-Ausg., br. K 12,
eleg. geh. K 14. Von diesem Werke habe ich den Alleinvertrieb für Galizien und
Bukowina. Hess M., Gesammelte Jiid, Schriften, br. K 3.60, geh. K 4.60, Kohut A.,
Berühmte Israel. Männer n. Frauen, 2 Bde., K 10, Renan, Geschichte des Volkes
Israel, 5 Bde., geh. K 26, Wassermann, Die Juden von Zirndorf, br. K 3, ged.
K 4.BO, Tschirikow, Die Juden, Drama br. K 1.80, geh. K 3, Juszkewicz, Die Parias,
Jüd. Erzählung., br. K 1.80, geh. K 3, Bernfeld, Juden und Judentum im XIX.
Jahrhundert, br. 1.60, geh. 2.20, Meisles, Der Talmud als Betrüger, statt K 3.60
nur K 1.60, Jenson, Die Juden zu Köln (3.60) K 1.60, Lazarus, Das jüdische
Weib (4.80) K 3.20, Bäck, Das Wesen des Judentums (3.60) K 1.60, Frisch, Ver¬
löbnis (3.—) K 2.60, Vrchlicky, Bar Koehba (4.80) K 2.-, Schumacher, Berenice,
Roman von der Zerst. Jerusalems (6.40) K 1.90, Lehmann, Jüd. Volksbücherei,
40 Bde., jed. Bd. (—.60) K -.60, Horzl, Altneuland (2.40) K 1.60, Herzl, Solon
in Lydien (2.40) 1.—, Herzl, Feuilletons, 2 Prachtbde. (15.C0) K7.—, Herzl, Ges.
Schriften K 4.—, Pinkus, Studien zar jüd. Volkswirtschaftslehre (1.20) K 1.—,
Franzos, Aus Halbasien, 2 Bde. (12.—) K 7.— , Franzos, Vom Don zur Donau,
2 Bde. (12.—) K 8.—, Franzos, Au» dar grossen Ebene, 2 Bde. (12.—) K 6.—,
Franzos, Die Juden von Baranow, 1 Bd. (6.—) K 2.60, Franzos, Judith Trachten¬
berg, 1 Bd. (6.—) K 2.60, Franzos, Leib Weihnachtskuchen, 1 Bd. (6.—) K 2.40,
Franzos, Moscbfco v. Parma (6.—) K 1.80, Franzos, Der Pojaz (jetzt erschienen),
(6.40) K 4.80, Krähe, Jüd. Geschichte (5.40) K 1.-. Loewonthal, Jüd. Geschichte,
eleg. geh. (4.20) K 3.60. Loewenthal, Samuel Reisefertig (2.40) K —.80, Kehn 3.,
Judith Löhrach (1.80) K 1.-, Kohn S„ Der alte Grenadier (1.80) Kl.-, Orzesko,
Der starke Simsen (1.80) K 1.—, Berg, Der Mitgift-Doktor (1.80) Kl.—, Hejer-
mans, Judenstreich, Juzskewisz, Ghetto, ä (—.60) K—.40, Gorki, Judenmassakre
Melschin, Judenkinder, ä (—.60) K —.40, Zangwill, Die Jüdin (—.60) K —.40,
Kalischer, Derischoth Zion, deutsch (3.60) K 2.40, Sinoja, Die Marranen (3.—)
K 1.-, Grünau, Exil, Drama (2.40) K 1.80, Keller, Ballast (3.60) K 1.60, Auer¬
bach, Spinoza, br. (6.-) K 1.20, geh. K 1.60, Auerbach, Dichter und Kaufmann,
(6.-) 1.60, Die Stimme der Wahrheit (7.20) 5.60, Samuely, Neue Kulturgesch.
(4.20) 2.—,Viola, SalomonTulpenthal (6.40) K2.40, Viola, Dr.Guitmann (3.60) K 2.60,
Adamus, Der Nibelunge (2.40) K 1.80, Pomeranz, Im Lande der Not (3.60) K 2.60,
Frank Ulrich, Simon Eichelkatz (3.00) K 2.00, „Schtemiel“, Jahrg. I, II, br. beide
Jahrg. für nur K 1.60, kompl., alle Jahrg. eleg. geh. K 6.—.
Diese Sachen offeriere nur, solange der Vorrat reicht. Bücher aller Art, Klassiker,
Romane, Prachtwerke, Konversationslexika etc, etc. liefere ich zu billigsten
Preisen und stehe mit Offerten jederzeit gerne zu Diensten.
in allen Stilarten sowie
bsster Ausführung zu sehr
billigen Preisen nur bei
J. HEISS, WIEN
IX., poqellangassr Nr. 20
Gegründet 1890. — Provinzversand streng reell.
TELEPHON Nr. 12.286
Langjähr. Lieferant d.Vereines der k. k. Staatsbeamten etc. etc.
Unternehmen fiir Zeitungsausschnitte
»
Observer“
WIEN, I., Concordiaplatz Nr. 4 .
TELEPHON Nr. 12.801
Liest alle hervorragenden Journale der Welt in deutscher,
französischer, englischer und ungarischer Sprache und
versendet an seine Ahonnonten Artikel und Notizen
(Zeituugsausschnittel über jedes gewünschte Thema.
===== Proipokte gratis und franko. =====
Sch ulz »
15 k cf e r bejte
u nd 9 ei ün d e$ te.
sSNFfASWHi '
txjcmimm/h
Ferdinand KALMANN
BdU- UND MÖBELTISCHLER
».I..Sdiultewie 5 . FILIALE: II..trag. 1 , Ecke Pratentr.
empfiehlt sich den P. T. Glaubensgenossen znr Uebernahme von fiMCbifti*.
Comptoir-, UontlMWer. und Kicbfit-einrlcbtuuatn. - Alle in dieses Fach sin-
schlagenden Arbeiten werden billigst berechnet und prompt ausgeführt.
... REPARATUREN werden nugenominou und billigst berechnet, mm—mmm