Seite
Seite 134
JÜDISCHE PRESSE
Nr. 19
Bie Redaktion öhereimat keine VeraHtworlang feezBfltidi des Kasehrus im ÄnnoiiBBiitelle 0n1| ist es Sache der Leser, sieh zu Informieren.
Einzige orthodoxe
Konditorei
משגיח mit ständigem
תחת השגחת הרב ד.ג׳ דבית הכנסת "תלמוד תורה"
Sr. Ehrwürden Herrn Rabbiner H. Schenk
Israel V ortreff lieh
En-gros-Abgabe:
Wien, II. Obere Augartenstrasse 52, Tel. 4414 ־ 8 ־
En-detail-Abgabe Caf6 und Konditorei:
Wien, II. Leopoldsgasse Nr. 22, Telephon 4521 ־ 6 ־
Die grösste u. hygienischeste mit allem Komfort
eingerichtete streng כשר Konditorei // Separate
Abteilung für כשף Oblaten
חתונות סעודות ברמצות urj d samt!. Festlichkeiten werden
feinst, prompt in und ausser Haus billigst ausgeführt.
Achtung! Neu eröffnet! Ächtung!
כשר Gefltt^l ־ II.SßlCllWarßni/ßrSClllßlSS
Inhaberin: FRIEDA BENAU
־ WHMK.,«» a-ft a aa 1.gams« A4.
In der nächsten Nähe des Allgemeinen Krankenhauses und
der Sanatorien Fürth, Löw und Auersperg.
Weine und Bier in bester Qualität.
Vorzügliche Küche. Massige Preise.
Selchwaren in reicher Auswahl
aus den unter Aufsicht der Schiffschul Adas Jisroel stehen-
den Fabriken.
I.mma ■AMk der religiös ist, hebräische
JUvISfSr nann und deutsche Kenntnisse
besitzt, wird zu zwei 5jährigen Knaben für dauernd
gesucht. Freie Station. Gehalt laut Uebereinkommen.
Offerte an Ch.M. DACHINQER, Gmunden, Ober-Oest.
Elegante streng örth. כשר
Restauration u. Selchwarenniederlage
aus der Fabrik des Moriz Lazar, Wien. Billige Preise,
solide Bedienung. Für Reisende Vorzugspreise.
B 61a Läzar
Györ-Raab
Deäk Ferenz ut. 21 (in der. Nähe des Bahnhofes)
l 1
!N
Thcbtiger junger jüauu
wird für ein langjährig bestehendes,
gut eingeführtes Teilzahlungsgeschäft
in Wr.>Neusiadt gesucht. Nur
Bewerber, die tüchtige Akquisiteure und
Inkassanten sind, werden bevorzugt.
Kenntnisse in der Herrenkleiderbranche
sind erwünscht. — Offerte sind zu
richten an die Wiener Administr. d. Bl.
Mitteilung.
Die unterfertigte Firma erachtet es als ihre Pflicht, dem p. t.
Publikum bekanntzu geben, dass .sie ihre Verbindungen mit dem
Seichwarenrestaurant ״ Siegelhof“, 2. Bezirk, Praterstrasse 49,
gelöst hat und dieselbe daher weder mit Fleisch noch mit Selch-
waren beliefert.
Gabriel Fischer
2. Bezirk, Grosse Schiffgasse 16
Selchwarenfabrik
כשר streng orth. כשר
Restaurant S. Kunstadt
Wien, II., Grosse Schiffgasse 6
Neben der Schiffschul Bestehend seit 50 Jahrsn.
Mödling,
bei David Irnitzer, können einige Personen
streng כשר Kost
haben. Rechtzeitige Anmeldungen werden erwünscht.
Hotel New York, Wien
II; Sp er 1 ga s s e. Modernes Familienhotel, fliessendes Kalt-
und Warmwasser, Zentralheizung, Bäder etc.
Streng rituelle Küche ' Massige Preise
9 fT* Neu renoviert!
Achtung t
Selchwaren-Restauration ° »
Achtung!
orth.
כשר
I. FRIEDHANN, II., PRATERSTR. 17
(Ecke Zirkusgasse) :: Tel. Nr. 46-854 ־
Weine In bester Qualität
Vorzügliche Küche! Billige Preise!:
Selchwaren in reicher Auswahl aus den unter Aufsicht
' der Schiffschul עדת ישראל stehenden Fabriken
Säcke, ■liitB-Mnllam »ml Plachan
EMIL STROH
Wien, II., Obere Donaustrasse Nr. 69. Tel. 43130
streng כשר
Mariahilfer Selchwaren ־ Uerschleiss oni1 Mittagstisch;
Inhaberin: Josefine Weisz
Wien, XV., Marialiilferstrasse 169
Eingang : Talgasse 11, 3 Minuten vom Westbahnhof
IDENZ-ATELIER
FÜR rtODERNE PHOTOQR/JPHIE
WIEN, I., PLEISCtffldRKT 1 TEL. 73-2-80
Aufnahmen tfiglloh von 9 bis 6 Uhr, an Sonntagen von g bis 5 Uhr
Mediziner
erteilt Nachhilfsunterricht für Mittelschüler. Zu-
Schriften an die Wiener Administration.
Eröffnungsanzeige!
Zeige hiermit an, dass ich einen
streng כשר Fleisch- und Selchwaren-
verschleiss in Mödling, Hauptstr. 50,
Klostergasse 1, am 19. Mai eröffne.
Achtungsvoll
S. Jelenko
( lolc/ol löYc Jo וססדס! ol
Ol !0/7101 (0/7101 10/7101
BADE- UND KURORTE
01 loT(Jol |öT</ 0 ] 10 irTb)
Ol (0/7101 [0/7101 (O/)) 01
!!HOHE TATRA!I
Klimatischer Kurort In der Tatra ■
Dolny Smokovec (linterschmeks) ■
Streng orth. כשר Erholungsheim B
Das ganze Jahr-geöffnet! ■
mr ERÖFFNUNG AN 10. HAI 1925! *ID■ g
v 1000 Meter über Meer // Streng rituelle Ver- B
pflegung durch Mor. Schreiber (früherer g
Gastwirt von Vysn& Hagy) //Erstklassige volle ■
Verpflegung, viermal täglich K tschech. 45.— ■
Zimmer pro'Person v. t K tsch. 10 aufw. //. Im g
Orte vier Aerzte mit allermoderristen ärztlichen ■
' Einrichtungen (Röntgen, Quarz u. s. w.) g
Post, Telegraph, Tel. / ׳ / Herrlichste Lage gj|
Eisenbad, kohlensaures Wasser B
Besonders geeignetfürHochzeiten,Bankette,Kongresseeto. ^
Prospekt und nähere Auskunft durch g
Pension Lazar oder-beim Pächter M. Schreiber g
Dolny Smokovec (Tatra) ן
BflflflflBBBBBBHBH
Neu eröffnet!
r .. ,
| Hotel-Restaurant ״ Theresienhof“ |
• in Gleichenberg f
J ® Streng orthodoxe כשר Küche Frisch renoviert 0
Besitzer: Aron Barschak |
■ Eigentümer des altbekannten und bestbewährten •
S • Hotel-Restaurants Barschak, Wien I
II., Grosse Schiffgasse 3 £
orth. כשר
Restaurant ״Steirerhof
orth. כשר
Einziges rituelles Restaurant im Salzkammergut. Gute Küche,
zivile Preise, reelle Bedienung. Eröffnung 15. Juni.
Em. Goldberg.
Eröffnung 1. Juni d. J.
Bad Ischl, Egel-Mossgasse 9 (Hotel zur Stadt Prag)
Bad Hall, Hauptplatz 15
Verkauf von• allen Gattungen Felnwurs«- , und
Selchwaren aus der Fabrik Moritz Lazar, die
unter Aufsicht, des Rabbinates der ערת ישראל
שיסשוהל) ) (Schiffschul) steht.
wwaw-iiiy aflay lawaaiis * ־ fl. r — ....
welche unter Aufsicht der עדת ישראל Schiffschul steht, eröffnet אי״ה am 20. Mai 1925 in
Bad Hall (Oberösterreidi) s “ y ,2Ä” a 38
eine streng Ü^^' orth. כשר RESTAURATION כשר orth.
fjg* BEI VOR ANMELDUNGEN .GEWÄHRE ICH BEGÖNSTI GONGEN.
flBflflBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBIBBBflBBBBBBBBBN
Streng
כשר
Streng
כשר
Pension
Restaurant
Max
Bad Gastein
■■■ " * '
Thermalbäder
mit direkter Zuleitung int Hause
m
B_
g I Streng
gp כ ש
Im Mai massige Preise!
Streng
כ ש ר
Bi
2 MM..! Um — B
BBHBBNBBNNBBBBIBBDNHHBnaBBBBaHflNNBBBBNl
FRANZENSBAD
Grand Restaurant Fürstenhof
כשר streng orth. Küche כשך
SIMON RAAB
Schwiegersohn des bestbekannten Rest. Josef Nageli aus Wien ׳
FRANZENSBAD / EGERSTR.
llilllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllilillllilllllllllllfllllilllllllllll
Hotel Restaurant BOMB ACH
Streng orth. כשר vorzügl. Küche, schöne
möblierte Zimmer; nächste Nähe der Bade-
häuser und Quellen. Komplettes Mittag-
essen Kc. 14.— יי