Seite
Sette 340
JÜDISCHE RUNDSCHAU
Nr. 56. 14. VII. 1933
Die nächsten
Gesellschaftsreisen
nach Palästina
mit den bekannten Ozeanriesen (33 000 To)
AUGUSTUS und ROMA
Hinfahrt
mit Dampfer AUGUSTUS
ab Genua 25. Juli
ab Neapel 27. Juli
über Athen» Rhodos
an Haifa.1• August
Hinfahrt
mit Dampfer ROMA
ab Genua , , • . • ,9. Sepf.
ab Neapel ,,,,,, 10. Sopt
Ober Messina, Athon
an Haifa ...... 15. Sspi
Rückfahrt
mit Dampfer ITALIA
ab Haifa . . . , , .16. August
Ober Lamaca,
Brindisi
So Triest . . . » , 21, August
Rückfahrt
m.Dpf. MARTHA WASHINGTON
ab Haifa . . « • , 4. Oktober
über Lamaca!
Brindisi
an Triest. • , a t • 9. Oktober
Verlängerung des Aufenthalts in Palästina möglich
Prospekts und Auskünfte durch;
PALEST! N E & ORIENT LLOYD
Berlin N 24, FrledrlchstraBe 121
(am Oranienburger Tor) Telefon: 01 Norden 2455/2456
Verlangen Sie
r m mi חזזוזזז!ז ף !ז!זזזז!ז!ז!וח ו יו זו ז 1 ז!וין!ז 1 ח ז ! 1 fffTffnrT ffii ' i n
unverbindlich• Preise für An-
seigen In der indischen Rundschau
fTm 1 i 1 i 1tm i ׳ f 1!11im1 1 11!i ffl 1׳ 1111 ׳ff mf ׳i1 11 ׳1׳m 1111 ׳ im 111 ii11 ׳ i ׳f1t׳ i1 1 1i1 ׳TmT 11 ׳ i i n m1111i1 n 1 11i1ifli
PalSstlnaauswanderer
schicksoSie Ihre Konnossemente und Aufträge
für Zollerltdigung und Transport in Palästina an
ISAAC MOS fr CO.
Pallslinateurislen
wenden Sic sich schon sn Bord Ihres Dampfers
bezüglich Ausbootung, Bagage usw. an den
Vertreter von
ISAAC NOS fr CO.
Warentransporle nach PalBslina
schicken Sie an
ISAAC MOS fr CO.
Veranlsssen Sic Ihren Spediteur, sich mit uns in Verbin-
düng zu setzen. Unsere 20jährige Tätigkeit und Erfahrung,
sowie die Tüchtigkeit unserer Angestellten verbürgt Ihnen
beite und billigste Bedienung.
Vertreter für alle deutschen Angelegenheiten:
JOSEF ROSENBL0TH
ISAAC MOS fr CO.
Internationale Spediteure
Tel-Awiw — Haifa — Jaffa — Jerusalem
lllfflilllllllllllllllllllllllllillllllllllllllll^
Unsere 5 p e d i II on 5-A b I e i 1 u n g e n in
JAFFA UND HAIFA
übernehmen die Abfertigung von
UMZfJCSGUTERN
noch eilen Orten Palästinas
Auskünfte, speziell auch über
ZOLLFREIE EINFUHR
erteilt bereitwilligst
PALESTINE Ü ECirPT LLOYD LTP.
TEL AVIV P. O. B. 394. /׳ HAIFA P. O. B. 238.
NACH PALÄSTINA
nur
mit den groBan Schnelldampfern
״fflartha Washington“ und ..itaiia“
14200 To. via Triest - Brindisi 8570 To.
durch den Kanal von Korinth
ohne Schiffswechsel
ErmäBigte Fahrpreise ab Triest nach Jaffa o. Haifa
I. Klasse RM. 361.70 Inkl. Taxe
II. Klasse RM. 270.95 ״
III. Klasse RM. 123.50 ״ ״
inkl. Bott und Verpflegung, auf Wunsch rituelle Beköstigung.
Dampfer ״Marthj Washington“ besitzt eins große Anzahl 2 betttgar
Kobinen in der Hl. Klasse
Abfahrten von Triest wöchentlich Mittwoch, 13 Uhr
Ankunft in Jaffa: Am folgenden Montag 6 Uhr vorm.
Reisedauer Berlin - Jerusalem: «Tage
Nähere Einzelheiten, Platzbelegungen usw. durch die
General-Agentur des
LLOYD TRIESTINO
Berlin NW 7, Unter den Linden 47. Tel.: AUiger 0415
Telegramm-Adresse: Trlesttno Berlin
FRANKFURT a. M., KaiserstraBe 20. T.Mon: 23 773
HAMBURO 36, Neuer Jungfernstieg 17, T.lefon: 34 5100
MÜNCHEN, Odeonsplatz t. T.l.lon: 27 464
STUTTGART, Altor SchloBplatZ 4. Talelon: 24-336
sowie alle bedeutenden Reisebüro■
* I
PALASTINA-WIRTSCHAFT
Für
Absatzgebiete / Beteiligungen / Bezugsquellen / Stellengesuche / Stellenangebote
in Palästina
ist diese Rubrik am besten geeignet
Stiller Teilhaber
für Palästina gesucht.
£ 3 000.-
werden 8!a Beteiligung an einer bereite *eit mehreren
Jahren bestehenden undl außergewöhnlich lukrativ
arbeitenden Firma gesucht. Dir Firma hefaBt
sich mit der Fabrikation von RfideSfen und dem
Handel von Metallhalbfabrikaten und 6«nl-
tSren Einrichtungen. Es ist eine Limited Company
(G. m. b. H.), hei der eine Geldanlage absolute Sicher-
heit bietet. Die Verzinsung ist eine weitaus bessere,
als man es sonst gewohnt ;st. Erstklassige Refe-
ronzen sowohl in Palästina als audh hier in
Deutschland vorhanden. Nähere Auskunft« bei Frau
Dr.Moosberg-Leiria, Berlln-Dahlcro, Werder-
straße 26- Telefon: G6 Breitenhach 3624.
Fachmann Oed'?), kapitalkräftig, ■acht
tätige Beteiligung ב״צ 01 ״ £
Angebote von seriösen Interessenten unt. E820 an die
Jüdische Rundschau, Berlin W 15, Meinekestraße 10.
FACHMANN
sucht Kapitalisten
zur Errichtung einer modernen Färberei
a. chemischen Reinigungsanstalt in
Palästina- Suchender 15t gelernter und selbst
niitnrheitcnder Fachmann, vertraut mit den
modernsten Maschinen, deren Montage, sowie
mit der dazugehörigen Elektrotechnik. Off.
unter E 790 an die Jüdische Rundschau,
Berlin W 15, Meinekestrnbe 10.
SerlüserjfldiügerKanfmann
siedelt in nächster Zeit nach Erez Israel über,
übernimmt Filialen oder Vertretungen hiesiger
Geschäfte, erteilt von Erez Israel Informationen.
Offerten unter E 817 an die Jüdische Rundschau.
Berlin W 15, Meinekestraße 10.
Versierter Kaufmann, langjähriger Leiter eines
bedeutenden Unternehmens der Eisenbranche, sucht
Verbindung mit Kapitalisten
zwecks Errichtung einer Eiaenhandluar mit
anschließendem Fabrikslionsbetrieb. Off, unt.Ü.861
an die Jüd. Rundschau, Berlin Wl5, Meinckestr. 10
Zur Einrichtung eines
gewerblich. Betriebes
In Palästina
wird ein Darlehn in Höhe von RM 12 —
15000,— gesucht, — Interessenten
wollen sich wenden unter E 871 an die
Jüd. Rundschau, Berlin W15, Meinekestr. 10
Zwei tfichtlga Hntfabrl-
kanten mit Maschinenpark
für die Fertigfabrikation von
Herren- und Damen-Filz-
und Strohhüten Sachen
zur Errichtung einer Hat*
kis״״ soiius
mit RM. 50000. Oft. unter
E804 an die Jüd.Rundschau,
Berlin W 15, Meinekcslr. 10.
Zur Errichtung eines
Foio-Kauttioases
mit bilmlen an Zentren des
palästinensischen Fremden-
Verkehrs sucht erstklassiger
handwerkh und kaufm. Fach-
mann, im Besitz wertv. Aopa-
ratur, organisationsbegabten
Teilhaber mit größe-em
Kapital. Offerten unt.E740
an die Jüdische Rundschau,
Berlin W 15, Meinekestr. 10.
Gelämann gesucht
zur Eröffnung v. Kleider-
fabrikation in Palästina,
Offerten unter E865 an
die Jüdische Rundschau.
Berlin W15, Meinekestr. 10
Junge Fachleute, die ihre
Schuhfabrik, !eichte
Artikel, nach Palästina
verlegen wollen, suchen
Teilhaber
nut 20 — 25000 RM. Ang. u.
E855 a. d- Jüd. Rundschau,
Berlin W15, Meinekestr. 10
Beteiligung
ln Palästina
sucht seriöser Kaufmann mit
20—30 Mille Reichsmark an
lukrativem Unternehmen oder
Neugründung mit praktisch,
erfahrenem Fachmann. Aus-
führliche Offerten unt. E81 2
an die Jüdische Rundsdiau,
Berlin W 15, Meinekestr. 10.
Gebrauchs-
Graphiker
Lithograph
Masch.-EIektro-
Konstrukteur
sucht
fachl. Beteiligung oder
Geldmann zwecks Neu-
gründang in Palästina
oder a. Lande Zuschriften
unt. E 839 Jüd• Rundschau
Berlin W 15, Meinekestr. 10
Gesackt für Palästina erstklassiger
Fachmann als
technischer Leiter
eines groS. modernen Druckerei-Betriebe*.
Nur Herren mit erstkl.Referenzen werden gebeten,
ihre Bewerbungen bis zuns 18. Juli unter Angabe
des Alters und der Famtlienverhähnisse zu richten
unter E 845 an die Jüdiachc Rundschau, Berlin
_W 15. Meinekestraße 10.
Elektroinstallateur
mit Ingenieur-Ausbildung sucht Stel-
lung als Montageleiter in Palästina.
Offerten unter E 843 an die Jüdische
Rundschau, Berlin W 15, Meinekestr. 10
Von Palästina zurfleh
Sachgemäße, seriöse Berataar xum Erwerb
von Grand and Bodea in Palästina in Ver-
bindung mit erstklassigen dortigen Fachleuten.
Julius Heinberg
Berlin-Dahlem Fernsprecher
Am Schülerheim 10 G6 Breitenbach 3678
ErstKi. ünotype-Se'.zer
für Palästina gesucht. Nur Herren mit erstki Rei.
werden gebeten, ihre Bewerbungen bis zum
18. Juli unt. Angabe des Alters und der Familien־
Verhältnisse zu richten unter E 847 an die Jüdische
Rundschau. Berlin W 15, Meinekestraße 10.
tocdl KonQitor u. Eisiacnmann
auch kauim. auegebildet, ■acht zur Gründung in
Palästina etasa Teilhaber mit 10 —15 000 KM,
Fachkenntnisse nicht erforderlich. Off. u. E852
an die Jüd. Rundschau, Berlin W15.,Meinekestr. 10
Budibinder
Gesucht für PalKitiaa
Erst klasiiger
der selbständig arbeiten und unter ihm arbeitendes
Personal zu selbständiger, sorgfältiger Arbeit an-
halten kann. Nur Herren mit erstkl. Rcf. werden
gebeten, ihre Bewerbungen bis zum 18. Juli unter
Angabe des Alters und der Familien-Verliällnisse
zu richten unt. E 846 a. d. Jüdische Rundschau,
Berlin W 15, Me'nekestraße 10.
Pfrlflsllna-IiolereLsenlea
erteilt genaue
Auskünfte und Beratungen
in Bau-, Handels־. Industrie- u. beruflich. Angelegen-
beiten (gegen Einsendung von 1 Dollar Spesen)
Inlormatlons-BUro
״HAMADRICH“
T el*״ Awlw, Lilienblumstraße 38
Gut ausgcbildeter u. «rstklass. Spezialist für die
BaRem-industrie
dringend nach Palästina gesucht, Zuschriften
an E. Lubenstein, Berlin W15, Meinekestraße 10
Buctidrucklschmann
geprüft. Meister, der mit
seiner Papierwarerfabrik u.
Buchdruckerei nach Pal.
übersiedeln will, sucht
zw, geiueins, Ueberfahrt.
Günstige Chance f. schnell
entschlossene Reflektanten.
Postlagerkarte 028 Bin. C25
Langjähriger
Eier-, Butler• und
HSse-fadtinann
(29 J.), hebr., etwas englisch,
sucht Betfitlgang (jegl.
Art) in Erez Israel. Off. unt.
E 808 a d. Jüd. Rundschau,
Ber in W 15. Meinekestr 10.
Teilhaber
mit lö —12000 RM Kapital
gesucht für ein neu zu grün-
dendes Unternehmen in
Palästina. Kapital wird in
Maschinen sichergestellt.
Philipp Back!
Bonn am Rhein
Slernstiaße 6Ö
langer Ban- and
Nasdfttnensc&iosser,
Rohrleger (Gesellenbrtef,
Führerschein), sucht Verbin-
bindung oder Arbeit in
Palästina. Off. unt. £ 800
an die Jüdische Rundschau,
Berlin W 15, Meinekestr. lü.
Klempner
llllll!l!lll!lilllllllllllllillllllll!llliililllll
(Spezialfach: Rohrleger und
Tiefbau) mit besten Zeug׳
niasen sucht Stellung in
Pei&st. brav Kapitalisten
zw. Gründung einer Werk•
statt. Off. uni. fc 844 an die
jüdische Rundschau. Berlin
W 15, Meinekestraße 10.
Zur bald. Uebersiediung nach
Palästina ■acht dtsch. qua״
liflsierter Uhrmacher
■tillen Teilhaber mit
Kapital z. Eröffnung eines
Uhrengeschäftes Angebote
an M. Gattmaan, Hess.-
Lichtenao (Be*. Kassel).
facht Graveur
der gern- Branche, 24J.,led״
spezialisiert in: Stahlstcra*
peln aller Art, Messing-,
Schwarzdruck־, Stegelmar־
ken-, Zigareiteastempet;
Flachsiich u. der Gummi-
stempelfabrikätioo ■acht
StsUaag in PaUsüna.
Offerten unter E869 an
die Jüdische Rundschau,
Berlin W15, Meinekestr. 10
Knopffachmann
sucht Kapital
zur Gründung einer Fabrik in Pal. Off. u. E866
au die Jüd. Rundschau, Berlin W15, Meinekestr. 10
Arbeitsloser jüd. Theater-
beteczchter u. Elektriker
mit erstki. Zeugnissen und
Referenz., sacht Stellung
in Palästina als Theater-
beleuchter oder Elektriker.
Evtl. Teilhaber mit Kapital
zur Gründung eines Elektro-
Geschäftes gesucht. Off. unt.
E728 an die Jüd. Hundschau,
Bcrlio W 15, Meinekestr. 10,
Biel.-Bng.
6 Jahre in Palästina
leitend tfltig gewesen,
!.indes- und sprcchcnkundig,
sucht Stellung,
evtl. hl. Beteiligung. Off. unt
E 801 a. d. Jüd. Kundschau,
Berlin W15, Meinekestr. 10.
Selbständiger
Schaulensier-Deharateur
seitJahren in Berliner Welt-
haus tätig, sucht Stellung.
Offerten unt. E 828 an die
Jüdische Rundschau, Berlin
W 15, Meinekestraße 10.
Leder-u.GalöMorimren-
fabrikanl (handwkl u kaufm.
Fachmann) m. eig.Einrichtg.
sacht Stellassr od. Geld»
rnaan zur Gründung aus-
sichtsr. Unternehmens. Off.
u.E829a d.Jüd. Rundschau
Berlin W 15. Meinekestr. 10
Beabsichtige im Oktober in
Palästina eia
Hoizgescnait
zu errichten. Beste Beziehungen
vorhanden. Entschlossene Ka-
pitalisten wollen sich wenden
unt, E834 a.d Jüd.Rundschau,
Berlin W 15, Meinekestraße 10.
ErsiKtasslj. Gsmenlrtseur
beste Referenzen. 2 i:r Zeit
selbständig in Bei ün
sucht Bsiamann
zwecks F.röffnung ein. Salons
in Pa astina. Off. unt. E 783
an die Jüdische Rundschau,
Berlin W 15. Me'nckcstr. 10.
Malermeister « 1 . Glaser-
meisier, beide se!t27 jahren
Inhaber eigener Betriebe in
Her in, suchen
Kaaitallsten
mit Gewinnbeteiligung an
gleichen Unternehmungen in
Palästina. Off. unter E 791
an die Jüdische Rundschau,
Berlin W 15, Meinekestr. lü.
Verantwortlicher Rsdaktear: Dr« Georg Laadauir, Berhti •Schöne'oerg, Verlag: jüdische Rundschau G. m, b. Li, Berlin W15. Verantwortlich für den Inseratenteil: R. Sega), Berlin ■Wilmeradorf. AtJ14־Verw.: Jüdische Rundschau G, m.b, hL, öerho W15, Meinekestr. 10
Druck von Siegfried Sdbolem, Berlia - Sdboneberg,