Page
218
Bayerische Israelitische Gemeindezeitung
Nr. 13
Kalendarium und Gebetszetten für München
cn
_e
c
#
o
N
*3
C7
Siwan
A. 05
tv©
3 cn
o §
c
c
N
2, 0
g’o
c —
§§
abdS.
F.
5.
27.
7°°
7 15
S.
6.
28.
90E
906
Sabbat „Sch'lach l'cho" 1V.M
13/1 ff. Zosua 2/1 ff.
Neumondverkündong
400
Fügendgottesdienst
S.
7.
29.
70a
^00
M.
8.
30.
700
700
Neumond 1
Tamus
D.
9.
1.
700
700
Neumond 2
M.
10.
2.
700
700
D.
11.
3.
7OO
700
F.
12.
4.
700
715
S.
13.
5.
Q00
9OO
Sabbat „Korach" IV. M.
16/1 ff I. Sam. 11/14 ff.
S.
14.
6.
y00
J 00
M.
15.
7.
70a
700
D.
16.
8.
700
700
M.
17.
9.
700
700
D.
18.
10.
700
700
F.
19.
11.
700
715
S.
20.
12.
8 52
g 52
Sabbat „CHukas und Bolok"
IV. M. 19/1 ff. Micha 5/6 ff.
m 0
r g e
n s
Werktage:
7 “
6 ts
Sabbat
8 30
Die Gottesdienste der Israelitischen Religionsgesellschaft my
finden im Betsaal Herzog-Max-Straße an den Freitagabenden und den
Vorabenden der Festtage zur gleichen Zeit wie bei Ohel Jakob, an
Samstagen u. Festtagen vormittags 8*/, Uhr und nachmittags 3 Uhr statt
RICHARD GÜLDENSTEIN
Vertreter der
BUCHDRUCKEREI B. HELLER
PlinganserstraBe 64 / Tel. 73 6 64/65
Privat: Schubertstraße 3/II
Telephon 54062
Feine Herrenschneiderei nach Hass
Altes, bekanntes Geschäft, mit schönem Stoff¬
lager, prima Ausführung, mäßige Preise;
auch Anfertigung aus mitgebrachten Stoffen.
Max Rubinsteilt
Arcostraße l/II Telephon 52986
früher Theatinerstraße 31
Färberei Westermeier & Söhne
färbt, reinigt, bügelt Alles für Alle
Herzogstraße 48 • Zur Abholung Ruf 33 055
ES|is| am * Görresstraße 10 • Neuturmstraße 2 • Taubenstraße 1
midien # Hohenzollernstraße 90 • Schwanthalerstraße 43
Ecke Goethestraße
Für unseren infolge Betriebsstillegung arbeitslos wer¬
denden, katholischen, verheirateten, 32jährigen
BiiciHer suchen wir Stelle
bei guter, jüdischer Firma. Als anständigen, tüchtigen,
fleißigen und in jeder Hinsicht einwandfreien Mitarbeiter
können wir denselben jederzeit empfehlen. Antworten
unter Nr. 930 an die Anzeigen-Abteilung dieses Blattes
Wer siel
für unsre Ferienkolonie Krumbach ein
Grammophon (gebraucht) mit Platten?
Mitteilungen erbeten unter
Fernruf 51071 oder 56549
is/75 Oakland
12/45 Pontiac
u/26 Chevrolet
ferner den Schlager 1929
3/i6 Hanomag
beziehen Sie von der Vertretung:
Fritsch L Co.
MQnchen,Odeonspl.l2
Fernsprecher 26147
C. J. QUANDT
Flügel / Pianos
Der Ruf der weltbekannten Firma bürgt
für Preiswürdigkeit und Qualität
Alleinvertretung für München:
Hans Müll
er
Klavierbauer • Maxirnilianstralje 9
•bauer • Maxirnilianstralje 9
92258
J. B. Rothsiein
INHABER: EPSTEIN
Mfindien / Sendllnger Sirafje 21
Uhren, Gold und Neuanfertigung.
Silberwaren u. Reparaturen
in sehr großer reell und sehr
Auswahl billig
DRUCKTÜCHER
für alle Vervielfältigungs-Apparate
FARBBÄNDER
für alle Schreibmaschinen sowie
AUFFÄRBEN
derselben wieder wie neu
FARBBANDFABRIK
„PROGRESS“MUNCHEN 2 NO
Ludwigstr. 17*/, Fernsprecher 31959
SeehofTegernsee
Besitzer: Franz X. Lumberger
Anfertigung feiner Damenwäsche, Blusen und Kleider,
auch aus mitgebrachten Stoffen.
IHlHIHHiHi GROSS HUT • Goethestraße 31 • (Laden)
Spezialgeschäft:
Kaviar Hummern Austern
Bahnbofplafz6.Tel.597253-MÜN(HEN-Filiale', Farbcrcjrabfcrt4"
Theatinerstraße 8 • Fernruf 91023
Grill-Ro om