Page
454
I. Löw: Ein Lösungsversuch
hellste Stern im großen Bären). Dann hat sie aber die Gestalt
des Mondes am 3- Tage; also die bekannte Sichelform mit zwei
Hömem. £>arum heißt es im Dual מידו לו . 1 קרניים ist ebenso
gebildet wie מימינו אשדת למו Deut 33 2 . Bei der Sonderstellung,
die Venus zwischen Sonne und Mond einerseits und den Sternen
andererseits einnimmt (auch bei den Babyloniern; vergl. Jere-
mias, Altorientälische Geisteskültur 2, S. 338) und bei ihrer am
Himmel des Orients besonders strahlenden Erscheinung sieht
der Prophet in ihr einen Sitz der göttlichen Macht. Der Vers ist
demnach zu übersetzen: ״ Und der Morgen- (oder Abend-) stern
wird hell sein wie das Tageslicht/seine beiden Hörner strahlen
ihm zur Seite, er ist der [glanzvolle] Sitz seiner Macht." Bei dieser
Gelegenheit sei bemerkt/ daß auch Jes 62! עד יצא כנגה צדקה die
Übersetzung: ״ bis dein Recht [glanzvolll auf geht wie der Abend-
stem" einen besseren Sinn gibt als die mit ״ Licht" (Duhm) oder
״ Lichtglanz" (Buber-Rosenzweig).
Ein Lösungsversuch.
Von I. L ö w• ־ . ■
S. Liebermann-Jerusalem fragte mich kürzlich: TBK XI,
370 25r b 118 תפורין , LA Tms und RSbA תפארין . Was bedeutet
das Wort?- : : ־'־ “■;
Das hap. legom. ist im Munde des rezitierenden Tanna ent-
stellt. Um zur Lösung zu gelangen, muß man von der Sach e
herkommen. Was kann dem Hirtenbuben zu freier Verfügung
gehören? Der Schafpelz, den ihm der Herr wegen der kalten
Nächte Palästinas als Teil seiner Löhnung geben muß. Dieser
Pelz aus משכא דערבא (Audo) hieß syrisch פרותא (Modem Pal.
1 Der Herr Herausgeber macht mich auf den Ortsnamen עשתרות קרניים
aufmerksam, der eine starke Stütze für die vorgetragene Ansicht bildet.
Eusebius (angeführt bei Gesenius, Handwörterbuch, s. v. עשתרות ) gibt an,
daß die Astarte mit einem gehörnten Stierköpf dargestellt wurde; und in der
Tat ist die Gestalt der Venussichel in den Tagen ihres größten Glanzes —
sie ist sehr schmal und ihr Bogen durch Lichtbrechung gegen 270° groß —
derjenigen des orientalischen Rindergehörns noch ähnlicher als der des
Mondes. Die Ischtarp riest er müssen die Gestalt des Planeten gekannt, aber
als ihr Geheimnis gehütet haben. Nach Talmud babli, Sukkah 2a lag
עשתרות קרבים zwischen zwei steilen, offenbar hornförmigen Felskuppen, und
das mag eben dazu geführt haben, den Ort nach Ischtar zü benennen.