Seite
M ENORAH
JÜDISCHES FAMILIEN BLATT FÜR
WISSENSCHAFT/KUNST
UND LITERATUR
WIEN-BERLIN
IX. JAHRGANG MÄRZ/APRIL
N
R. 3 4
INHALT
Seite
UNSERE AUTOREN: MAX EISLER ZUM 50. GEBURTSTAGE
98
DURCH SPANIEN UND PORTUGAL..........
Rdhf). Dr. Max Crunwald
(Mit 10 Abbildungen)
(Wien)......
99
AUS DER GESCHICHTE DER JÜDISCHEN FRAU . . . .
Dr. Bertha Rcidt-Strauss
(Berlin)......
119
AUS DEM KUNSTLEBEN..............
V niv.-Prof. Dr. Max Eisler
125
..WOHNRAUM"..................
Ilinjo Gor<je (Wien) . .
129
„SILBERNES THOR ASCHILD- / „SÜDDEUTSCHER PUR1M-
TFLI FR-
130
..UMARMUNG" ..................
Ar je lieznik (Wien) . .
131
..SITZENDER JÜNGLING"..............
Anna Ticho (Jerusalem ) .
132
(Kunslbcilngcn)
DIE KINDER KOMMEN HEIM............
Noah El stein.....
135
(Aus dem Roman „Plight of Perez *)
JÜDISCHE VOKAL- UND INSTRUMENTALMUSIK DES ALTER¬
IM
NEUZEITLICHE JÜDISCHE KULTGERÄTE........
Will Pless (Berlin) . . .
149
(Mit 4 Kunslbcilagcn)
FRITZ GROSS..................
( Y1 i t J. Tv ■ i n v! 11oi 1'l <f * m l l
(teonj Merkel (Wien) . .
152
\ a\1 IL Tc IV illl.TlJM. lltl«-^t II /
LORD MELCHETT.................
Dr. Kurt Zielenziger
157
.FREUDE AN DER PUPPE" / „DAS GROSSMÜTTERLEIN- . .
( 1\ ii Ii v; l n Oii 1 *i o'f mi \
Beyine Mundlak ....
165
\ IV LI 11 L i ) L. L l et i^J L 11 J
KRIEGSAUFZEICHNUNGEN EINES JÜDISCHEN OFFIZIERS .
Jakob Mestel.....
169
..DIE DREI MÄDCHEN- / „JÜDISCHER WASSERTRÄGER- . .
Begine Mundlak ....
183
REGINE MUNDLAK................
Will Pless......
187
ZUR WIRTSCHAFTSLAGE IN PALÄSTINA........
Ernst Davis (Jerusalem)
187
188
BIBLIOGRAPHIE.................
189
Dieses Heft erscheint für die Monate März/April 1931 / Abgeschlossen mit 15. März 1931
Das nächste Heft erscheint für die Monate Mai/Juni am 1. Juni 1931.
Die Verantwortung für die einzelnen Beiträge tragen die Verfasser / Nachdruck der Autsätze nur
mit Genehmigung der Autoren und des Herausgebers gestattet / Alle Einsendungen erbeten an den
Herausgeber Dr. Norbert HotTmann, Wien, I., Zelinkagasse 13 / Für unverlangt eingesandte
Manuskripte wird keine Haftung übernommen.