Seite
Sette «38
Dr Zloch's Wochenschrifl.
Är. SS
Indem Ich allen meinen geehrten Freunden
und Bekannten zum Jahreswechsel die innigsten
Glückwünsche ausspreche, danke ich gleichzeitig
allen meinen p. t. Freunden und Bekannten im
Vorhinein für die mir zugedachten Neujahrs-
wünsche. Rabbiner Dr. Scbmledl.
Eingrsendet.
Hochlöbliche Redactionder „Oe st er r. Wochenschrift"!
Bezugnehmend auf Ihren Bericht in der vorwöchentlichen
Nummer Ihres werthen Bl ttes sehe ich mich veranlaßt, dem hoch¬
geehrten Tempelvorstande für die feierliche Veranstaltung und Berufung
de» Herrn Rabbiner Dr. B a ch, ebenso diesem selbst und dem Herrn
Qbercantor Edelmann für die so gelungene Function, nicht minder
Herrn Obercantor Oesterreicher für seine Bemühung in der
richtigen Unterweisung meines Sohnes bestens zu danken.
Wien, 23. September 1902. Hochachtungsvoll I Goldner.
Verlag von M. Poppelausr, Berlin C. 2, Neae Friedriciistrtsse 59.
Jacob Auerbach s KivelwerKe.
Kleine Schul- und Hausbibel.
Geschichten und erbauliche Lesestücke aus den heiligen Schriften der
Israeliten. Nebst einer Auswahl aus den Apokryphen und der Sxruch-
weisheit der nachbiblischen Zeit.
Herausgegeben von Dr. Jacob Au.rbach.
Erste Abtheilung:
Biblische Geschichte.
Nach dem Grundtexte bearbeitet.
Mit einem Anhang:
Auszüge ans dem Buche Tobias
und den beide« erste« Vürheen der
Makkabäer und rinrr Karte von
Palästina.
— — 13. Auflage. ===
Halbleinivandband Wk. 2.25.
Zweite Abtheilung:
-Lrsestückr aus den -
Propheten und -
— Hagiographen.
Aus dem Grundtexte übertragen.
Mit einem Anhänge:
1. Auszüge aus dem Buche der
Weisheit Salomos und den Weis-
tzritssprüchrn Sirachs 2. Eine
Sammlung von Lehren u. Sprüchen
der nachbiblischen Zeit 10. Auflage,
tzalblrinwanddand Mk. 2.25.
Beide Ttzerle in einem Ganxleinwandbanb Mk. 4.50.
In einigen Wochen erscheint:
Kleine Bausbibel.
Geschichten und erbauliche Lesestücke aus den heiligen Schriften der
Israeliten. Nebst einer Auswahl aus den Apokryphen und der
Weisheit der nachbiblischen Zeit. 7.....::::::::........-
Velinpapier Prachtband Mk. 6.—♦
Biblische Erzählungen
für die israelitische Jugend.
Bearbeitet von Dr. Jaroü Auerbach.
Erstes Bändchen:
Mit einer Karte von Palästina.
13. Auflage.
Carl. Ml. 1.—.
Zweites Bändchen:
Mit einer Zeittafel u. einem Anhang:
Fortsetzung bis zur Zeit Judas des
Mattab äers. 8. Aufl. Carl. Mt. 1.60.
In
——— Soeben erschien >
Vibitsche Erzählungen
für die israelitische Jugend.
Bearbeitet von Dr. Jarob Auerbach.
einem Bande. Kleine Ausgabe. Halbleinwandb. Mk. 1.60.
Unterricht
in Religionslehre, im Hebräischen, auch Vorbereitung zur Bar-
Mizwah ertheilt erfahrener Lehrer. Auskunft in der Admini¬
stration dieses Blattes oder in der Verwaltungskanzlei der israel.
Versorgungs-Anstalt, IX., Seegasse 9. Gr.
Tüchtige ClavierleKirerin
ist bei der Administration unseres Blattes zu erfragen.
Die k. k. priv.
Mi- id Stntera-Fatt
V. B. Goldberg & Eidam
Jungbunzlau (Böhmen) 1152
empfiehlt zu den hohen Festtagen ihre extra feinen
Brillant'Tempelkerzen aller Sorten.
= Preiscourante gratis und franco
Trauun gstaxen.
lsr. Bethaus-Verein Brigittenau.
I.
Classe . . .
Kronen
200.—
II.
,, ...
■ i»
130.—
III.
,, - » .
80 —
IV.
n ...
■ «>
40.—
Anmeldungen bei dem Vereins-Obmann
Herrn HERMANN ELTBOGEN.
Wien, XX., Rafaelgasse 12. ivsi
BANK- und WECHSLER-GESCHÄFT no:
S. ELSlllC(6FS, vorm. M. i. Guth L Comp.
Gegründet 1875.
Wien, I., Rothenthurmstrasse Nr. 18 (Oesterr. Hof).
Zur coulanten Besorgung aller Gattungen Werthpapiere
und Valuten (Kauf und Verkauf) bestens empfohlen.
Verlangen Sie überall
nur den soeb en neu erschienenen SO. Jahrgang des berühmten und beliebten
Pascheles'
Prager illustr. israel. Yoikskaiender
mit vier BSIusf Nationen und heuer besonders
interessantem Inhalte.
Gegen Einsendung von 50 Heller franco.
Die schönsten und besten Machsor
rurn bza mina
sind unstreitig Professor Kampfs sämmtliche Festgebete der
Israeliten in iS eleganten Bänden fl. 3.50. Lstndau’s sämmtliche
Festgebete der Israeliten in 9 eleg. Bänden fl. 4.50. Eigenthum und
Verlag von
Samuel W. Pascheles,
Verlagsbuchhandlung Prag, Zeltnergasse Nr. 4,
nächst Ring.
Grösste Auswahl in Gebet- und Andachtsbüchern, Tallealm
aus Wolle und Seide etc. zu den billigsten Freisen.
JVJHÜS >
I üE&RflNNTE
i KAFFEE,"
TAIS^tlUNSEN
FW KENNER^^d
Dl &
BEST BfN
Hauptverkaufsgeschäft: Wien, I., Flelschmarkt 7.
Comptoir, Magazine und Fabrik: VII/ 2 , Neustiftgasse 28«
Herausgeber und verantwortlicher Redacteur: Dr. Josef S. Bloch. — Druck von L. Beck & Sohn, Wien, VIEL