Page
Hoffnung hat sich im allgemeinen^ auch ^ und de-
^esl de^Mitt^ des i^esm der ^deutsche^n
In diese Eni.oicklunq Hut der Krieg einen scharfen
Schnitt gelarr Zwar gelang es noch. zu den glücklicher-
Gerade jetzt in der Äeisezeil schcint ein Apcll des
und deshalb suhlt ftch das Archivier schrifllcUuug sllr
die Kunde geben können von dem^edcn. dem blutooll
Asten, ^en wahren Begriff vermitteln. W2S
Diese schriftlich niedergelegten Geschichtsaltertiimer
aufzuspüren auf Böden und in alten Truhen, de: altcin.
gesessenen Familien nach ihnen zu^ fahnden und zu
historisch int?ressierlen Feriengast mehr Lockung als Be-
um» Äein von der ^Geschichte der Juden am Ferienort
einzuleiten, dah die Archioalien (diesen Begriff im wer-
testen Zinne genommen), die am Ort selbst oft gefährdet,
ungenügend ausbewahrt und ungeeignet gelagert sind, in
das zentrale Aklendeoot der Juden Deutschlands in Berlin
gebracht werden. Die Arbeit für das Archiv dürfte durch
deponierten Akten im Eigentum der abttefer nden Ge-
i r Material zur Geschichle der Zuden
dein gejchuhlsg^ der frankfurter Israelilischen
zu^werdnr^das; ^Z^'^^^ und Erhaltung von Akten
Von jüdischer Frauenarbeit.
!Ächaf:^nddc?^P?^'!"'^^". ^?/°au/^Zms^d^