Page
l7<»
Aus dem Osten.
„Der Geist der Duldsamkeit und der Gerechtigkeit, welcher
das osmamsche Reich beseelt, verkündet dem Mvrgenlande eine
glückliche Zukunft. Wir sind darüber höchlich erfrenr. denn d-e
ZFraeliten des Reiches sind sehr zahlreich, und das heilige Land
steht miler der Botmäßigkeit des Sultans. Unfre Glaubenöbrüvkr
können daher ^ie! rbnn zu ihrer eigenen Erhebung, wenn sie die
ihnen bewilligte Gleichheit in bürgerlicher und staatlicher Hinsicht
gehörig zu benutzen verstehen. Wir bringen hier jenen großen
Akt wohlwollender Gerechtigkeit in Erinnerung, damit jeder daraus
Mnld uud Hoffnung schöpfe."
„Nach dem Kriege in, Orient, noch vor dem Friedensschluß
erließ Le. Maj. der Sultan aus freiem Antriebe den Hai Hu-
majun vom l8. Februar 1856. welcher volle Gleichheit aller He
kenutnisse verkünvet." Darin heißt eS:
„Mein ernstester Wunsch war es immer, dao Nlück aller
Umenbanen zu sichern, welche die Vorsehung unrer mein kaisci
liches Zevcer gestellt hat. und seit meiner Thronbesteigung habe
ich mich unablässig bemüht daS Ziel zu erreichen, . — Da ich
gegenwärttg die neuen Anorvnungen. welche den Zweck hatten,
einen Ztand der Dinge herbeizuführen, wie er der Würde dieses
Meiches und seiner Stellung unter ven gebildeten Völkern ange.
messen erscheint, zu erneuern und zu erweitern beabsichtige, und
va die Rechte meines Reiches nunmehr vurch die Treue und die
ekeln Anstrengungen aller meiner Unterthanen. unter Mitwirkung
meiner hohen Verbündeten, der Großmachte, nach Außen eint
Anerkennung gefunden haben, welche einen neuen GeschichtSanfaug
bilden soll, so will ich die gute Lage und die innere Wohlfahtt
desselben vermehren und das Glück aller meiner Untertanen för¬
dern, die in meinen Augen alle gleich, und mir alle gleich werch
sind, zumal sie Vaterlandsliebe vereint, und die Mittel sicher stel¬
len, zum ferneren Gedeihen meines Reiches. — Ich habe daher
beschlossen und befehle auszuführen folgende Maßregeln:
„Die von uns, in llebereinstimmung mit dem Tansimat, alle»
llmerlhanen meines Reichs durch den Hat Humajun von Gulbam
verheißene Gewährleistung, ohne Unrerschiev der Klassen und der
Bekenntnisse, betreffend die Sicherheit ihrer Personen und ihm