Page
640
Aber darauf hat schon R. Akiba in der Mischna
geantwortet: na^a ib'22 firiw!) 1122812 ,?i 2 «bö b2
ra«rt na Jinn, so daß es ursprünglich, ebenfalls
eine Art Strafe war, und spater auch im Fall des
Vergessens verboten wurde, entweder 3 ib 2 21127a,
oder weil ein solches Vergehen ebenfalls als eine
strafbare Nachlässigkeit erschien.
Die dritte zum Abdruck bestimmte Antwort war
von Herrn l)r. Grünbaum, Bezirksrabbiner in Lan¬
dau, er will zwar meinen Dispens gelten lassen und
sogar noch ausdehnen, davon unten, aber meinen
Grund dafür verwirft er wegen yniw 36 , b, wo
verboten sei, an Einem Sabbat nach zwei verschie¬
denen Seiten zu gehen, um von einem in die Nähe
kommenden Weisen Tora zu lernen, da doch Tora-
lernen sonst Alles verdränge.. Ich antworte: Abge¬
sehen davon, ob gar hier vom Toralernen die Rede
sei und nicht vom Begrüßen, fragt es sich, wenn
es wahr wäre, daß Toralernen fast Alles verdrängt,
warum es nicht auch ymi y 7 ainn verdränge?' aber
es verdrängt sehr wenige Dinge, im Gegentheil, es^
wird von sehr kleinen Dingen z. JB. von npna
i "* 1 b*>bn yran und von 1213 N Nb verdrängt. Auch
siehe unten, wo ich eine gute Autorität dafür bringe,
daß Toralernen nicht so wichtig erschien als nanp
tn2i2 nnm. — Meinen Beweis na? 11N12 aii2
ya?an 2 *>bi 2 ib will er so beseitigen: tnann hiw
E12122 Nt na ü^pa la-'a üs '•’bn itpi 1122 1 N 11
rtwa-»b» lab imi na? ya b2a it ipi2i2,
was bei Minjan nicht der Fall wäre. Allein grade
das Gegentheil sagt n"i 2122 b'po ihn ab, nämlich
daß yaT2 21112 ya 2a ya nb irm ‘ 2 ,| 2 in 1122
ina; auch oergl. 2 iö 7 ahb sjot' *91733:3 «sin fi, aus
dessen Worten sich durch Analogie entnehmen läßt,
daß man nöthigenfalls das zu Minjan Gehen als
113322 mpo 2 ni und Anfang derselben ansehen könne.
Ein Talmudist aus Westpreußen machte mich
ebenfalls auf l"l 32 , b und ib. 34 , b aufmerksam.
Beide Stellen habe ich schon besprochen. Noch erin¬
nerte er mich an ib. 21 , b, wo zwar den 18112 212
121N1 n«, aber nicht den 2 mbi 2 erlaubt sei, aus
dem 2inn zu gehen. Allein Derselbe hatte nur dort
weiter lesen sollen, wo der Talmud einen eigenen
Bibelvers dafür anführt, daß die Boten nicht aus
dem oirtn gehen durften: b 2 2 nia iaipn iök
* j»vp b2 bVna Ina *>ai bbrnaIna dnanp; nach
talmudischer Schlußweise folgt hieraus grade umge¬
kehrt, daß es behufs einer andern Mizwa erlaubt
sei, aus dem 2 inn zu gehen, sonst wäre ja dieser
Vers überflüssig. Daß es den Boten nicht erlaubt
war, laßt sich aus dem Satze: acan 2->i7aia ya
*p2n 12112 bnm erklären. Auch ist diese Stelle
schon deswegen nicht gegen mich zu 'benutzen, weil
sie von einem Gehen, in*n i« b*»» n'b bi2 handeln
muß, sonst würde ja kein Bibelvers es untersagt
haben, da bia dvs mns jedenfalls erst nach¬
biblisch ist.
Endlich noch ein baierscher Rabbiner und mein
Namensvetter, R. zu Pudewitz, haben auf l"i 32 , b
hingewiesen; ich verweise sie ebenfalls auf das oben
Gesagte.
Nach' diesen Referaten und ihrer Beleuchtung
füge ich noch hinzu, daß nn 32 , b recht gut von dem
Schofarblasen eines Einzelnen verstanden werden kann,
aber 2*oib wpn 2iiab 2inn ni22i erlaubt sein
mag. Ferner miii wios ibpiab ^2*^ nat 13127a
yu> 290121 211 n2ib i"i iab ya 112221 2mi
'12 732 lam 1211212 22?aii t"po ,ibi2 ’^ö ab
y2ii nb72152 2iainn yi b2i2 poo '3 t22 nn«?
nt«n 11212b aiai nb7ai22 b->?a dvj mi2 2'ai
11221 yi 1t ■'ab? ,21132 nt3 ab libia 297321
*'337aMi Ii22ai 0337312 bbs nnb 121121 b2 difin
«»2 1121 — .'1 ab 12112 '1 227311 133^73121 it
2^211 11121 11222 i2->i b'21 ab« bwiw iaia i'bm
bi2 'a 21^2 12122 2bib a^nib 2122b uaib nnl
pbn abi7ai 2bib 113:7a ^3273 11212 1^11 2ai 1120
lyst» 11222 ei «.-7310 lim nbibb 2^211 2bib y2
na? «nirrD ^ nbsnä 2 ( b2 rvnna n^nnib 2*’2n bw
yniwan 2'bi niaiL, W'pö rfo «n 1121 .2^2-in
natnb 3373 nb yb273 rin n?22ti n2ttwn yn?a«
•'3273 ^n^b yin btabtab nivn 2737273 12 ' mipb
b2 y>2i 2'b yrii 2722 y?a 273 -yr<2 bbi nrnrin rirrnp
Ep ytas 'öin rrn H'k pn '212 bparn n^ti73 nt
«■'nnb ^I 3 b 1731 b ^273 H 7 abb yrri 12 N 2 'n
ab 1222 '-»ö«*! nn 'di n^b»i2 ^11 n2m 122
12 rvnpb y 2 i in ii 7 abb yn pbnb itüösi ii“>nn
ri2i22 ab Hin ab ab y2im2 b"-> nbbi 112332
pbi '21 « , 'öniB2 mipb 2 -»a 72 i i*»n «bto N322
nnn jab "•ai n , ' ,i b 2 b 1.37a nfo bübüb y2nat rn
bna '121 n-a 3 b nbü2 112332 nanpn nmn rii 272 n
1-212 nip 7 a '121 N 322 n 2 i 2 yai 2 *>i^ 7 a 'om
^in pi a 2 -'b ‘7 y2 iiiin ab a'h2 r>2© 2 mp lannb
.Vb 2 nna 222 nip 7 a -