Seite
191
Israelitisches Knaben-Pensionat „Lomnitz"
Diez a. d. Lahn.
«»dMereUntemchts-ABall.
d. Direktor S. Lomnitz.
sB. 2462 ]
Israel. Töchter-Penfionat
Unterricht und Pension für
taubstumme
Kinder durch [B. 5180]
Sehiller, König!. Taubstummenlehrer,
Berlin, Kastanien-Alle 23.
Gin israelitislkes ilnMen,
welches selbständig kochen kann und
häusliche Arbeiten mit übernimmt, wird
per 1. Mai gesucht, kann auch womög¬
lich früher eintreten.
Adresse: L. M. postlagernd Essen
a. d. Ruhr. [L. 5037]
Für mein Glas- und Porzellan-Engros-
Geschäft suche einen
tüchügen jungen Mann
für die Reife. [L. 4757]
Schwrinfnrt a. M.
31. Salzer.
In unserm Berlage ist erschienen:
Hebräische Lese-Fibel,
im Aufträge des Talmud-Tora-Vorstandes
zu Berlin bearbeitet von A. Horwitz, weild.
Rektor der Gemeinde-Knabenschule u. Diri¬
gent der Lehrer-Bildungs-Anstalt zu Berlin.
10. Auflage. Preis gebdn. 50 Pf.
rn:r;n ^ ;d?
Jesode ha-thora c ‘
Q>iauben§= u. Pflichtenlehre für Israelitische
Schulen. Bon vr. S- Herxheimer. Herzog!.
Landesrabb. in Bernburg. 29. verm. Auflage.
Nach der neuen Rechtschreibung. Mit einem
kurzen Abriß der biblischen u. nachdiblischen
Geschichte der Juden bis auf unsere Zeit.
Preis broch. 1 M-, gebdn. 1 M. 25 Pf.
Den Herren Lehrern, welche die Einführung
dieser weit verbreiteten Schulbücher beab¬
sichtigen, steht auf Wunsch gern je ein Frei¬
exemplar zu Diensten. [L. 2410]
Leipzig. Roßberg'sche Buchhandlg.
Im Verlage von Baumgartner s Buch¬
handlung in Leipzig ist erschienen und
durch jede Buchhandlung zu beziehen:
SILO AH.
Eine Auswahl von Predigten. Zur Er¬
bauung, sowie besonders zum Vorlesen in
Synagogen, die des Redners ermangeln.
Von Dr. I». Philippson.
3 Bde. gr. 8. brosch. 6 Mk.
Van Houten’s
reiner löslicher
? CACAO
•*r feinster Qualität. Bereitung „äugen blicldica“.
^ Fabrikaten C. J. van Houten & Zo.n,
a Weesp m HGLLANO.
Za haben in den mei«ten feinen Ddien
tess-, Colonialwaa’-cn- u. Di oguenhandlg.
in Dosen V» Ko. L M. 3.30, 1 «Ko. ä M. 1.80 u.
V, Ko. L M.0.90. Preise bitte zn beachten.
Gegründet 1864. — Aufnahme jeder Zeit.
— Prospekte auf Wunsch. — Referenzen
großer Gelehrter und der Eltern früherer
und jetziger Zöglinge. [L. 1607]
Frau Direktor Therese Gronau.
Berlin, 2. Hindersin-Straße — Königs-Platz.
Lehrlings-Gesuch.
Zum 1. April er. suche für mein Geschäft
einen mit guten Schulkenntnissen ausgerüsteten
Lehrling
unter günstigen Bedingungen. Sonnabend
geschlossen. Kost und Logis im Hause. Selbst¬
geschriebene Offerten erbeten. [L. 4582]
Beelitz bei Potsdam.
M. Simons Nachfolger,
G. Hirselifeld,
Manufactur- und Bankgeschäft.
Eine für den höheren Unterricht geprüfte
tüchtige Lehrerin,
welche auch Musikunterricht ertheilt, per Mai
oder Juni gesucht.
Offerten unter H. 5112 an Rudolf
Masse, Leipzig. [L. 5112 ]
Ausstattungen
* f*r Synagogen
als Paroches, Al-
tnemar- und Bar -
chesdecken , Tho¬
ramäntel etc.
Skizzen, Materialproben ete. gratis.
Beste Beferenzen.
J. A. Hietd, Leipzig,
• KOnigl. Hoflieferant.
Kunststickerei and Fahnen-Uanufaotar.
Hanfnos. Billig, baar oder kleine Raten.
LB. j«77] Weidenslaufer, Berlin XIV.
«egr. 1837.
Die Dampf-Caffee-Brennerei
von
^sdWwe. Bon /7
«egr. 1837.
Hoflieferant,
bringt ihre Specialitäten:
Gebrannte Java-Caffee’s
in empfehlende Erinnerung.
Auch in diesem Jahre wird mein
I a gebr. Java-Caffe
unter der Controle Sr. Hochwürden des Herrn Rabbiner Dr. Plato aus CÖln
gebrannt und jedes Paquet mit dem 2^3-Siegel dieses Herrn versehen werden.
Verpackung in Paqueten von x Pfund, sowie in leinenen Beuteln von 3, 5
und 10 Plund. Die Qualität wird wie stets den höchsten Anforderungen
genügen. Zu haben überall in den bekannten Niederlagen, auf Wunsch auch
directe Zusendung in 5- und 1 o-Pfund-Beuteln franco per Post.
Frühzeitige Bestellung ist im Interesse des prompten Versandts dringend
erwünscht. [L. 4780^
von den einfachsten bis zn den reichsten Formen, Monumeute, Erbbegräbnisse rc.
in Marmor, Granit und Syenit
mit Inschrift liefere franko jeder Bahnstation, fertig zum Aufstellen unter Garantie gegen
Bruch und für die Haltbarkeit der Politur:
Gebrüder Hergenlialin.
Comptoir: Frankfurt a. M.
Brüche, Fabriken und Ateliers:
! Diez a. Lahn und Bernsheim (Hessen).
I Albums, Proben und Preise, sowie Projecte prompt und gratis. [9G]