Page
wiffl ns
Nährsalz- CäCäO
Nährsalz-ChOCOläde
Nährsalz- ExlTäCt
Vegetibile ipomm) Milch.
Allein. Fabrik. HEWEL&YEITHEN, Cola u.Wien
Kaiserl. König!. Hoflieferanten.
Broschüren gratis und frei!
Vertreter und Depots:
Rußland: Rud. W. Seuber-
lich, Agenturen, Riga.
Vereinigte Staaten von Ame¬
rika und Südamerika:
•Joseph Schaefer, New
York, 9 Barcley Street;
Benedict Lust, New York,
465 Lexington Av.; Hin¬
terfeld, Hoppe & Co.;
n Buenos Aires.
Osterreich: Zweignieder¬
lassung Wien, Schrey-
vogelgasse 3.
Holland: Maatschappy Nu-
tricia, Zoetermeer,
Frankreich :MadameVve.L.
Gilliard, Paris, Rue Lafa-
yette 90; Simon & Mer-
veau, Paris, Rue Michel
le comte; J. Silbert, Ch.
Via! & Cie., Marseille, 52
RueTapis-Vert; Georges
Briens, Lyon, Rue Presi¬
dent Carnot
Portugal: Nutricia de Lis-
boa, Lisboa, Rua Augusta.
England: Frederick Pfister,
London E. C, 245 High
Holborn.
Belgien: La Nutricia,
Laeken-Brüssel, 142 Rue
Fransman.
Schweiz: Nadolny & Co.,
Basel, Spitalsgasse 9.
Italien: A. Manzoni & Co.,
Milano.
Schweden: G. Chelius,
Stockholm, 46 Mäster-
samuelsgatan.
Ein sonniger, wonniger Zukunftstraum
ist den Eltern das Kind, und alle Kräfte der Eltern
gelten dem Bestreben, Kinder gesund zu erhalten und
fröhlich gedeihen zu lassen. Kinder sind nun aber
mehr noch als Erwachsene den Gefahren ausgesetzt,
die aus Erkältungen entstehen, und eben darum gehört
in jeden Haushalt das ideale Specificum gegen alle
Formen der Erkältungen der Luftwege: Fays echte
Sodener Mineral-Pastillen. Die Pastillen sind ein Schatz
im Haushalt, den verständige Mütter nicht mehr ent¬
behren können; sie kosten 85 Pf., Kr. 1.25, Frs. 1.25
60 cents, 1 s, 1 1 > d, 70 Kop. pro Schachtel und sind
überall erhältlich.
-reo „TAU RIA 4 ' ibo
Wurst- und Selchwaren-Fabrik
Gesellschaft m. b. H.
WIEN, XV., Herklotzgaste 17.
TELEPHON Nr. 2168 TELEPHON Nr. 2168
empfiehlt alle Sorten Wurst- und Pleischwaren in feinster Qualität. Spezialität:
In- und ausländische Aulschnittsorten. Provinzversand sämtlicher Artikel von
3 Kilo aufwärts zu mäßigen Engrospreisen.
Einzige Wiener Selchwaren-Fabrik ohne Detail-Verkaufsstellen
Preiskurante gratis und franko.
Im Betriebe 300 Maschinen.
Niederländische Schürzenindustrie.
Billigste und größte Erzengang in Österreich-Ungarn, eingerichtet für Export
nach allen Ländern der Welt. Mustersendung, ca. 40 Stück, beträgt Kronen 25.—
bis 30.— franko per Nachnahme; an mir bekannte Firmen und bei Peferenz-
angabe sehr gerne auch ohne. Versand nur an Kaufleute und Händler. Nicht¬
passendes wird anstandslos zurückgenommen, — Meine Waren sind vertreten in:
Wien, Prag, Pest, Krakau, Jassy, Bukarest, Belgrad, Athen, Genf, Basel, Kon-
stantinopel, Alexandrien, Kairo, Jerusalem, New-York, London, Paris, Zürich,
Bern, Sofia, Varna, Lion, Jaffa, Neapel, Manchester, Usküb, Kalkutta, Bombay,
Madrid, Barcelona, Chikago, Berlin, Dresden, München usw. —
Korrespondenz: Deutsch, böhmisch, ungarisch, französisch, englisch und jüdisch.
JULIUS LEDERER, RUMBURG.
Wir bitten unsere Leser, bei Einkäufen unsere Inserenten zu bevorzugen und sich dabei auf die „Welt" zu beziehen.