Page
\1
Redartion
und Mdministration
Wien
II., Rembrandtstraße 11.
Telephon Nr. 8805.
Mein Arten
t£ffd*etnt
Zuschriften sind nicht an einzelne Personen, sondern an
die Redaktion oder Administration: Wien, II., Rem-
brandstraße 11, zu richten.
Unfrankirte Briefe werden nicht angenommen und
Manuscripte nicht zurückgesendet.
G--- m
Preise der Anzeigen:
Die viermal gespaltene Petit-
zeile 10 kr.
Einzelne Kümmern 15 kr.
V-»
lilftttfllfltfPifV * Oesterreich-Ungarn: halbjährig 3 fl. — 6 Kr., ganzjährig 6 fl. ---- 12 Kr.; Für das Ausland: Deutschland ganz-
• jährig 13 Mk. 70 Pf., halbjährig 6 Mk. 85 Ps., England ganzjährig 14 Shg., halbjährig 7 Shg., Rußland ganzjährig
7 R., halbjährig 3 'R. 50 Kop. Schweiz, Frankreich, Italien, Türkei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Griechenland, Egypten ganzjährig.
17 Frcs. halbjährig 8 Frcs. 50. Amerika ganzjährig 3 Doll. 40.
U*. 13. Mir«, 27. August 1897. 1. Jahrgang.
Dr. N. Birnbaum: Die ideale Hilfe.
Die Woche.
Salomo Liebhardt: Der Congress und die deutschen Juden.
Der Congress.
Leo Rafaels: Londoner Eindrücke.
Tribüne.
Ein Blumengarten in den Colonieen. (illustratian).
Ein zionistisches Jubiläum.
Weltchronik.
Cörrespondenzen. Wien. Pilsen. Lemberg. Neii-Santl.ee. London. Liverpool.
New-York. Jaffa.
Zeitschriften-Rundschau.
Vereinsnachrichten.
Salo Deutsch: Massacre.
Die Bücherwelt.
W. Okonski: Chava Rubin. (Fortsetzung.)
In allen Buchhandlungen und Postanstalte« zu abonniren.
„Die Welt" ist eingetragen in der Oesterretchischen Zeitungs-Preisliste unter Nr. 3775».