Seite
Kedsrkion
und Administration:
Wie«
IX., Türkenstraße 9.
Telephon Nr. 8805.
WtinArifn
Erscheint jeden Freitag.
Zuschriften sind nicht an einzelne Personen, sondern an
die Redaction oder Administration: Wien, IX., Türken¬
straße 9, zu richten.
Unfrankierte Briefe werden nicht angenommen und
Manuseripte nicht zurückgesendet.
Preise der Anzeigen:
Die viermal gespaltene Petit¬
zeile 10 kr.
Einzelne Nummern 16 kr.
KkMpmft:
Oesterreich-Ungarn: halbjährig 3 fl. = 6ßr v ganzjährig 6 fl. — 12 Kr.; Für das Ausland: Deutschland
ganzjährig 13 Mk. 70 Pf., halbjährig 6 Mk. 85 Pf., England ganzjährig 14 Shg., halbjährig 7 Shg., Russland
ganzjährig 7 R., halbjährig 3 R. 50 Kop., Schweiz Frankreich, Italien, Türkei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Griechenland, Egypten
ganzjährig 17 Frcs., halbjährig 8 Fres. 50 Cts., Amerika ganzjährig 3 Doll. 40.
Nr. 8.
im, 24. Februar 1899.
3. Jahrgang.
Inhalt.
8. W.: Der Präsident der Republik.
B.: Ein antisemitischer Prätendent.
H. York-Steiner: Das Land.
Erwin Rosenberger: Die Woche.
Dr. Sieg. Werner: Esther.
Die Jüdische Colonialbank.
Aus Palästina.
Brief aus Bialystok.
Tribüne.
Weltchronik.
Correspondenzen.
Allerlei Nachrichten.
Zionistische Bewegung.
Vereinsnachrichten.
Zeitschriftenrundschau.
Bücherwelt.
Rudolf Kohn: Jüdisch-deutsche Lyrik.
Fürst Friedr. Wrede: Die Goldschilds (XXXVIII).
Der Zionismus erstrebt
für das jüdische Volk die
Schaffung einer öffentlich - rechtlich
gesicherten Heimstätte in Palästina.
Baseler Programm.
Zu abonnieren durch Postmandatr im In- und Auslände und in allen Buchhandlungen.
In Russland nehmen Abonnements und Annoncen entgegen: Der Verlag
„AchiasaP in Warschau, Mariauska-Strahe Nr. 6, der Verlag ,Nlei* in Charkow,
E. L. Hitler, Loch, Schuh-Passage Nr. 23 und S. W. Mosarorvsky in Odessa und
Cherson. Dir lmchhandlerischr Vertretung hat Otto Klemm in Leipzig.
„Die Welt* ist eingetragen in der Oxstrrrrichischen Zeitungs-Preisliste unter Nr. 3775a.
K. k. Postsxsrcsssenamt-Clesringverkrhr Nr. 839.913a.