Seite
%
*
'V
AHM bi .Mir Solar.
Orr HrrU M4* 31» —m
des preußischen Landesverbandes
«rWM|h»:
Pnaf-»« UMmM
HMfl» Pfmii.
jüdischer Gemeinden
a* Ku.
OnHrintaryfffnlf 99.
CM* WM»arH a r«i rt »> e »
In Nr 1lwn 4 w>
r^sÄSÄ^wri .^gapgs^crj^J M ,, ea.
«frcNrtk>. C<•
Mbl 31. «4, Om»
5. Jahrgang
Berlin, den 26. Mai 1925
7K.5
Bekanntmachung betr. die Einberufung des erstm Verbandstages des
Preußischen Landesverbandes.
4
Der aus den Dahlen vom 1. Februar d. Is. hervorgegangene erste verbandstag des Preußischen
Landesverbandes wird hierdurch auf ->
Sonntag, den 21. Juni, nachmittags 3 Vs Uhr
nach dem Plenarsaal des ehemaligen preußischen Herrenhauses, Berlin. Leipzigerftraße A^einbernsen.
Die Tagesordnung wird gleichzeitig bekanntgegeben.
Berlin, den 26. Mai 1925.
Vorstand der jüdischen Gemeinde.
Wolfs.
-7* -
Tagesordnung des Verbandstages.
1. Eröffnung und Begrüßung des Berbandstages.
L Wahl -es Präsi-tums -es Berbandstages.
a Geschäftsordnung -eS BerbanSStageS.
4. Wahlen -um Rat gemäß Art. 21 Ziffer 2 der Verfassung
(S Rabbiner, 2 Lehrer).
8. Wahl von vier Mitgliedern -es Rates gemäß Art. 21 Ziff. 3
-er Verfassung.
6. Bericht über die bisherige Tätigkeit des Verbandes und
Etat.
7. Der Umlagebvschluß für -aS Jahr 1926.
8. Revision -eS preußischen Judenrechts.
9. Bildung von Bezirken zur gemeinsamen Anstellung von
Rabbinern und Religionslehrern.
10. Beschlußfassung Wer Btl-ung, Zusammensetzung, Wahl,
Wirksamkeit und' Geschäftsordnung -er Ausschüße.
(Art. 29.)
11. Verfassungsänderungen:
a) Festsetzung der Dauer -er Wahlperio-e für -en am
1. Februar 1925 gewählten Berbandstag.
b) Abänderung des Art. 31 betr. das Etatsjahr -eS
Landesverbandes.
e) Aenderung -es Art. 5 lit. b. betr. -aS Steuerver¬
fahren.
<l) Abänderung -es Art. 5 Abs. 2.
e) Abänderung -eS Art. 21 (Erhöhung der Zahl -er
Ratsmitglieder von 35 auf 87).
12. Beschlußfassung Wer die Grundsätze für die Anstellung t
besoldeter Beamter. (Verfassung Art. 80.)