Seite
Seite 12.
Freies Blatt.
Nr. 11«.
Wien , Rot unde.
Tttgllch Milltlr-Coneerl
im
Internationalen Dorf
und Cirllmuslken io den
Kostlogen.
OooflWt von 10 Uhr Früh bi«
II Uhr Aboads.
Internationale Ausstellung
für VoltserMiuLL ArnecTerpfl&füiig, Rettnngwesen, Yerkelirsmittel nnd einer speciellen sportanstellnng
Vom, %£ 0 . April bi« 1. «Juli 1904
veranstaltet »on dem Wchtor da« allerhöchste* Protectorate Sr. k. «. k. Hobelt Erzherzog Frau Fardlaaad von
Oottefroicb-Esto stehenden
Verein zur Verbreitung land wir thschaf (lieber Kenntnisse.
WM" Eatrde: A$ Wocheo tagen SO kr., an Sonn- nnd Feiertagen 20 kr., Freitag 1 fl. -W>
Wien [ Rot unde.
Ausstellung« - Lose
L i Krone.
5 Haupttreffer
i 10.000 iroin Wertl.
B«l Ankauf «Ina* Lom* u e«n
Cum dat Rotunda lat tinlloh
(Fraltag wdMaon.M) du frei»
Entfjan Verbunds..
Musikinstrumente und Saite»
vielfach prämiier, empfiehlt unter vollständiger Garantie. feinster Qualität und Ausführung
zu billigsten Preisen die <
WutrKirrltrumerrterr- tut 6 Sniteu-Kabrik
Josef 5 iebenljiitt<r
IN Schünbach J5r. 372 bei Lgrr <2Vöhmen).
Schulgeige« ohne Bogenl liefere von fl. 2 50, 3L 4, 5 bis fl. 10.
Ärchekrr-Conrerl-Nioline« von ft. 10. 12, | 15, 20 bis fl. 100.
Zither« von fl. 6, 7, 10, >2, 15 bis fl. 100.
Olluftrirte Preiscouraute gratis und franco. — Bedienung prompt und reell.
Unzählige Anerkennungsschreiben stehe« mir zur Seite.
Wen* IW e "°||' QQO K! ® 1
5 MMV tlWÜ—n rgSSSS
[ I n a Ut 1 b. \ o.
Holz,
jnit
au« Stahl oder
geräufcblos,
mit Mascbinantricb
Ilochverscbluss,
oder Federzug,
Rollbalken
Sonnenplachen Jalonvlec in alltn Ausführungen,
Bücher-, Garderobe- nnd Actlenkästen
mit Rollthüren
oder Eisen, fix and
>- und Auflage Ein
lr*chlltM»tr, Yentl-
arlbktthitlg« Roulettes, Rolltehntzwlnde, Portale aus Holz
fertig nach Zeichnung, aller Arten Tbeklerwaaren. 6e*chlfU
rlchtnngfgigenstlnde für «Ile Artikel, pnenmatUrbe Tb li
latoren, Ranehsanger erzeugt und liefert die Fabrik von
E. S. Roserithal’s Erben, Wien, Fünfhaus, Rjisinagasse 21.
"Vertreter gesucht.
Lorenz ssleininger's
,Zu m lustigen üadfahrcr"
X. HimdergrrftraKe 24.
Original Hellerreicher Weine zu ^0 kr., -^8 kr., 52 kr. per Eiter.
Echte Pakmatiner Weine 28 kr. per Eiter.
Vorzügliche Lache.
fl. 10 ein Zimmer im
Umfange v. 20 Meter
für Plafond- nnd
Lpaiirrarbrit und
(Bar. taefclbe in
goldenen Tapeten
fl. 15. Ebenfo billig
die hochfeinsten Ta¬
peten btiMieb.Cnbn,
Wien. I. Aleifchmarkt
Nr. 1. I. Stock.
flnrrkannl destpaffendc
Herrenbemden
erzeugen
EBECZ L LÖBL, WIEN
I. Baben bergersfraße l.
' i. Echottengasse 6 .
Reich illustrirte PreiscourantS grc^iS.
Mattonis Oiesshübler
Telephon Nr. 6406.
/^S 7 I
Sonpensciem
0 -eacHäftsgrü.nd'u.i 3 .g 1860 .
Die schönsten und
billigsten
ans allen
Steinsorteii bester Qualität
kauft inan nur bei
M. Sonnenschein
, !
* (bürgerl. Sladt-Steliijmetzmeister
jund k.'k. handelsger. beeid. Schliizmeister
l t Wien, III. Adam$gasse 5.
Koatenü.ber 8 Chläge grajtla und franco.
Uebersiedlungen
per Bahn, Schiff und
Loco.
&
Hinsnerfe Salzer
WIE*
I. Hoheiitaafeig
Möbel
Aufbewahrung
I. UohensSuurenrasse 9.
Hansner & Salzer & Go., nur I.
Doppelwagen
bis za 8'/, Meter Länge.
SfiltiltsftklirMin zu, „Bttfii'jit Admehr irs Autise»itir>i;" »rrtti tit|tjtig tmnm ii fttrftatiitt bts Akttiik;, Iiri| L,. . T
^bonnrmr«t,anmctt>mtsrn auf das „Freie Blatt" nimmt die Administration, Wien, I., Seilerstätte 10 , jederzeit fntgegen. Ebendaselbst
•erben auch Inserate ausgeuommeu und cinjciue Nummern abgegeben. |
Prsbenummern zur weiteren Verbreitung des „Freien Blattes" werden Gesinnungsgenossen ans Berlangeo bereitwilligst ^ur Bersügung gestellt.
Herausgeber: Ernst Bictor Rente». — Berantwortlicher Redacteur: Joses Borwahlner. — Druck von LH. Reißer & M. Werthner, Wien.