Page
filr die (Mn «inen «»,deren weg M eröffnen, der ste zu jüdischer
L«be»»ansthauung führt, es ist'die Belehrung über die Grundfragen
selbst wie fte in Vorträgen, Aussprachen nnd für die jüngeren Bunde»-
brüder im jurenonterrtcht «folgt. Allmählich gelingt et mm; dem
gräßten Teil der Bunderbrüd« daneben Ihr« po sit iven Renntniss« durch
dir nerv» dermaßen zu «, «ei tern , daß ihr llrteil in diesen- .fragen
immer begründet« und selbständiger «erd, so daß st« selbst die Beleh-
rung d« Jungen übernehmen können. So sucht d« B. J. 2L da» ^
jüdische Vildungsdeshft der heranwachsend«« Iuge^ an »^gleichen, »dem
« dies» in ihr« • סמר »» festigt und so verhindert, b^sie wie znvor in
Scharen da» thor at reue Lag« verlassen.
> ׳ - Di« Notwendigkeit «in« סונה * p ׳ rm wird an» vielleicht noch «ehr
« in le u ch te n, wenn wir die Frage prüfen, «ie twr besonder» «ki rde misch « '
Bildungsgang fein« Mltglled« di« V. y. 7L zwingt, m W wissen-
schaftliche» Programm die Behandlung jene» Komplex« von Problemen
auszuuehmen, den wir «nt« dem Schlagwort ״ Judentum «id wissen-
schaff' kennen, gm« Ziel« «Äffen hl«b«i gefetzt werden: d« Au»-
gleich Aachen Iudentrun und wissenschaftlich« Anschauung in deür^V
Individuum selbst und die Zähigkeit, dem Andersdenkenden Red« und '
Antwort zn stehen: Der Weg zu diesen beiden Zielen wird
im allgemeinen d« gleiche'sein. €» göt zunächst dar Problem Iud«>» '
tum mrd Wissenschaft in da» rechte Licht z» stellen, in philosophischer
Betrachtung ist d« wert d« wiffenschafchchen Forschung gr belenchten,
wobei fich erweist, daß e» «ine vollständig vorau»s«tzungÄos« Forschung
infolge d« Ligerm r t menschlichen Denken» und Zühlens nicht gebe«
kan», daß also ihre Er ge b ni s se wo sie etwa den absoluten Wahrheiten
de» IudeUium» widersprechen sollten, ihre Giltigkeit «inbüßen. Darüber
hinaus wird im einzelnen sich häufig ^igen lassen, wie dt« dem
Judentum widersprechend« wissenschasüich« Lehre, auch mit dem Maß«
der exakten wissen sehast gemessen, nur relative Gültigkeit ׳ hat, und
gar manche« al» unumstößliche Tatsache gefeierte» Forschungsergebnis
hat es sich gefallen fassen müssen, von dem SodA der Wahrheit h erab
auf die^ Vorstufe d« Theorie und Arbettw-Hrpothes« gefetzt zu umrden,
mn später vielleickst gar in dem Nicht» zu verschwinden. Neben der
Uebermittlung d« einschlägigen p os iti ven Xenntnifse wird durch diese
»tffensthaftlich« Arbeit «in« Schulung jk «in« gesunden Ärttfi an-
«qogrn, di« es von fich weist, in rurd» na^istri iurnr«, wenn vom
^ Aatheder herab die »«jüdischen Theorien d« Geschichtetehr« , d« Recht»-
r Wissenschaftler od« Naturforsch« verkündet werden. Dtrsir'spezifische
Aufgabe d« v. I. A. kann nur im Rahmen «ine» akademischen Verein»
. geleistet »«den, sie ist da» «in« Monwnt, daß dir v. I. A. Üb«
da» Niveau de» üblhhen teriwerchw bebt.