Seite
16
Das jüdische Statt
Nr. 52.
! Chabeso-Fabrik ». nue«* sahne
Telephon 895 COIiMAR i. Eis. Kornlaubgasse 3
Alkoholfreies Getränk und Likör, billigstes im Haushalt.
Die Vorzüge voll CUabeso sind:
5. Ohne Schaummittel aus gummihaltigen
Stoffen.
6. Herstellung in jeder Weise hygienisch.
7. Fast keimfrei, im Gegensatz zu vielen
Limonaden.
Von Aerzten empfohlen.
1. Alkoholfrei.
2. Milchsäurehaltig.
3. Erfrischend, wohlschmeckend.
i. Nicht mit Anilin-Farbstoffen gefärbt,
wie fast alle Limonaden.
8. In ca. 90 Städten bereits mit großem
Erfolg vertreten.
9. Die Besichtigung der Fabrikation ist
jedermann gerne gestattet.
Spezialist für Bruchleiden
Dr. med. H. Wollemmnn
Bandagist und Orthopäd
i. E., Meisengasse 7, I. Stock
Cie.
Bruchbänder, Leibbinden, orthopädische
Apparate und künstliche Glieder, medico-
mechanische Behandlungen uon Rückgrat-
uerkrümmungen und Fuss-Deformitäten,
speziell für Plattfüsse.
«Ideal
sichtbar
schreM
Pie beste u. billigste
100 000 St. im Gebrauch
Seidels
Naumann
a.g.
DRESDEN
General n STRASSBURG
vertrieb: «l» VjlUnCLUdlU Gießaausgasse 18-22
I Verlag von §. Ftauffmann, Frankfurt a. M. I
Nach Erstabdruck in diesem Blatt
soeben als Snch erschienen
Joel Gern
»Der Werdegang eines jüdischen Mannes'
Eine überaus spannende Erzählung von Kopi.
Preis: Broschiert Mk. 1.20.
Men Sie bei Ohren seitherigen
Lieferanten noch keine Cigarre
gefunden»
die Ihren Wünschen und Ihrem Geschmack in jeder Beziehung
entspricht, so machen Sie, bitte, einen Versuch mit meinen
Eigentums- und Spezialmarken:
i
„E. T. M.“
„Salü‘*
„Isteiner Klotz“
„liaiMltiig-cigarre“
„O, <lu mein Elsaß“
zu H .fy, IO 12 % und
15 % per Stück in Kisten von
50 Stück mit 5°/ 0 Rabatt.
Versand nur unter Nachnahme;
von Ji 20 an franko nach jeder
Poststation.
I
Ein Probebezug hiervon wird Sie von den hervorragenden Qua¬
litäten meiner Cigarren-Spezialitäten überzeugen. Versuchssendung
von 40 Stück (je 2 Stück dieser 5 Elite-Qualitätscigarren in den 4
Preislagen) franko Nachnahme Ji 5.—.
Meine Fachkenntnisse habe durch langjährige Tätigkeit auf Su¬
matra und in den ersten Cigarrenhäusern Deutschlands erworben und
unterscheiden sich vorstehende Marken, die meiner Firma gesetzlich
geschützt sind, von allen anderen Cigarren dadurch, daß meine
Cigarren nach speziellen Angaben und Zusammenstellungen ange¬
fertigt sind, also einen eigenen Typus darstellen und nur bei
mir zu haben sind.
Cigarrenimport und Versandhaus
S. SCHWEIZER
Mülhausen I. Eisass
1J.MICH, lull. HU BW, SlraUburi i. E.!
0 Kleine Stadelgasse 16 Am Kleberplatz %
| Chanukah-Leuchter f
£ 12 verschiedene Sorten für Kerzen- u.ölleucl)tung,[von 1.80-30 Ul. ?
H Kerzen M. 0.50 und 0.00 die Schachtel. %
H $><+>❖❖ <$<*>$><*> ❖❖❖❖ ❖❖❖❖ ❖❖❖❖
C T UOPT JP. Pn Gesellschaft mit ■
. t. nurr ÖL beschränkter Haftung »
(früher FABER-FINGADO u. C. E. HOFF & Co.) ■
STRASSBURG 1. Eis. h J
Blauwolkengasse 15 — Tel. 144 — Rheinstr. (Metzgertor-Hafen) >
Alle Sorten Brennmaterial !
J| Spezialität: „HnHer»flntftracit“ von Bonne Csplrance Berstal
■■■■■■■■■
■■■■■■■■■■■■
fjcrauöflegcbcn von Dr. P. KoHn, Ansbach, und Dr. E. Wetll. Buchsweiler i. E. — Druck von M. DuMont Schauberg. Straßburo.