Seite
340
Das JQdlsche Echo
Nr. 42
KindeHranlein
oder Erzieherin zu
einem 5 x / 2 jhr. Mäd¬
chen sofort gesucht.
Offerte unter Ä. B. an das „Jüdische Echo“
20jähriges Mädchen, grundehrlich, gewissenhaft mit guten
Zeugnissen, kinderl. sucht
Stelle neben der Frau.
War zuletzt bei drei Knaben, kann auch etwas naben. Adv,
daher freier Sabbat wie bisher. Gefl. Offerten unter F. F.
an die Expedition des »Jüdischen Echo*.
IsraelitischerFrauenvereinMünchen
Wir geben unseren Mitgliedern bekannt, daß die
Generalversammlung und Neuwahl
am Samstag, den 26. Okt. nachmittags 3 Uhr
in der Talmud Thora, Klenzestr. 34, stattfindet.
Es bittet um zahlreiches Erscheinen
Die Vorstandschaft
Martin Nemetz
feine Herrenschneiderei
Reichenbachstr. 25/11
Telefon 25887
StMMro, STACHUS'
München, Karlsplatz 24/1
(KontoVhaus Stachus)
Telefon 53 6 40
Abschriften / Diktate
Vervielfältigungen / Typen-
druok / Übersetzungen
MObel- u. Raumkunst Bosipaihaas
Münchner Ausstattungshaus fürWohnbedarf Rosenstr.3
Frei zugängliche Ausstellung „Das behagliche Heim**
Kostüm-Stickereien, Plisse, Hohlsaum, Knöpfe
FranzGraber,MOnän,S.T.y§ , £
Siegfried Gerson
Kohlengroßhandlung
MÜNCHEN, FRIEDENSTRASSE 1, TELEFON 40 2 57
liefert Ia Kohlen, Koks, Briketts, Holz, jedes Quantum
frei ins Haus
Herrenstoffe
Damenstoffe
Futterstoffe
J. Häußler, Löwengrube I/ii
Eingang Löwengrube, Ecke Frauenplatz
Telefon 25201
••••••••••••••••••••••••••••••••
• • ••
• •
• •
••
••
••
••
• •
••
••
••
••
••
••
••
••
••
• •
• •
• •
In unseren großen
Spezial - Abteilungen
unterhalten wir stets eine
reiche Auswahl preiswerter
Gebrauchs- u. Luxusartikel
zu vorteilhaftem Einkauf
Hermann Tietz
München
••
••
••
•3
ii
••
••
••
••
••
• •
Gaststätte Alt-Wien
Barerstr. 53 M. Klein Telefon 27336
Vorzügliche Wiener Küche
Eigene Konditorei
WerkstMtte für feine Damenbekleidung und Pelze
Otto Schneider / München
Elvirastraße 2/1
Telefon-Ruf Nummer 62560
BLUMEN-TREUTLEIN
Nürnberg , Karolinenstraße 24
Feinste Schnittblumen / Edelobst
Künstlerische Blumen-Binderei
HOTEL DEUTSCHER HOF
MÜNCHEN . AM KARLSTOR
Vornehm ausgestattetes
W em~ R estaurant
Täglich. Künstlerkonzert
Eingang Herzog Maxstr.
Pfäl zer inzerstuLi
Eingang Herzog Maxstr.
HERREN- U. DAMENSTOFFE
nur Qualitätsware
äußerst preiswert
Tuclifab. CHristofstal, Mü neben
Schillerstraße 47 am Hauptbahnhof
WINTERGARTEN-CAFE
Theatinerstraße 16
Täglich nachm. Konzert von 4-6 Uhr
J. ZUBERBUHLER
Korbmöbel Korbwaren
Kinderwagen
Kinderstühle
Reisekörbe
August Riepolt
MQnchen / Färbergr.26
Fernsprecher 25209
Verantwortlich flr di« Redaktisst Dr. Rsdslf kiekstftdter. Klinker«. Flrtkerstrafe 87. flr des Aszelxestelli H. W. Stlkr. Mlsckes*
Druck nad Verla« i B. Beller. Bsckdrackerai. H«rss« Maxstrals. Hlaakes.