Page
Nr. 52
Das Jüdische Echo
491
J"eiden schirme,
BrahigcsieUe aller
l Art, auch aus mitge-
| brachten Stoffen .
k Engros - Export
J. A. Suderlelth & J. Hlerl
Manchen, Karlspl. 13
Erstklassige Damenfrisier-Salons
Spex.: Dauerwellen u. feinste Haaratbelten
Dentist F. Stöbe
Prlvot-Ambulatorium für Zahn*
technik
Manchen
Horeoheltetr. 1/1
Telefon-Ruf 33160
Martin Nemeta
feine Herrenschneiderei
Reichenbachstr 25/11
Telefon 25887
IÜ8EBATE
im »Jüdischen Echo* haben stets
grossen Erfolg
Feine
Damenschneidepel
ROSA KOHWAGNER
Sehelllngetp. 61
Bllltmer, Becbsiels.
Mach. Sleinwea
•FlüJEl
wenig gespielt
Pianos, nnr gute Marken, neu
und überspielt
Stimmungen, Reparaturen
8chommerstr.2 b. Stachus
Nestor Gianaclis
Cigaretten
Bayer. Hof, Sonnabend, 3« Januar, abds. 8 Uhr
Heiterer Abend
Bernhard Renka
(Bernhard Renkaxlschok)
Karten bei Otto Bauer, Maximllianstr.5: Alfred Schmid Nachf.,
Residenzstr. 7; Otto Halbreiter, Promenadeplatz 16
Sonntag, 4. Jan. in den oberen Sälen des „Bayr. Hof“
(statt 28. Dezember)
Nachmittags 3 Uhr { Abends 8 Uhr
I
Chanukkah-Kinderfest j Makkabaöer-Fest
1. Begrüßung. Isa Strauß 8 Festrede . . . .. Jakob Reich
2. Hebräische Kinderspiele | Klaviervorträge Heinrich Schalit, Erwin Palm
Kindergarten der jüd. Frauengemeinschaft $ Heitere und ernste Rezitationen Ludwig Donath
3. David und Goliath. Blau- Weiß | Mitglied der Münchener Kammersfiele
4. Menorahreigen.... Kinder des Bar Kockba jj Jüdische Volkslieder. Sonja Fleischer
pAUSE § Gesangsvortrag. Frau Dr . Rita Loeb
t T- LiU-u 5 Lebende Bilder, Reigen-und Turn Vorführungen
5. Lust,ge Lichtbilder D der Herren . ur J d D | men riegen des Turn- und
6. Klein-Benjamin auf der Fahrt nach Palästina U Sportvereins Bar Kochba
Jugendabteilung des Bar Kochba $ Die Einzelheiten und die genaue Reihenfolge der Vortrüge
7. Festzug in jüdischen Kostümen f *'"' den ,m Fes “' ,end ■»'‘»«W«.
8. Trenderl aller Kinder mit Geschenkverteilung § TOMBOLA — 'büFETT
EINTR>TT:KINDERtM., ERWACHSENE 2M. § E, N TR ITT: 3 M., RESERVIERTE P LÄ T Z E 5 M.
Vorverkauf: Ewer-Buchhandlung, Ottostraße 2 j Vorverkauf: Ewer-Buchhandlung, Ottostraße 2
8
Jiid. Frauen-Gemeinschaft § Zionistische Ortsgruppe