Seite
Nr. 52
Das Jüdische Echo
975
CONDITOREI-CAFE
Täglich abends geöffnet
Feines Künstler-Konzert
Älle Bestellungen frei Haus
Gustav Deistler, Ecke Barer-Ttasiensir., Tel. 25228
Mö&el-u. Raumkuosi Rosipamaus
Münchner Ausstattungshaus fürWohnbedarf Rosenstr.3
Frei zugängliche Ausstellung ..Da» hohaqUche Helm**
MAX W ITT K O P
SPEZIALGESCHÄFT FEINER WURSTWAREN
München, Rathaus (Weinstr.)
Die bekannten Zimmermann - Spezialitäten!
Der Geschenkkorb für die Stadt
das Geschenkpaket für auswärts
die stets passende Weihnachtsgabe!
Für die kalten Tage:
Heisse Saftwürstchen, Ia Ochsenmarkbouillon
MÖBELFABRIK WILHELM HEIDT
Baaderstrasse 62 ■ Telephon Nr. 26172
*■
Wohnungs-, Hotel• u. Geschdfts-Einrichtungen ' Sitzrn öbel
II111II! 111111MIM1111111 ] III! IM1111111111111II1111111111111M11111 [ 111111 [ 1111111111111 Itl IM11111111 Ml III1111111II11111 'J:
fl. HOSSFELD, HOFLIEFERANT, MÜNCHEN
Altrenommiertes Haus feiner Lebens-und Genußmittel
Reise-und Touristen-Provianl
Telephon 53 4 54 / Gegründet 1863
Schützenstraße 4 Allernächst Hauptbahnhof |g
(Äavl ifLcebo (S 6 . ,$prnner
<$ftcu;taptaf3 lC^otcQjvoteirtSÖaftii < Sen6acfxp[a^9,^ofeI c Seinfcl&er
§ransformafionen
in naixtL-gdceLtefict: (Jlnsfitfxvimg
dou ^2£Tfi. 50.— an
imiiiiiiiiiiimiiiMiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimimmimiiii!i
Klubmöbel - Verkauft
ln Ia Rindleder u. Gobelin
Zahlungs - Erleichterung !
Sebastian Deser
Telephon 74371
Deutsche Neuwäscherei G.m.b.H.
FELIX BRANDNER - MÜNCHEN
Wittelsbacherplatz Z/o, Eing. Finkenstr. * Telefon Nr. 24 7 08
Spezial-Dampfwaschanstalt für Herren-Plättwäsehe nur Kragen,
Manschetten, Vorhemden und Oberhemden. Lieferzeit ca. 8 Tage
„PROGRESS“
Ludwigstraße 17V 2 MÜNCHEN Fernsprecher 31 9 59
VERVIELFÄLTIGUNGEN
ABSCH RIFTEN
MASCHINEN DIKTATE
Spez.: Doktordissertationen
FARBBÄNDER
DRUCKTÜCHER
AUFFÄRBEN
gebr. Farbb. u. Drucktücher
Das leistungsfähige Haus für Qualitäts-Arbeit!
Friedrich Habn
Feinkost und Lebensmittel
München, Theatinerstraße 48, Telefonruf Nr. 24421
Freie Zusendung ins Haus
ERNST J. GOTTSCHALL
MÜNCHNER KUNSTMÖBEL EN GROS
Detailverkaufsstelle in Renaissance-
Herrenzimmern, Kleinmöbeln und
Lampen
PROMENADESTRASSE 15 (BEI JUWELIER SIBIG)
Kostüm-Stickereien, Plisse, Hohlsaum, Knöpfe
FranzGruber,' , Telefon nV 22 9 75
- 1 h h 11111 1 111111 iiiiiimi i iiiiiiiiiiiniiiiiiiiHiiiiiiiniiniiiiiiiiniiimiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimii luiimmii Tu
| Utfoclel/fiaus CBolz §
E empfiehlt sich zur E
| Anfertigung einfacher wie elegantester 1
| nilMlllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll!l||||||||||||||||||!llllllllllllllllllllllllll|||||||||||||||||| 2
| Straßen- u, Gesellschaftskleider §
= 1111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111 |
| (Wir verarbeiten auch mitgebrachte Stoffe) 1
E Besichtigung unserer Neuheiten ohne e
e Kaufzwang gerne gestattet e
| MÜNCHEN |
| Odeonspl.8, Eing. Arkaden 30 / Tel. 296010 |
TH iiiiiiiiiiiiimiiniii iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii'iiimmiiiiiiiiiiinimmimiiiiE
Flügel undPionos
Weltmarken
neu und überspielt, zu den
billigsten Preisen
Stimmungen u. Reparaturen
werden angenommen
Georg Hübener
Klavierhandlung
München
Weinstr. 7 (Eingang beim
Frauenplatz, Dom) u. Zweig¬
geschäft Schommerstr. 2
beim Stachus
CTrojeht/erung u.Jtusführung von
Vft/en, Wohn-u. Geschäßshäuserno*
Dachgeschoßausbauten sow/e
v Umbauten at/er- JTrt.
E&eratung in a/ten SBaufragenu.
EBiU/ge Jpez/a/massivbaLnve/se
20% Ersparnis für Villen und
diedelungsbauten geeignet.
/ U&rrainbeschaffüng ✓
(Erste EQeferer72c&n.z>
LZfrchifektSKax SF/etssner-
Z/TZünchen, Arnu/fstn 16 ♦ Tel.56463