Seite
Monatschrift
der
Oesterreichisch-Israelitischen Union.
Nr. i Wien, Jänner 1902 14. Jahrgang
^W*iH*\u*\rvVV »V ^^^V^ ^WA^V/ i WAMM^^W n*^>V*g*
Glaubensgenossen! Sorget durch Legate, Spenden und Zu¬
wendung von Gewinnsten für das Rechtsschutz-Bureau der »Oester-
reich*sch-8srae!itischen Union"!
(MMMMWfi^
Vorträge im Jänner:
Samstag den II. Jänner 1902, 7*8 Uhr abends, im Festsaale des
,,Nie lerösterreichischen Gewerbe-Vereines", I., Eschenbachgasse 11 :
Vortrag Sr. Ehrwürden des Herrn Rabbiners Dr. Max G r u n w a 1 d
aus Hamburg:
„ber jüdische Kaufmann u. die Kaufmännische Ehre 11 .
Samstag den 25. Jänner 1902, 7 2 8 Uhr abends, im Festsaale des
„Niederösterreichischen Gewerbe-Vereines", L, Eschenbachgasse 11 :
Vortrag des Herrn Dr. Hein r i c h M e y e r - Cohn aus
Berlin:
„Pflichten und Rechte 11 .
Nur von Mitgliedern eingeführte Gäste haben Zutritt.
Damen willkommen j
* m mm *t i r riinixiririiiPiii^v^
Nach den Vorträgen: Gesellige Zusammenkunft.