Go to page

Journal

Title
Hā- Es̆kōl : me-assēf sifrūtī ū-maddā'i, yō. l. be-4 kerākīm laš-sānā
PublishedKrakau : Druck von Josef Fischer - Verlag des Herausgebers, 1898-1913
Frequencyirregular
Annotation
Mehr nicht digitalisiert
Haeschkol
Ha- Eshkol
Reproduktion
In hebräischer Schrift
LanguageHebrew
Electronic Edition
Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2021
URNurn:nbn:de:hebis:30:1-129020 
Volumes
Links
Reference
Abstract

Hā- Es̆kōl : me-assēf sifrūtī ū-maddā'i, yō. l. be-4 kerākīm laš-sānā

Vierteljahresschrift für hebräische Literatur und Wissenschaft

Herausgeber und Erscheinungsmodalitäten

Hrsg.: Dr. Israel Günzig; Jacob Samuel Fuchs: Bielitz-Biala/ Bielsko-Biała

Krakau 1.1898 - 7.1913

Druck: Krakau: Josef Fisher, Grodgasse 62.

„Abonnementspreis 4 fl. Resp.6 fl. jährlich. Mit dem ‚Hamagid‘ zusammen nur 9 fl. Bezw. 11fl. jährlich.“ In „Die Welt“ vom 31.12.1897.

Programmatik

Die Literarisch-wissenschaftliche Zeitschrift für „alle Freunde der hebräischen Literatur“ beinhaltete Artikel zur jüdischen Ethik und Philosophie, Beiträge zur jüdischen Geschichte und zum Zionismus, sprachwissenschaftliche Artikel, hebräische Lyrik, Besprechungen hebräischer Neuerscheinungen und religiöse Studien. Sie sollte „ein literarischer Mittelpunkt und Vermittlungsort sein für weltliches und hebräisches Wissen, für Menschen- und Zionsliebe, für nationales und religiöses Empfinden u.zw. in gemessener, objectiver Sprache.“ In: (Haeschkol III: Jüdisches Volksblatt 1900, Nr.2).

Zu den Autoren gehörten u.a. Dr. A. Friedmann, Prof. Dr. D. Kaufmann, Dr. Salomon Rubin, S.M. Lazar, Salomon Buber, Dr. Eppenstein, Dr. Micha Josef Berdyczewski, M. Baumgarten, R. Brandes, D. Frischmann, S. Silberbusch, Abraham Epstein, S.L. Citron, David Rothblum, P.H. Wellstein, B. Suller, Josef Kohn Zedek, R. Brainin, Hayim Nahman Bialik, Dr. S. Mandelkern, S.Z. Gordon, David Silberbusch, Josef Klausner, Dr. Simon Bernfeld, S.L. Gordin und Mordecai David Brandstaedter.

Erschließung und Bestand

Der Bestand ist vollständig.