Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Das philosophische Auge in der Chymie, den so lange von den allermeisten in Blindheit des Verstandes vergeblich gesuchten Lapidem Philosophorvm oder Stein der Weisen zu sehen, und so viel leichter zu finden, der Richtschnur der Vernunft gemäß, mit Zuratheziehung und Gegeneinanderhaltung der bewährtesten, von dieser Sache in Druck ausgegangenen Philosophischen Schriften, zur vernünftigen Prüfung und treuhertzigen Warnung / bey müßigen Stunden geschärffet von F. A. G.
AuthorGüth, Theodor Wilhelm Ernst
PublishedJena : zu finden bey Tehodor Wilh. Ernst Güth, 1751
Description2 ungezählte Blätter, 20 ungezählte Seiten, 72 Seiten
Annotation
Fingerprint nach dem Exemplar der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, der BSB und der UB Frankfurt
Signaturformel: )(8, )()(4, A-D8, E4
LanguageGerman
Art FormAlchemie
URL
Electronic Edition
Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2022
URNurn:nbn:de:hebis:30:4-249031 
Links
Download PDF
Reference
IIIF IIIF Manifest
Classification
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark 1.0
Usage

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungshinweise.

Zitierempfehlung
Wir empfehlen Ihnen das Zitieren nach folgendem Schema: [Literaturangaben zum Werk]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [Jahr der Digitalisierung]: Angabe des permanenten Identifiers, ggf. Seitenangabe. (Beispiel: Gutenberg Bibel [1454/55]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [2011]: urn:nbn:de:hebis:30:2-13126.)

ReferenceDas philosophische Auge in der Chymie, den so lange von den allermeisten in Blindheit des Verstandes vergeblich gesuchten Lapidem Philosophorvm oder Stein [...] / bey müßigen Stunden geschärffet von F. A. G. Jena : zu finden bey Tehodor Wilh. Ernst Güth, 1751. Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hebis:30:4-249031 / Public Domain Mark 1.0