Page
Lnhalts-Anzeige.
Seite
Grundriß dieser Schrift (§. 1.).1
Erstes Kapitel. Zustand der Juden unter der
Reichsstadt (1150 — 1806).
I. Aelteste Zeit bis 1616. (§. 2—5.)
Quellen und Literatur .3
1. Die ersten Juden zu Franks, und deren Schicksale''^ 2.) 8
2. Zahl, Wohnung, Gcmeindewesen. Jüdische Aerzte (§. 3.) 9
3- Stellung der Juden zu Kaiser und Rath. ^Äettcste Stät-
tigkeit (§.4.).13
4. Betrachtungen über diese älteste Zeit (§. 5.) . ... 18
II. Neue Stättigkeit von 1616. (§. 6, 7 )
1. Veranlassung. Verhandlungen zwischen Rath und Bür¬
gerschaft über der Juden Zahl. Stürmen und Plündern
der Judengaffe (§.6.).21 J
2. Form und Inhalt (§.7.).24 (
III. Bon 1616 bis 1806. (§. 8—10.)
Quellen und Literatur .26
1. Schicksale der Judengaffe. Streitigkeiten über Betrieb des
Handels und anderer bürgerl. Geschäfte. Jüdische Advo¬
katen und, Notare (§.8.). 33
2. Jüdische Prozeßsachen. Kultus. Streit mit den Bau- und
Kastenmeistern; Reglementsprosekt (§. 9.).39
3. Standpunkt der Juden seit 1616 (§. 10.) .44
Zweites Kapi tel. Zustand der Juden unter der
Fürstlichen Regierung (>806—1813).
I. Gesetzgebung. (§. 11—13 )
Quellen und Literatur..’ . • 48
1. Stättigkeit von 1807 (§. 11, 12.)
a. Einleitung (§. 11.) .51
b. Form und Inhalt (§, 12.) • • v .52