Seite
■ss^a
Inhaltsverzeichnis.
Seite
Einleitung. 1 —Z
Beginn des Aufstandes und Tätigkeit S. M. S. „Bussard" bis zum Ein¬
treffen der Verstärkungen. 2—21
Eingang der ersten Nachrichten. — Maßnahmen S. M- S. „Vllssard" und
des Gouvernements. 3
Weitere Maßnahmen S. M. S. „Bussard". — Elitsendung des Oberleutllants
g. S. Pansche nnch Mohoro. 4
Ausschiffung weiterer Detachements in Samanga. 5
Tätigkeit des Kilwa-Detnchernents und Ereignisse vor Mwa. 7
Der Gouverneur erbittet Verstärkungen aus der Heimat. — 2>. M. S.
„Bussard" kehrt nach Daressalam zurück. 8
Tätigkeit des Detachements Pnasche bei Mohoro. 8
S. M. S. „Bussard" trifft in Daressalam ein. — Der Gouverneur bittet
um weitere Verstärkung seiner Machtmittel. 13
S. M. S. „Blffsnrd" schifft noch weitere Detachements an der Küste aus . 14
Rückkehr S. M. S. „Bussard" nnch Daressalam. — Verwendung der ein¬
treffenden Verstärtlmgstruppen. 20
Tätigkeit der Kreuzer und Verstärkungstruppeu.21—31
Ankunft der Truppen und Entsendung der Detachements. — Eintreffen
S. M. S. „Thetis". 21
Einziehung der „Bussard"-Detachements. — Bisherige Tätigkeit derselben. 22
Verlegung deZ Tanga-Detachements nach Muansa. 23
Ausschiffung von Detachements durch S. M. S. „Seeadler" in Kissidju und
Sanmnga. 24
Weitere Tätigkeit des Detachements Paasche. 25
Tätigkeit des Detachements Stengel in Kilwa. 27
Überführung des Expeditionskorps Johannes. — Ausschiffung eines Detache¬
ments in Kiswere. 29
Tätigkeit deS Kissidju-Detachements. 30
Die Tätigkeit der Kreuzer. 30
Tätigkeit der einzelnen Detachements bis zur Einziehung der etatmäßigen
Besahungsteile.81—50
Detachement Klehenstüber. 31
Detacheinents Stieler v. Hehdetamps ^^nd Wachtel .... .... 81