Übersicht über die Einnahmen im Monat März 1911 aus dem Betriebe der
a. Küstenbahn.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Personen¬
verkehr
Gepäck u.
Traglasten
Verkehr
Beför¬
derung
von
Hunden
Güter¬
verkehr
Vieh¬
verkehr
Geld¬
verkehr
Neben¬
gebühren
Sonstige
Einnah¬
men
Gesamt¬
betrag
Bemerkungen
M
M
M
M
M
M
M
M
M
4996,10
866,05
10,30
1154,40
56,55
— | 3346,97
10430,37
7564,30 (1586,65 |20,20|20437,90| 43,75
b. Inlandbahn.
| ■ — | 402,85 | 7146,39 | 37202,04 ]
c. Landunffsbrticke.
Gegenstand
Wirkliches
Gewicht
kg
Berechnetes
Gewicht
kg
Wertsatz
Gesamtbetrag
M
Bootskarten
3,— M
501 —
■>i
1,— M
248 —
Halbjahrskarten
40,— M
40-
■ » .
10,- M
30,—
B rü ek c nbc tre t un gsk arte n
., —,25 M
65,25
??
5,— M
5,—
Gepäck
13 817
20 400
. %1,1
224,40
Gelandete Gütei
10*2 099
102 700
4-
—.
Verschiffte Güter
16 050
16 100
-
.—
Güter zu 6 M/t
118 149
118 800
6, M/t
712,80
„ „ 11 M/t
2 840 498
2849 900
11, M/t
31348,90
Geldsendungen
% 0 1,'M
119,—
Grossvieh
6, M
96—
Kleinvieh
1,— M
20-
Geflügel
—,05 M
19,10
Wilde Tiere
Nebengebühr
100,—
Zusammen
33529,45
Landesmuseum.
Eine für die Beschaffung eines Bücher¬
schrankes für das Landesmuseum veranstal¬
tete Sammlung hat den Betrag von 316 M
ergeben. Der Schränk ist in der Werkstätte
des Gouvernements angefertigt worden. Den
Spendern, die sich durch Zeichnung von
Beiträgen an der Sammlung beteiligt haben,
sei hiermit der Dank des Komitees für das
Landesmuseum ausgesprochen.
Personalnachrichten.
Am 16. April 1911 sind mit dem Damp¬
fer „Alexandra Woermann'* im Schutzge¬
biet eingetroffen:
Herr Landmesser H. Ladwig,
,, Kaufmann Alf. Meyer,
„ Lokomotivführer Fr. Vogt.
Am 19. April 1911 sind mit dem Damp¬
fer „Irma Woermann" aus dem
biet abgereist:
Herr Rechnungsbeamter Baumgart,
Frau Baumgart,
Schutzge-
dem Schutzge-
Herr Ingenier Fastlabend,
„ Dr. Simon.
Am 24. April 1911 sind mit dem Damp
fer „Hans Woermann" aus
biet abgereist:
Herr Kaufmann H. Althof,
„ Eisenbahnass. Joh. Ernst,
„ Kaufmann C. Hauck,
„ H. Krieger.