Seite
°^Z Organ des KüdfteMerMs.
Schnstleitung und Geschäftsstelle: ] Bezugsstelle und Anzeigen-Annahme:
Leipzig, Ferdinan h Rhodestraße. T
Nr. 4 Z Leipzig, l. Iuli 1917 Zahrg. 1917
Inhalt: Mittelaftika oder.Südsee? Don Carl Strauß. — Zum Bevölkerungsproblem ln den
deutschen Südseebefltzungen. — Englischer Raub. — Heinrich Rudolph Wahlen G. m. b. H. — Aus der
Südsee-Llteratrrr. Die Fernsicht vom Gipfel der Mutter. — Meine Mitteilungen. Sägewerk und Hand¬
werkerschule in Deulon. — Sago in Neuguinea. — Über das Vorkommen von Kohle, Petroleum und Kupfer
in Äritifch-Neugulnea. - Reis in Indochina. — Die Ausdehnung des japanischen Bankwesens. — Gn-
gegangene Bücher. Unsere Südsee. — Koloniale Flugschriften des Kolonial-Wirtschaftlichen Komitees. —
Der Tropenpflanzer. — Koloniale Rundschau. — Asien. - Literatur über die Südsee.
Mittelaftika oder Südsee?
• Äon. Carl Strauß.
Neben all dem Herben und Bitteren, das dieser endlose Krieg über unser Land und
iiber unser Volk gebracht hat, zeitigte er doch auch hier und da ein erfreuliches Ergebnis.
Hierzu möchten wir vor allem die ziemlich allgemein zur Geltung gekommenene Erkenntnis
Zählen, daß es sich bei unserer kolonialen Arbeit nicht um die Befriedigung eines gewissen
Sportsbedürfnisses handelt, sondern um eine uns recht notwendige Betätigung von Energie
und Kraft. Auch Leute, die früher an weltwirtschaftlichen Dingen achtlos vorübergingen,
ernannten während des Krieges mit Schrecken den Umfang unserer wirtschaftlichen Ab¬
hängigkeit vom Auslände. Den Eingeweihten überraschten allerdings die in unserem
Wirtschaftsleben auftretenden Schwierigkeiten nicht. - Hatte doch schon 1912 — die Zahlen
für 1913 stehen mir augenblicklich nicht zu Gebote — unter anderem allein der Überschuß