Page
-79
SAMOANISCHES
GOUVERNEMENTS-BLATT
HERAUSGEGEBEN VOM KAISERLICHEN GOUVERNEMENT.
BAND V. — Nr. n. APrA, DEN 4. APRIL 1914-
f.w»wn mWllll III HilÜMII lli.MWamWMMHW«BMHW«B«WWWI]^ija_LMMUMOMWMM^
Bekanntmachung.
Durch Erlass der zuständigen heimischen Behörde vom 23, Januar
1914 ist auf Grund des § 51 Nr. 4 des Versicherungsgesetzes für An¬
gestellte vom 20. Dezember 1911 (R. G, Bl. S. 989) mit Wirkung vom
1. Januar 1913 bestimmt worden, dass die Deutsche Kolonial¬
schule in Witzenhausen a, d. Werra als staatlich aner¬
kannte Lehranstalt im Sinne der augeführten Vorschrift gilt.
Apia, den 30. März 1914.
Der Kaiserliche Gouverneur,
Sollnitz.
Vom r. April 1914 ab wird der nachfolgende, vom Reichs-Kolonial-
amt genehmigte „Tarif für Vennessangs- und Zeichen arbeiten" einge¬
führt mit der Massgabe, dass vor diesem Zeitpunkte gestellte Anträge
nach dem bisherigen Tarif zu liquidieren sind.
I. Tarif für kntastennässige Vermessung einschliesslich häus¬
licher Bearbeitung und Lieferung des Kartenmaterials.