Seite
81
S^lJMOj&BTXBC£S£:S
GOUVERNEMENTS - BLATT
HERAUSGEGEBEN VOM KAISERLICHEN GOUVERNEMENT.
BAND V. — Nr. 12. APIA, DEN 25. APRIL 1914.
Bekanntmachung.
Für die Haupt-, Vqea-, Iöifi-, Falealili- und Motootua-strasse sowie
den Mulivaiweg sind die Fluchtlinienpläne aufgestellt worden, nach denen
künftighin bei Baugenehmigungen verfahren werden soll.
- Die Pläne liegen in der Kanzlei des Kaiserlichen Bezirksamtes
Apia während der Dienststunden zur Einsicht für die Beteiligten aus.
Einwendungen gegen die Fluchtlinienpläne sind bis zum 31. Mai 1914
unter Angabe der Gründe schriftlich beim Kaiserlichen Bezirksamte ein¬
zureichen. Verspätet erhobene Einwendungen müssen unberücksichtigt
bleiben.
Apia, den 8. April 1914.
Der Kaiserliche Bezirksamtmann.
In Vertretung.
Dr. Schubert.
Im ersten Viertel des Kalenderjahres 1914 sind in Upolu ein¬
schliesslich Manono und Apolima :
260 Geburten ........ (155 männlich, 105 weiblich),
171 Sterbefälle ........ (106 „ , 65 „ ),
t89 (t49 » > t40 „. ),