Go to page

Bibliographic Metadata

Main titleMs. germ. oct. 194 - [Sammelband in 2 Teilen: Konvolut aus Alten Drucken und Handschrift]
Part
1 ([um 1628 - 1659]) Ms. germ. oct. 194 Nr. 1 - Newer und alter Schreibkalender auff das SchaltJahr nach Christi Geburt M. DC. XXVIII. Der Welt anfang 5577. Der Regierung deß Unvberwindlichen Keysers Ferdinandi, II. etc. Im Neundten Jahr
AuthorQuietanus, Johannes Remus
ScribeMoser, Michael
PublishedStraßburg : Andrea, [um 1628 - 1659]
DescriptionBl. 1 - 186 ; Beschreibstoff: Papier ; 20 x 15 cm
Annotation
Vorbesitzer: Hans Baumgartten;
bei der Foliierung wurde ein Blatt übergangen, jetzt foliiert als 36a.
Darin enthalten: Aufzeichnungen eines Schweizer Geistlichen, u.a. Gedichte, Lieder, Gesetze und Geschichte der Stadt Luzern und anderer Schweizer Städte. Register der Getauften und Gefallenen
LanguageGerman
Electronic Edition
Frankfurt am Main : Univ.-Bibliothek, 2015
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-338066 
Links
DFGView in DFG-Viewer
Download PDF
Reference
IIIF IIIF Manifest
Classification
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark 1.0
Usage

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungshinweise.

Zitierempfehlung
Wir empfehlen Ihnen das Zitieren nach folgendem Schema: [Literaturangaben zum Werk]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [Jahr der Digitalisierung]: Angabe des permanenten Identifiers, ggf. Seitenangabe. (Beispiel: Gutenberg Bibel [1454/55]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [2011]: urn:nbn:de:hebis:30:2-13126.)

ReferenceQuietanus, Johannes Remus: Ms. germ. oct. 194 - [Sammelband in 2 Teilen: Konvolut aus Alten Drucken und Handschrift] : 1. Ms. germ. oct. 194 Nr. 1 - Newer und alter Schreibkalender auff das SchaltJahr nach Christi Geburt M. DC. XXVIII. Der Welt anfang 5577. Der Regierung deß [...]. Straßburg : Andrea, [um 1628 - 1659]. Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Ms. germ. oct. 194 Nr. 1 https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hebis:30:2-338066 / Public Domain Mark 1.0