Page
Sports Spiel= u. Athletik-
Gesellschaft, Sossenheim.
Die Gesellschaft veranstaltet am Sonn¬
tag den I. Januar 1911 im Gasthaus
„Zum Ha in er Hof" ihre diesjährige
Weihnachtsfeier
wo einer geehrten Einwohnerschaft Ge¬
legenheit geboten ist einige vergnügte
Stunden zu verleben. Für Unterhaltung
ist bestens gesorgt. Anfang 8 Uhr.
Es ladet ergebenst ein:
Der Vorstand. !
Krieger- u.mmtär-Ucrein
Die Monats-Versammlung findet
am 8. Januar 1911 statt.
Der Vorstand.
Katb. Arbeiter-Verein.
Sonntag den >5. Januar 1911,
nachmittags 4 Uhr
General-Versammlung.
Der Vorstand.
Lade in der nächsten Woche 1 Waggon
* Briketts«
Marke „Union"
aus. Ab Waggon per Zentner Mk. 1.00, j
frei ins Haus Mk. 1.03 in der Fuhre. !
Achtungsvoll !
Georg Moos.
Gasthaus j
„Zum Löwen". |
Morgen (Neujahrstag)
von 4 Uhr an:
DK" Grosse “HH
«Canzmusik*
bei gutbesetztem Orchester.
Hierzu ladet freundlichst ein
Zakob Alees.
Gastbaus
rum Nassauer ßof.
Morgen Neujahrstag
von nachmittags 4 Uhr ab
grosse
«Tanzmusik«
wozu ergebenst einladet
Ferdinand Groß.
Unserer werten Kundschaft, sowie Ver¬
wandten, Freunden und Bekannten ein
Glückliches
Neues Jahr!
Anton Brum «nd Frau.
msbewanülung. Ludwigstraße %
Unseren verehrten Gästen, Kunden, Ver¬
wandten, Bekannten und allen Einwohnern
dir besten
Glückwünsche
zum Jahreswechsel!
, Anton Brum und Frau.
- Gasthaus „Zum Taunus“.
Unserer verehrten Kundschaft, sowie
Freunden, Verwandten und Bekannten die
Besten Glückwünsche
zum Neuen Jahre!
Jakob Noß und Frau.
B ä ck e r e i.
Oa8lhaii8 „zum Adler.“
Allen Einwohnern Sossenheims, be¬
sonders unseren werten Gästen sowie
Freunden und Gönnern die herzlichsten
Glückwünsche
Neuen jabre!
Fay und Fra«.
«MttciKtt 2 ticlmr° 6 mNsM»
Mitglied des landWirtschaft!. Verbandes vom Reg.-Bez. Wiesbaden.
Sonntag den 8. Januar 181!, abends 7 Uhr 57 Minuten
im Gasthaus „Zum Löwen" dahier:
Ccrosser "W 8
mit
Preisverteilung
wozu ergebenst einladet
vas narrische Komitee.
Iur Verteilung kommen 5 Damen- und 2 L)erren-j)reise.
Eintritt für Masken 30 Pfg., für Uichtmasken 10 Pfg.
Die Preise find im Schaufenster des Kaufhaus Rotz, Hauptstraße 51, ausgestellt.
Gasthaus „Zur Rose“.
Die herzlichsten
GWckwimscbe
zum freuen jfabre
allen werten Gästen und Gönnern.
Wilhelm Anton.
Zum bleuen Jahre
allen hiermit die
herrlichsten Glückwünsche!
Karl Becker und Frau.
Gasthaus zum Löwen.
Unseren verehrten Gästen, Freunden und
Gönnern, sowie allen Einwohnern ein
Herzliches
Prosit Neujahr !
Familie Jakob Klees.
Radfahrerverein „Edelweiß“ Sossenheim.
sät
Sonntag den 8. Januar 1911,
— abends 7 Uhr 59 Minuten: —
irosstr Preis-
IflaskeitBall
im Gasthaus „zum Nassauer Hof".
Hierzu ladet freundlichst ein
vas närrische Komitee.
Kaufhaus Voss.
Unseren geehrten Kunden, Freunden uv
, Gönnern, sowie der ganzen Einwohnerscho
wünschen ein
Meaies Jahr!
Johann Noß und Frau.
Die herzlichsten
Glückwünschi
zum Neuen Jahre
j allen unseren Gästen, Freunden und Gönners
Herd. Groß und Frarft
Gasthaus rum vassauer Kol.
Allen Einwohnern Sossenheims, bei
sonders unserer werten Kundschaft, sowst
Freunden und Gönnern ein
Neues Jahr!
Familie Anton Grüner.
Unseren werten Gästen und Kunden,
sowie allen Freunde» und Gönnern die besten
Glückwünsche
zum Neuen Jahre!
Martin Berger und Frau.
Gasthaus „Zur 9Wt*nj)Melle“.
Meinen werten Kunden, sowie Freunden
und Gönnern wünscht ein
Glückliches
Weites Jahr!
Heinrich Feiseh Bäckermeister.
Zur Verteilung gelangen 5 Damen- und 2 Herren-Preise.
Eintritt für Masken 30 Nfg., für Uichtmasken 10 Pfg.
Die Preise sind im Schaufenster des Herrn Mich. Schrod, Gärtner, ausgestellt.
Schön möbliertes Zimmer zu ver¬
mieten. Taunusstraße 14.
Eine 2-Zimmerwohmmg mit Küche
zu vermieten. Kreuzstraße 2.
Eine trächtige Schweizer-Ziege
und 4 junge Enten zu verkaufen.
Eschbornerstraße 34.
2-Zimmer-Wohnung zu vermieten.
Georg Klein, Bäcke rei, Hau ptstraße 79.
Großes Zimmer möbliert oder un¬
möbliert zu vermieten. Eschbornerstr. 34.
ÄÄ« Kirchrnschriinkr
preiswert zu verkaufen. Hauptstraße 27, 1.
Nusskoks,
Grobkoks,
Der Gaskoks
gewährt eine reinliche Feuerung; im Dauerbrandofen ersetzt er
die teuere Anthrazitkohle. Wir liefern auf Wunsch den Koks
bis in den Vorratsraum und bringen bis auf weiteres nach¬
stehende Preise zur Berechnung:
gebrochen, abgesiebt, Körnung 25/50 mm, be¬
sonders geeignet für Zentralheizungen :
Fuhrenpreis Mk. 1,20 pro Zentner ab Gaswerk
oder „ 1,35 „ „ frei Keller
Einzelpreis „ 1,30 „ „ ab Gaswerk
oder „ 1,45 „ „ frei Keller
mit der Gabel verladen:
Fuhrenpreis Mk. 1,05 pro Zentner ab 'Gaswerk
oder „ 1,20 „ „ frei Keller
Einzelpreis „ 1,15 „ „ ab Gaswerk
oder „ 1,30 „ „ frei Keller
Perlkoks l. Sorte, Körnung 10/25 mm, besonders geeignet
für Dauerbrandöfen:
Fuhren- und Einzelpreis Mk. —,80 pro Zentner ab Gaswerk
oder „ — ,95 „ „ frei Keller
Perlkoks li. Sorte, Körnung 6/10 mm:
Fuhren- und Einzelpreis Mk. —,50 pro Zentner ab Gaswerk
oder „ — ,65 „ „ frei Keller
Koksgries (Abfallkoks) :
v Fuhren- und Einzelpreis Mk. —,20 pro Zentner ab Gaswerk
oder „ — ,35 „ „. frei Keller
Die Preise frei Keller gelten nur für Höchst a. M, Unter¬
liederbach, Nied und Sossenheim.
Bestellungen nimmt entgegen
Gaswerk Höchst a. M.,
Honiburgerstrasse 22.
Unserer werten Kundschaft, Freunden
und Bekannten hieriint d>e herrlichsten
Glückwünsche
zum Neuen Jahre!
Zakob kigelslstlmer unti ?rau.
Milchgeschäft.
Gasthaus zur Coneordia.
Allen unseren werten Gästen, Freunden
und Gönnern wünschen hiermit ein
Glückliches
Neues Jahr!
Aasp. StroM u. Lrau.
Restauration
Zum Deutschen Haus.
Unfern werten (Itisten, Freunden und
Bekannten, sowie AM die herrlichste»«
Cilnchwnnsche
zum Neuen Jahre!
: Benedikt Weh»er und Frau.
I Unserer werten Kfndschast, sowie allen
i Einwohnern Sossenheius
Viel Glück
| zum Neuen Jahr!
Mmt Schäkel mul trau.
Brot- und LMbäckerei.
Allen unseren wertB Gästen, Freunden
und Bekannten, sowie > er gesamten Ein¬
wohnerschaft die
Lenen 6 lii<Kwiin$d>e
zum denen 3 abrc •'
Peter Kinkel »*»b Frau.
Sasthauz rum TriMRfurter Kok.
Gasthaus zur Stadt Höchst.
Unseren werten Gästeib sowie Bekannten,
Freunden und Gönnern wünschen wir ein
tilücklkhes
Neues Jahr!
Lorenz Noh Md Frau.
viel Glück
zum neuen Jahr
meinen geehrten Kunden Und allen Ein¬
wohnern wünscht