»
Vorwort .
Jungen Frauenzimmern , welchen es an Gelegenheit
gefehlt hat , das Kochen zu erlernen , den ersten Unter¬
richt darin zu ertheilen , ist der Hauptzweck dieses Buches .
Es wird dabei Nichts vorausgesetzt , als mit dem Inhalt
der auf dem Titel erwähnten Schrift : „ Anleitung zur
Kenntniß der Speisebedürfnisse, " bekannt zu sein und da
es zunächst für bürgerliche Haushaltungen bestimmt ist ,
so soll auch nur die Zubereitung der gewöhnlichsten
Speisen darin gelehrt werden .
Hat man sich nach Anleitung dieses Buches hin¬
längliche Erfahrungen gesammelt , so wird man auch von
den Kochbüchern , die größtentheils nur für die in dem
Kochen schon Geübteren geschrieben sind , mit Nutzen
Gebrauch machen können .
Die Verfasserin würde sich für ihre Arbeit , bei
welcher sie die vorzüglichsten , die Kochkunst betreffenden
Schriften benutzt hat , nicht wenig belohnt fühlen , wenn