Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Ms. Ff. Mus. 393 - Trauungs=Cantata : Der Seegen des Hen. machet reich p. / [Johann Balthasar König]
Undissociated Title
Der Segen des Herrn machet reich
ComposerKönig, Johann Balthasar ; Telemann, Georg Philipp
Published[Frankfurt am Main], [1733]
Description5 Stimmen
Annotation
4 parts - A, A and b, B and b, A or B and b, Autograph: 1733 (1733c); Different sizes, Bemerkungen zum Material: other parts missing, 1 part - b, Abschrift: 1733, Schreiber: Copyist [ermittelt]. - Besetzung: V, orch. - Aufführungen: 18.08.1733 [Frankfurt am Main], Barfüßerkirche. - Bemerkungen: Vermerk auf f.1v: "A.o 1733. d. 18. Aug. musicirte bey der Trauung des Hen. Bernus u. Jfr. Passavant in der / Barfüßer Kirche [die folgenden 3 Worte unterstrichen:] Vor der Copulation: den 5 post Trinit. des Eisenacher Jahrg. und zwar also in / folgender Ordnung: 1. das erste Dictum: der Segen des Hen. machet p. 2. auf solches das B. Rec. dieses / Blätgens: Wahr ists, des allerhöchsten pp. 3. das Dictum à tutti: Wohl dem 3/8 tact. 4. das hier stehende / Alt Recit. Wohl dir pp. 5. die 12/8 tacts T. Aria drum thu nur das p. 6. Ihr seyd die Gesegneten des Hen. / Nach der Copulat. Diß ist der Tag, den der pp. von Telem. mit Waldhorn." - Aufführungsvermerk "NB" mit Rötel auf f.4v nach dem Rezitativ "Wahr ists, des allerhöchsten Seegen"; ebenfalls "NB" mit Rötel in D-F Ms.Ff.Mus. 901 am Beginn des Satzes "Wohl dem, der den Herrn fürchtet" in der Kantate "Der Segen des Herrn machet reich". - Aufführungsvermerk mit Rötel nach dem Rezitativ "Wohl dir [...]": "12/8 T. Aria seq." - Reihenfolge der Sätze bei der Erstaufführung 1733: 1 - Dictum für S, A, T, B: "Der Seegen des Herrn machet reich" von G. Ph. Telemann / 2 - Rezitativ: "Wahr ists, des allerhöchsten Seegen" von König / 3 - Dictum à tutti: "Wohl dem, der den Herrn fürchtet" von G. Ph. Telemann / 4 - Rezitativ: "Wohl dir, du hast es gut" von König / 5 - Arie für T: "Drum thu nur das" von G. Ph. Telemann / 6 - Tutti: "Ihr seyd die Gesegneten des Herrn" von G. Ph. Telemann / 7 - ["Nach der Copulat.":] Tutti: "Dißist der Tag" von G. Ph. Telemann. - "Der Seegen des Herrn machet reich" (1), "Wohl dem, der den Herrn fürchtet" (3), "Drum thu nur das" (5) - Nummer 1, 3, 6 aus Kantate "Der Seegen des Herrn machet reich" von G. Ph. Telemann (vergleiche D-F Ms.Ff.Mus. 901). - "Ihr seyd die gesegneten des Herrn" (6) - Anfang einer b-Stimme des einleitenden Tutti der Komposition von Telemann (vergleiche D-F Ms.Ff.Mus. 1201). - "Diß ist der Tag, den der Herr gemacht hat" (7), vergleiche D-F Ms.Ff.Mus. 928. - Beigebunden verschiedene Fragmente ohne Titel: f.6r-7r - zwei Choräle jeweils für S- und B-Stimme mit der b-Stimme: "Wohl dem, der in Gottes Furcht steht", "Glori, Lob, Ehr und Herrlichkeit" / f.8r - Fragmente von drei anderen Kompositionen: vier Takte eines Chorsatzes "Es ist nicht gut", drei Takte der S-Stimme "Wohl dir du hast es gut" (nicht identisch mit obigem A-Rezitativ), drei Takte einer B-Stimme "Du solst dich nähren" / f. 9r - wenige Takte eines Chorsatzes "Ein Tugendsam Weib", überschrieben "Con tutti Strom."; Diese sind möglicherweise Skizzen eigener Werke von König oder abgebrochene Abschriften fremder (Telemann?-) Stücke. - Choral "Wohl dem, der in Gottes Furcht steht" (f.6r-7r) - vergleiche D-F Ms.Ff.Mus. 396, D-F Ms.Ff.Mus. 1201 (Quelle: RISM)
Der Segen des Herrn machet reich
Der Segen des Herrn macht reich
LanguageGerman
URL
Electronic Edition
Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2019
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-348883 
Links
Download PDF
Reference
IIIF
Classification