Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Ms. Ff. Mus. 1535 - Am 19 post Trinit. : Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind p. : S. A. T. B.,2 hautbois, 2 violini, 1 viola, violoncello et organo / von Telemann
Werktitel
Wohl dem, dem die Übertretungen
KomponistTelemann, Georg Philipp
LibrettistHelbig, Johann Friedrich
Erschienen[Frankfurt am Main], [1726]
Umfang15 Stimmen
Anmerkung
15 parts - S, S rip, A, T, B, vl 1, 2, vla, vlc, org (3x), ob 1, 2, calcedon - 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 1f., Manuscript copy: 1726 (1726); Different sizes. - Besetzung: S, A, T, B, vl (2), vla, vlc, ob (2), org. - Bemerkungen: org in c und d. - Als Umschlag dient ein Druckbogen (42,5 x 35,5 cm) mit Kantatentexten (Reminiscere: "Davids Sohn! Laß mich Hülffe schauen", Oculi: "Wenn mich die böse Rott anfällt", Laetare: "Wo Jesus Hunger merckt", Judica: "Die Sünd hat uns verderbet sehr", Palmarum: "Hilff Herr! o hilff, du großer König", 1. Ostertag: "Es wird ein Durchbrecher vor ihnen herauf fahren"). - Bemerkungen zu den Aufführungen: Performance date: 1728 Frankfurt am Main. - Textdichter: Helbig, Johann Friedrich <1680-1722> [Ascertained] (Quelle: RISM). - Bei einigen Bll. Ausfällung der Tinte
Kantatenjahrgang: Sicilianischer Jahrgang 1719/20, Textdichter: Johann Friedrich Helbig
Wohl dem, dem die Übertretungen
Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind
SpracheDeutsch
Schlagwörter
RISM
Online-Ausgabe
Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2020
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-386899 
Links
Download PDF
Nachweis
Jahrgang