Seite
5 et B. Stabe d. Z.-R. 10; derselbe ist zur Bcnretung d. av-
kommdt. Kom. d. J.-R. 58 komdt., Eeislerb. Stabe d. J.-R.
52, unter Ernennung zum Kom. d. J.-R. 152. Im mm»,
Odcrstlt. und Bats.-Kom. im J-R. 111, zum Stabe d. I.-R.
52, v. Bernhard t, Mas. b. Stabe d. I.-R. 13» ol» Bats>
Kom. in d. J.-N. 111, v. Zepelin, Oberstlt. und Bato^
Kom. im Ercn.-R. 123, unter Enth. von dem Komdo. nach
Württemberg zum Stabe d. Füs.-Rcgts. 35, — vers. v. Klü¬
de r, Maj. im Een.-Stabe d. Armee, bisher Militärattache
bei den Gesandtschaften in Brüssel und im Haag, komdt. zur
Botschaft in Paris, zum Militärattache bei dieser Botschaft,
Brinckmann. Hauptm. im Tr. Cen.-St., komdt. z. Dienst!.
Lei den Gcsandschaften in Druffel und im Haag, unter Be»
laffung im Gen.-Slabe der Armee zum MiliMattache bei die¬
se« Gesandtschaften, — ernannt, v. Schweinitz, Hauptm.
und Komp.-Chef im Füs.-R. 35, unter Ueberweisung zum Ten.-
Stabe d. 1. Carde-Dio. in d. Tcn.-Stab d. Armee vers. Hart¬
wig. Oblt. im I.-R. 18. komdt. zur Vcrtr. d. Adj. d. Land«.»
Jnsp. Allenstcin, zum Adj. dieser Jnsp. ernannt, v. Gill-
hausten, Hauptm. und Platzmajor in Tüstrin, komdt. z.
Dienst!, b. 3. Earde.-R. z. F.. als Komp.-Chcf in dieses Regt,
versetzt. Koppe, Hauptm. und St.-tzauptmann im I.-R. 159.
zum Komp.-Chef — ernannt. Kienitz. Oblt. im J.-R. 49,
unter Beförderung zum Hauptm. als St.-Hauptmann in d.
J.-R. 159 vers. Bartsch, Hauptm. im Füs.-R. 35, unter Ent¬
hebung von d. Komdo. z. Dienst!, b. Reichs-Kol.-Amt zum
Komp.-Chcf, F r o d i«n, Oberstlt. und 1. Art.-Offiz. v. Pl.
in Spandau, m. d. gesetzl. Pension z. D. gest. und zum 2. Borst,
des Artilleriedcpots in Köln. v. Gal, Major b. Stabe de»
Fußart.-R. 9, zuin 1. Art.-Offiz. v. Pl. in Spandau, — er¬
nannt. — Zum Major, vorläufig ohne Potent, befördert: der
Hauptmann Lebert, Art.-Offiz. v. Pl. in Coblenz und
Ehrcnbrcitstcin, unter Bersctzung zum Stabe d. Fußart.-R. 9.
Echruff, Hauptm. b. Stabe d. Fußart.-R. 11, zum Art.-Offiz.
o. Pl. in Coblenz und Ehrenbrcitstein ernannt. — Versetzt: die
Hanptleute: Ja eg er, Lehrer an der Kriegsschule in Caffel.
zum Stabe des Fustart.-R. 11. Schering. Lehrer an der
Kriegsschule in Danzig, zum Stabe d. Fußart.-N. 11, K a y s e r.
Batlr.-Chcs im Fustart.-R. 20, als Lehrer zur Kriegsschule in
Danzig. Grach, Hauptm. und Vattr.-Chcs im Fußart.-N. 11,
in d. Lehr-R. d. Fußart.-Schicßschule vers. — Zu Battr.-Chess
ernannt unter Beförderung zu Hauptleutcn, vorläufig ohne
Patent: die Oberleutnants: Ballenberg im Fußart.-R.
11. v. Holbach im Fustart.°R. 20. Petrick. Maj. b. Stabe
des Pion.-B. 9. unter Versetzung in d. 2. Jng.-Jnsp. zum Jng^>
Osfiz. v. Pl. in Kulm ernannt. — Ernannt: der überzählige
Hauptmann Loppe, 2. Osfiz. d. Train-Dep. d. IS. (K. W.)
A.-K., unter Enthebung von dem Komdo. nach Württemberg,
zum Borst, des Traindepots des 17. A.-K. Zaeske. Oblt.
im Tclcgr.-B. 2, komdt. zur Dienst!, als 2. Offizien.beim
Train-Dep. des 5. A.-K., zum 2. Ossizier des Traindepots
des 3. A.-K. ernannt. — Zur Dienstl. als 2. Offizier <stei den
nachgen. Traindep. komdt.: die Oblt. Pier er im Fußart.-R.
11. zum Traindepot des 11. A.-K., Weber im J.-R. 83, zum
Traindepot des 15. A.-K.: der Leutnant Schattauer in d.
Trainabtcif. 17, unter Enth. von d. Komdo. z. Dienstl. b.
Traindepot des 17. A.-K.. zum Traindepot des 5. A.-K.
Sonstige Veränderungen.
Salzender g. Major im Kr.-Min., mit dem 1. Juni
1011 zum Kom. des Pion.-B. 15 ernannt: derselbe bleibt bis
Ende Juli 1911 zur Dienstl. beim Kr.-Min. komdt. — In da»
Kriegsminifterinm versetzt: die zur Dienstl. beim Kr.-Min.
komdt. Hauptlcutc: Delvendahl in der 2. Jng.-Jnsp.,
H erster im Pion.-B. 11, B a r t s ch, Komp.-Chef im Flieger.
Bat. 2. — Zur Dienstl. beim Kriegsminifterinm vom 1. Juni
1911 ab komdt.: Meyer, Oberstlt. und Kom. d. Kraftfahr-
Bat.. R o l, d e. Major und Kom. des Pion.-B. 15, dieser unter
Bors, in die 3. Jng.-Jnsp., Ricpold, Hauptm. und Komp.-
Chef im Gren.-R. 9. v. Mayer, Hauptm. und Adj. der Gen.-
Jnsp. des Militär-Verkehrswesens, Schoos, Hauptmann im
Luftschifser-B. 2, stellvertretender Vorst, der Luftschiff-Werst,
v. K r e t s ch m a n n. Hauptm. und Komp.-Chef im Earde-Jäg.-
Lat. Hartog, Hauptm. und Komp.-Chcf im J.-R. 151. Frhr.
Raitz v. Frentz, Oberst und Kom. d. Jnf.-Leib-R. 117, mit
der gesetzl. Pension und der Erlaubnis zum Tragen der Rcgts.-
Unifornuz. D. gestellt und zur Vertretung des beurlaubten
Komdt. des Truppenübungsplatzes Doberitz komdt. v. T i e d e-
mann, Oberstlt. i. Stabe des J.-N. 16. unter Beförderung
zum Obersten zum Kom. d. J.-Leib-R. 117 ernannt. N e i n e ck e,
Oberstlt. im J.-R. 16, von der Stellung als Dats.-Kom. enth.
und tritt zum Stabe d. Regts. über. v. Bockelmann, Major
beim Stabe des I.-R. 155. als Lots.-Kom. in das J.-R. 46,
Fuchs, Oberst!, z. D. und Kom. des Landw.-Bez. Freiburg,
in gleicher Eigenschaft zum Landw.-Dez. Bruchsal, — vers.
Marcard, Oberstlt. und Kom. d. Feldart.-R. 76, zum Ober-
stcn befördert. Krantz. Oblt. im Fußart.-R. 1, unter Be¬
förderung zum Hauptm., vorläufig ohne Patent, als Battr.'
Chef in das Fußart.-R. 6 vers. Hoebel, Oberstlt. in d. 2.
Jng.-Jnsp., und Jnsp. der 9. Fest.-Jnsp.. zum Obersten beförd.
Hoppe. Hauptm. und Komp.-Chcf im J.-R. 171, mit der
gesetzl. Pens, ausgcschiedcn. Hell, Hauptm. zuget. dem 3.
Stamm-See-Bat.. scheidet am 30. Juni aus der Marine aus
und wird mit dem 1. Juli 1911 als Komp.-Chef im 2. J^R.
171 äugest. — Ernannt: die Hauptlcutc: Rametzky, beauftr.
m. Wahr», d. Geschäft« d. Dorst. des Traindepots des Garde-
korps. Devons, beauftr. mit Wahr», der Geschäfte d. Borst,
des Traindepots des 7. A.-K. — zu Vorstände» der genannten
Traindcpots. v. Hoepfner, Oblt. im Feldart.-R. 75, z.
Dienstl. als 2. Offiz, b. Traindcpot des 4. A.-K. komdt. v. Mel¬
lenthin. Oblt. d. Landw.-Jnf. 1. Aufgeb. (2 Berlins, komdt.
zur Dienstl. b. I.-R. 41. als Oblt. mit Patent vom 11. März
1913 in diesem Regt, angest.
Abschicdsbewilliguugen.
Der Abschied m. d. gesetzl. Pens, bcto.: dem Leutnant
Müller (Johannes) im J.-R. 176. — Der Abschied m. d.
gesetzt. Pens, aus d. aktiven Heere brw.: dem Leutnant v.
Byern im 1. Gardcfcldart.-R.; zugleich ist derselbe bei d.
Offizieren d. Earde-Landw. 2. Aufgeb. d. gen. Regts. angest.
Zehe, Lt. d. Res. d. Drag.-R. 1, von dem Komdo. z. Dienstl. b.
Drag.-R. 22 enth. v. D i c b a h n. Lt. d. Res. d. Drag.-R. 4
((fnlcui), vom 1. Juni 1911 ab auf 1 Jahr z. Dienstl. b. Hus.-R.
12 komdt.: während dieser Dienstl. ist sein Patent als vom 1.
Juni 1912 datiert anzusehcn.
Reichseisenbahnoerwaltung. Aus Anlaß der
Versetzung in den Ruhestand verliehen: dem Dohnhofsvcrwalter
M u l f i n g e r in Waffelnheim, den Oberbahnaffistrnten R e h -
feld in Mülbausen, Sorget in Straßburg. Nersemann
in Straßburg-Reudorf, Zahl in Saarbrücken (früher in Saar-
gemündj und Lourg in Hollerich das Kgl. Preuß. Derdienst-
kreuz in Gold: den Lolomotiofiihrern Dach in Diedenhofen,
Kuss er in Mülhausen, den Zugführern Harquel in Mül¬
hausen und Wecker ln Metz das Kgl. Preuß. Verdienstkreuz
in Silber: dem Weichensteller 1. Kl. Müller in Montigny,
dem Schaffner Fritz in Caargemünd. dem Schuppenreiniger
Groß in Metz das Allgcm. Ehrenzeichen in Silber. Ferner
wurde -verliehen: der Titel „Oberbahnaffistent": den Stations-
affistenien Kleine und R e u b e ck in Sablon» Grün in
Beningen. Hartung in Avricourt, Kr ahn in Grotzhet-
tragen, Oderbach irr Erostmoyeuore, Mich. Popp in Ro-
vöant. Arendt in Courcelles, Emelch in Forbach, Wer»
tzcnrieder in Maizlores, Quack in Saargemünd. Versetzt:
die Oberbahnaffistenten K. Schulze H von DIedenhofen zur
Verwaltung der Station nach Aumctz, Quast von Sierck nach
Sablon. Sachse von Diedenhofen nach Wadgassen, die Sta-
tlonsaffistcnten Flechtner von Wadgaffen nach Diedenhofen.
Dilthey von Diedenhofen nach Sierck: Unteraffistent Sieb
von Eroßmoyeuvre nach Hagendingen.
Kr-eiililichc Wege.
Die „Köln. Ztg." schreibt:
In Elasß-Lothringen hat bekanntlich der deutschfeindliche
Nationalismus feinen wärmsten Unterschlupf in ultramontanen
Kreisen gesunder«,' das reichskändische Zentrum, dem ein deutsch¬
feindlicher Fanatiker wie Wetterle angehört, ist so ausgespro¬
chen nationalistisch, daß das deutsche Zentrum keine Gemein¬
schaft mit ihm pflegen will. Aehnlich steht es, wie man jetzt
aus einer Zuschrift erfährt, die die „Straßb. Post" aus Hand-
lungsgehilfonkreifen veröffentlicht, mit dem vor Jahresfrist
gegründeten Landesverband katholischer kaufmän¬
nischer Bereinigungen Elsaß-Lothringens.
f an Nest da:
Der Verband katholischer kaufmännischer Vereinigungen
Deutschlands, dem satzungsgemüß auch vie elsaß-lothringischen
Verein« angehören, war als altdeutscher Verband bei der
großen Mehrzahl der einheimischen Mitglieder ja nie so recht
populär; nur, ungern fand man sich in diesen Kreisen mit der
Verband^ugehöriglelt ab, und es ist bezeichnend, daß die Be-
strebungen innerhalb der elsaß-lothringischen Vereine, sich vom
Verband loszulösen, ständig zunahmen. Diesen Bestrebungen
sollte, wi« jetzt bekannt wird, di« Gründung des Landes¬
verbands, die weder einer inneren noch einer äußeren Not¬
wendigkeit entsprang. Rechnung tragen. Es ka«n hinzu, daß
das religiöse Moment sich für dis Agitation nicht genügend
zugkräftig erwies. Ein neues Agitationsmittel mußte gefunden
werden: man bewerkstelligte den Zusammenschluß der elsaß-
lothringischen Vereine in einem Landesverband und verband
mit dieser Operation offenkundig die Absicht, sich als „ein¬
heimisches Unternehmen" cinzuführcn. Auf diesem Wege, unter
nationalistischer Flagge, so kalkulierte «nan, wurden
Erfolge eher winken, würde e» leichter zuwege zu bringen sein.
Ke Gunst der einheimischen Handlungsgehilfen zu erringen
aind di« Konkurrenz aus dem Felde zu schlagen. In der Tat
Sprechen all« Anzeichen dafür, daß der Landesverband immer
mehr in das nationalistische Fahrwaffer hineiiiglelict. Dafür
gpricht allein-schon di« Person des geistigen Führers und zu¬
gleich Dorsitzendcn des maßgebenden Straßburger K. K. V.,
Hfaail T u 'in i), Der als Rational-Protestler uird Zentrums-
Agitator bet den reisenden Kauslcuten landauf, landab hin¬
reichend bekannt ist. Seitdem Tony ans Ruder kam und einen
bchimmenden Einfluß auf die Geschicke des Landesverbands
erlangte, Hub eine Krist» an. die zur .. -c Mitglieder
in zwei Lager führte. Unmittelbaren Anlaß hierzu gab
das folgende Vorkommnis, das die Gesinnung der führenden
Kreise im K. K. V. in aller Deutlichkeit zeigt. Bei einem
Feste des K. K. D. tat Tony, der sich übrigens bei gleicher
Gelegenheit auch weigerte, ein Kaiferhoch auszu-
bringen, zu einem altdeutschen Mitglied« in Gegenwart
mehrerer anderer altdeutscher Herren die Bemerkung: „Du bist
der einzige Echwob, den ich leiden kann." Dies« beleidigende
Aenßcruiig konnten natürlich die altdeutschen Mitglieder nicht
auf sich ruhen lasten. Die Sache kam an den Vorstand. Und
was tat dieser? Er erteilte seinem Dorsitzeiiden nicht nur keine
Rüge, sondern erklärte sich solidarisch mit ihm. Angesicht»
dieser unverblümt zutage tretenden antideutschen Gesinnung
und Richtung des K. K. D. muß man sich die Frage vorlegen,
ob dem Bischof Dr. Fritzen, der selbst Altdeutscher ist, diese
Vorgänge bekannt waren, als er-auf der jüngsten Tagung die
katholischen kaufmännischen Vereine seinen Diözesanen dringend
empfehlen zu muffen glaubte. Wir sind der Ansicht, daß
hier wieder einmal, wie schon so oft, mit der bischöslichen Auto¬
rität Mißbrauch getrieben worden «st und di« bischöflichen
Worte als Reklam «für Bestrebungen dienen sollen, dir nicht
nur den konfeffionellen, sondern wegen ihrer gegen das Deutsch¬
tum gerichteten nationalistischen Spit^ auch den sozialen Frie¬
den gefährden muffen. Wir wollen hoffen und wünschen, daß
cs dem Herrn Bischof gelingen möge, diesem fricdcnstörcnden
Treiben Einhalt zu gebieten.
Also auch hier verbindet sich dem Ultramonianismus der
19. Ziehung 5. Klasse 4. Preussisch-Siiddeutsehe
(230. Königlich Preussische) Klasscn-Lotlerie
Ziehung vom SO. UM 1011 rormlllüBi.
AifleU» tnorMi* Kaamtr Ms« iwri *!e!eb bsb« ttewfnn» («rtll'o,
in« twif ]* «laer »af 41» Uni fteleber Ion .du la 4ts btldea
Abl«U>D|i» I (Bd O
Kur di» Gewinne Uber SU Muk lind dt-n b»(rflletnl' i n Kummer»
in Kliunmrrn belct fajjL
(Obno GewJlir.) (Kuchdruek verboten.)
110 835 SS 377 650 744 54 555 SSI Bl 1121 38 04 308 78 454
68 74 358 703 878 2110 bl 845 80 862 430 UOOOI 63 543 080 747
3342 78 417 es 507 18 51 887 848 72 «72 4132 79 83 13000J 349 74
ESI 616 80 778 5179 840 629 34 868 89 OS 022 L500] 24 30 6134
225 518 &50 870 72 086 7043 130 237 340 88 612 733 621 (600]
■020 26 80 101 12 360 438 660 83 620 47 8576 08 624 73 981
10103 224 491 001 011 23 |1000] 11272 400 530 831 14 710
894 12078 420 609 707 (1000) 26 48 655 043 69 00 13033 [600]
70 287 409 80 49 64 59 688 677 707 64 606 78 14288 808 43 413 08
503 74 873 787 639 97 15035 83 187 218 474 OOS 841 130001
16087 70 903 72 |SOO] 404 31 894 731 17037 167 60 290 1600] 344
608 28 718 883 (1000] 18002 195 213 85 11000] 492 [1000] 617 823
913 85 19002 62 ,500] 108 879 369 644 68 790 888
20525 737 47 033 21187 91 250 378 478 [600] 539 70 610 74
[1000] 627 63 [600] 72 036 76 22006 420 30 43 [3000J 619 691 781
6B1 [500] 047 [3000] 66 69 23009 232 37 687 634 037 24090
153 336 12000] 40 458 SS» 71 34 804 002 25139 68 311 SS 414 602 4
88 029 2 6033 236 860 4Q9 73 608 629 69 27057 119 449 79 679 99
824 SS 038 67 28114 231 09 473 603 97 671 812 939 2 8067 187 365
481 877 >3000] 733 78
30084 272 309 [1000] 433 620 614 65 719 879 [1000] 31171
618 050 05 872 70 32135 376 401 [600] 78 [600] 658 3 3031 282
670 [1000] 80 900 707 [600] 34014 37 305 1600] 026 Bl 02 824 47
liooo] 35118 33 203 10 323 407 604 49 )5f»>) 49 639 80 703 11 20 05
848 070 3 6306 613 628 730 42 808 25 82 3 7037 118 OS 78 253 1600]
68 94 333 (1000) 39 00 482 833 [1000] 38055 09 16« 409 83 41 629
950 32069 189 643 728 61 [1000] 73 980
40001 173 293 418 6S9 602 761 64 880 41029 70 138 83
11000] 346 920 700 76 880 058 42331 403 79 791 92 862 049 43008
85 365 72 [1000] »42 81 >1000] 022 90 94 88 44098 [1000] 199 SS
382 750 829 43074 274 486 012 710 834 01 047 46148 31Q 44 418’
738 833 014 82 4 7020 110 58 200 392 620 [600] 24 714 897 018
48027 10« 78 200 10 830 605 738 853 [3000] 49120 [3000] 41 251
425 80 600 80 653 701 71 017 OB
50008 437 704 13 [600] 804 [600] 5 1 290 454 848 03 048 52138
81 548 620 85 754 5 3022 165 06 389 603 03 805 16 20 054 54'. IS
419 80 571 695 841 910 88 07 65021 390 463 608 829 [1000] 80
[3000] 718 085 93 56808 OSO 57020 22 29 226 308 66 95 991 [600]
59041 204 29 97 315 616 43 679 038 81 50471 [600] 850 06 839
60246 359 417 80 626 643 737 69 845 82 611(76 139 09 [600]
435 659 095 732 81 82 808 13000) 10 084 73 62«38 76 726 617 >500j
03 63188 207 54 72 405 624 25 66 [600] 87 817 08 057 6 4805 [600]
073 6 5 265 72 495 901 66085 119 79 S3B 488 731 820 23 40 049 [SOCO]
67610 28 29 83 909 09 000 6 8004 IIOOO] 81 119 411 842 43 880 [600]
724 {500] 67 70 11000J 008 6 9044 744 916 88
76015 80 342 73 07 510 807 [30000] 748 {1000] 67 87 71112
13 [SOOj 04 819 904 72043 03 809 862 844 920 »7 73000 2 159 3IS
405 79 601 SO 681 80 787 79 [3000] 610 913 85 74190 [900] 219
474 510 30 93 789 941 71 7 5374 01 593 84 »39 90 042 [900] 76020
108 389 472 863 707 8 9 9 0 021 08 7 7012 218 03 690 678 717 37 67
685 096 7 6033 * 600] 994 97 312 607 13 85 [3000] 821 33 88 79108
13 08 221 1500] 809 457 [10001 860 886 [600] TT [1000] 020 70
8018S 313 685 818 802 40 00 [600] 8 1004 286 301 02 432 44 63
(500] 625 54 92 628 77 806 82090 146 88 300 478 [60Q| 83 695 850
837 004 83b52 98 251 835 429 82 BIT (3000] 708 018 38 8400t
67 344 602 05 -75 09 806 62 85097 93 821 1600] 62 498 692 729
86333 70 $31 05 97 840 743 72 965 87049 167 628 1500] 38 91 818
48 67 931 [1000] 08 (SCO) 88019 78 112 380 [600] 450 688 [1000]
891 921 89100 227 89 57 879 478 739 958 922
9O02S 257 415 680 873 989 81020 47 07 121 233 41 63 95 93
801 24 [3000] 33 [1000] 41 449 68 848 943 9 2011 22 60 [500J 249 64
801 84 69 [8000] 497 661 903 750 873 (5001 93349 403 764 843
94400 621 (SOOl 766 828 955 95033 14g 309 99 464 643 689 95 799
697 916 9 6457 539 790 89 854 95 98 927 9 7098 144 66 684 74 679
732 973 9 9320 [600] 405 89 901 99020 79 139 609 967 13000]
100191 220 21 818 688 616 797 863 909 14 85 10 1068 81
174 242 652 618 102088 148 296 936 980 87 (6001 916 1 09009 29
198 SSI 622 930 939 87 1 04032 35 190 635 89 105106 528 915 50
833 910 70 106190 [SOOj 289 83 329 551 747 85 912 62 107020
84 189 94 300 400 17 616 688 104 987 1 08169 463 902 779 93 94
633 992 100328 [1000] 79 446 611 94 176 94
110532 701 905 (3000] 75 91 111124 483 980 112009 08 112
82 TlOOOl 6' 239 814 44 82 792 1 1 3244 I1C001 4«l 60 676 835 721
19. Ziehung 8. Klasse 4. Preussisch-Siiddcutsche
(230. Königlich Prcussischc) Klassen-Lotterie
Ziehung vom SO. MM 1914 nachmittag*.
Alf J»dt get»|tBt NiDtaer Mart iwM gleich hob» Gewlan» (»fallen,
tid «war J« »In« «mf die («ie gleicher 9 Tobbw in de» helden
Abtcllnnpen I ind 11
Kur di« Gewinn« Uber S40 Mark »ind den bciretfcnden Kümmern
in Klammern bolgdügu
(Obno GcwEhr.) (Nachdruck verholen.)
1 04 204 S0 300 1 470 S78 02 1348 63 431 551 13000} 03 [SOO ]
64 89 112 2318 32 506 879 3057 93 143 63 93 225 345 432 [600] 631
87 083 708 804 79 4011 360 446 60 607 85 [500] 748 5005 140 283 442
89 538 638 6021 (10001 103 342 99 459 523 849 7 7 7169 259 631
43 611 14 10 25 804 30 977 8048 106 68 237 845 86 75 985 952 9909
220 39-SS4 4SI 879 913 15 93
10942 178 219 530 610 17 [1000] 69 99 738 98 954 11396 471
79 §14 625 712 12016 133 219 [SOOl 53 005 453 755 930 62 1 3054
(3000] 141 202 20 356 64 70 [500] 848 85 95 C43 768 98 644 1 4047
131 364 507 27 647 68 740 820 48 15091 101 42 (500] 82 208 676
77 COO 75 825 16054 [1000] 204 94 443 608 024 743 801 17091 801
[3000] 898 18280 395 442 CO 649 719 919 1900B 225 77
20162 213 43 69 [1000] 478 817 649 703 21066 397 690 749
861 22038 60 64 192 262 [600] 324 [600] 468 94 814 23187 (1000)
62 220 62 311 404 51 07 710 24 45 859 975 19 82 2 4018 67 89 SS
149 [1000] 229 94 659 [1000] 676 97 638 901 [600] 48 2 5234 849
04 74 525 32 11000] 683 89 619 47 938 26117 360 471 549 836 774 871
27145 92 414 [1000] 703 996 23010 71 144 86 274 391 78 453 777
806 7 40 90 68 29043 139 285 309 71 627 72 828
3Q1G2 225 495 759 914 28 29 31074 [600] 105 340 99 430 900
32008 45 129 295 [500] 618 844 708 49 3 3239 [600] 01 366 547 [1000]
754 72 SIS 959 3 4041 274 498 [500] 818 17 809 49 3 5018 107 49
421 [1000] 656 67 721 882 928 36122 323 [600] 414 37 45 751 97 889
930 [3000] 37188 73 313 88 402 [1000] 839 88 C20 [600] 89 709
38119 32 287 405 19 22 533 59 956 99 705 74 860 [10001 39013 223
699 617 733 839
40093 115 93 234 341 97 538 858 41144 232 44 339 453 65
72 [3000) 644 69 069 650 42037 111 24 [3000] 441 73 834 757 802
- grb 59 70 4 3035 133 83 99 233 82 808 712 857 028 [500] 42 44009
[3000] 73 07 123 299 392 415 38 618 839 4 5082 [1000] 214 32« 89»
670 632 72 78 4 602S 431 628 [600] 932 47106 49 332 443 513 80
[3000] 845 809 63 942 47 4 8092 121 64 [500] 427 95 684 620 767
49213 899 456 87 748 955
50029 403 12 05 552 610 740 80S 67 5 1 044 99 127 301 643 647
83 37 722 52032 42 93 133 254 84 452 72 98 752 90 900 »49 53144
499 612 17 79 84 5 4030 32 [1000] 163 [SOOl 84 4S0 638 60 743
55512 89 693 739 74 [3000] 801 [8000] 77 63 94 56154 371 846 078
57046 73 117 245 389 843 59 58076 128 92 99 579 847 99 5B040
(600} 383 544 606 24 878 OST
60116 97 209 20 7 0 373 600 91 664 69 TU 21 618 021 22
61197 245 82 449 [100Q] 980 52193 84 277 806 [1000] 41 82 6£3
894 714 60 822 34 5 3298 812 33 40 490 5 4223 [1000] 620 44 [6001
68 70 73 [1000] 74 834 42 735 6 5284 301 69 453 77 78 523 681 [1000]
784 007 66029 292 433 84 839 [1000] 89 816 67108 23 300 14 437
619 [1000] 27 46 619 78 [600] 823 78 918 20 [600] 68035 71 88 603
85 992 68071 75 183 73 393 74 [600] 875 87 TIS 69 819
7O069 160 83 214 388 463 624 [800] 733 882 [SOO] 71071 213
465 671 720 [500] 23 68 024 84 72136 255 [600] 685 917 90 75 BOB
86 908 9 83 73014 245 333 99 419 83 88 750 847 56 920 7 4254 380
04 632 994 72 75061 112 297 478 845 894 810 978 7C042 03 115 205
408 14 Bl 703 38 49 844 901 79 76 83 [3000] 77001 [3000] 133 290
848 738 889 76031 124 [1000] 45 93 SOI 052 835 [500] OB 04T 76033
75 254 40S [500] 647 769 643
80138 84 318 03 412 [3000] 654 701 018 37 61084 198 234
604 58 705 10 812 (6001 82 82083 83 103 11 20 [1000] 66 310
898 728 847 86000 239 (5009 330 457 [3000] 657 cos 8 14 01 794
893 [10001 073 82 8 4429 627 888 795 615 30 095 88194 [3000] 223 390
650 [500] 77S 002 86165 424 658 809 11 99 189 291 457
825 012 88177 91 211 332 593 621 940 [1000] 82970 87 280 07
341 688
90018 17 209 77 369 [600] 551 [1000] 684 723 91 038 212 31
«9 300 400 63 559 00 82 817 69 S2089 131 243 410 558 [690] 73 919
794 [20001 915 01 [100u] 93208 82 414 67 074 720 618 024 63
.84010 320 [1000! 774 83 029 29 95182 423 43 695 038 90315 540
776 821 978 81 97 010 69 123 650 802 22 050 98121 80 247 328 27
632 [3000) 09 929 819 9 9019 243 354 [1000] 72 447 037 (30001 61
783 018
108495 640 47 775 [1000] 101109 200 325 60 409 85 602 4 65
626 789 [500] Bl [600] 102007 70 [603] 221 369 S33 103094 123
807 13 67 85 407 21 616 194022 26 66 402 999 106134 77 318 498
«01 842 96 ,54 76 684 89 S09 23 91 71108299 592 13000] 913 712 [30001
1500) 37 844 114003 192 84 240 499 UüOOJ 670 118117 04 341
80 919 902,74 116003 173 09 314 03 80 433 CO 072 805 117930
41 41B 648 777 609 118329 49 118038 1500J 192 273 78 [500J 68
740 87
... ,*20151 214 575 [500] 965 1 2 1 349 686 727 973 956 1 22271
313 [500] 65 458 1500] 645 629 771 983 623 I500| 63 58 1 23081
-4 »5 154 200 3 394 05 484 821 124030 42t 03 008 87 99 700 1600’
125130 1600] 291 754 834 38 908 90 128044 119 236 [600] 801
24 85 90 457 83 [1000] 685 601 807 05 97 fl43 127113 38 40 207 9>
603 B . l !..S 50 123038 01 UOOOI 172 322 439 63J 95 680 702 33 83.'
878 1 28044 69 [5001 60 111 [1000) 374 402 842 [30001 941
130055 154 «5 342 [800] 75 427 672 761 1500} 98 67 802 33
131241 338 449 61« 13000] 703 807 132241 [6001 89 640 783 llQOQl
889 133952 259 97 304 60 [500] 05 454 [1000] 643 [5001 829 803 938
134922 52 134 92 244 0 0 400 3 7 703 5 8 7 0 030 71 135 029 243
341 42 53 411 614 138347 409 545 800 D54 60 [500] 137159 66
81* 400 19 614 004 IS [1000] 05 833 0C2 4 [10001 73 133039 311
13 33 89 458 994 998 789 090 1 38020 134 62 326 [6001 402 836
41 03 1600] 030 [SOO]
140041 128 272 478 822 (1003] 83 780 603 70 042 02 65 98 TT
141219 309 74 B3 412 17 652 69 826 778 070 142093 210 62 670 820
893 005 44 143117 239 [600] 349 499 639 780 82» 42 [3000] 920
144155 80 801 145152 349 09 415 93 699 923 785 949 87 145011
88 250 389 593 029 49 [3000] 147100 10 395 530 609 10 [3000] 732
(1000| 832 89 943 1 48230 462 519 74 771 «35 140146 339 419 St
630 785
15O020 63 321 [1000] 830 432 848 [1000] 830 (500) 698
151108 1800] 280 [3000] 878 84 408 89 682 [600] 636 (500[ 81 99
724 81 813 70 927 152068 102 910 92 893 408 581 642 72 723 64
153029 [500] 87 117 409 [1000] 539 99 923 49 899 912 64 1 54198
TlOOOJ 73 244 921 23 67 459 [600] 652 66 83 71* 155010 30 21»
[SOOj 385 *18 [1000] 20 570 937 »93 993 150004 [30001 141 840 5t
453 527 857 928 157032 22« 43 8* 349 437 15 609 720 (3000)
920 158020 300 449 80 682 01« 44 153120 38 [1000] 67 245 6« 97
630 88 67 762 840 018 2« 48
180500 84 805 60 933 161000 2 % 68 91 160 294 481 71 67 691
819 64 635 BO 162013 SS 61 349 09 411 627 43 789 601 13 92»
88 163U91 138 394 574 96 829 701 164143 324 64 413 70 899 91»
93 165113 79 305 74 538 98 [SOO] 841 48 166270 »82 13000] 40f
995 93 [500J 167081 181 621 47 SZ2 [3000[ 92 845 [1000] 168113 M
638 78 757 78 930 49 169215 310 032 [600] 754 826 63 [1000] 991
17O025 42 190 201 385 688 030 90 714 89 94$ 97 1 7 1050 «9
897 450 B3 819 41 172148 374 [SOOj 524 98 820 709 818 969 17509»
814 18 414 23 591 661 174133 [3000] 38 [500] 83 [6001 282 05 817
611 22 30 70 800 733 98 824 41 676 175079 291 404 [600] 62 878
[900] 176289 809 409 177024 227 981 621 TT 657 833 17822»
ftoov] 59 1500) 388 411 33 [SOO] 80 652 79 959 92 176025 242 5»
74 318 11000} 749 62 830 59 08
18O003 [3000] 78 279 387 470 751 805 78 910 181168 203 B»
401 [1000] 531 182040 320 33 463 922 (1000) 60 72 891 [8000]
183275 342 97 783 021 184374 44] SIT 19 29 48 [1000] 724 810
20 72 903 19 1 85153 90 233 304 [500] 464 599 694 784 899 186031
131 231 345 645 842 831 OQ 95 1 87099 818 [10001 459 99 [600] 972
924 1 85104 27 357 58 10 530 750 878 88 999'189374 4S7 804 81»
843 57 [1000] 081
180053 120 IIOOO] »7 431 591 788 607 940 00 191206 T»
897 690 887 192003 115 741 77 817 933 193035 165 «S UOOOI
97 210 IIOOO] 302 404 [600] 638 744 194115 217 429 635 97«
105013 258 618 805 30 87 IIOOO] 69 910 1 06008 131 353 79 47t
504 57 ]500] 94 872 982 107279 444 570 855 80 833 47 027 7»
198113 211 88 SU 29 420 764 82 809 037 63 [1000] 198023 193 43»
(SOOj 533 716 49 64
200057 [1000] 217 33 79 [600] 437 [500] 44 700 [SOOJ 902 [500)
20 1202 731 856 2 0 2343 433 639 [500] 870 858 2 03UT tlf.
835 608 750 [1004] 813 31 89 2 0 4003 23 44 313 91 403 90 750 83»
88 950 2 0 5080 102 234 50 68 IIOOO] 445 48 747 690 98 909 2 0818»
MOOOJ 79 [3000] 203 314 [1000] 443 682 882 906 47 88 9 5 2 07100 »
ea 70 855 61 421 807 773 824 209170 322 429 530 747 63 840 6»
209011 103 [1000] 23 71 857 302 4
210CSO 453 00 108 87 [1000] SS 83 SS [509] 805 9 903 211075
[500] 118 82 [1000] 307 687 09 89 947 91 74 [1000] 212122 2371
82 473 515 825 78 [600] 714 93 82'. 79 88 961 213183 277 [500] 42»
685 793 044 2 14001 35 264 [3000] 482 (6001 622 93 841 727 «9
2 1 5084 [SOO] 124 3 3 451 SSO 45 869 909 21 0131 97 298 875
623 757 630 [1000] 2 1 7089 70 235 739 45 845 50 16001 967 2 1 9191
[600] 245 329 405 538 97 885 812 [500] BQ1 25 2 1 9211 929 69 91»
87 80 08
220047 233 [1000] 60 SOS [600] 10 18 23 37 6 5 434 728 TT
971 22 1074 236 1600) 30 846 411 621 97» 776 800 8 17 03 65 »10
85 82 2 22111 91 804 407 733 626 229030 149 277 820 445 623 823
43 823 2 2 4276 370 435 367 64 603 740 805 89 2 2 5 233 64 344
[1000] 48 [3000] 34 400 90 663 229014 161 (500] 203 343 409 58«
Oll 34 2 27120 79 231 340 61 79 80 491 804 [1000] 69 654 M
228169 229 422 70 554 [3000] 60 691 726 990 69 87 2 2 9013 12»
»12 486 602 MT
23 0067 100 273 808 417 40 619 44 872 865 649 23 1 017 430
909 080 10« 232015 182 130001 305 437 43 653 (»00) 621 80 807 33
[3000] 69 901 23 3298 630 34 833 44 712 IIOOO] 830
Im Gewlnnrad« verblieben: 2 PrSmleo an 800000 H, 3 Gewinne tq
75000, 2 tu 40000, 2 tu 30000, 2 tu 15000, 20 tu 10000. 39 tu 5000,
448 ru 3000 014 tu 1000. 1289 ru 600 U.
83 001 107037 202 440 60 608 [500] 909 823 [1000] 909 73 1 0809t
209 325 1500J 411 71 501 873 99 891 974 79 109070 158 01 295 3H
59 «08 73 653 617 718 036 [500]
110003 47« 603 03 886 [600] 01 788 854 041 111029 68 270
412 19 59 667 857 680 89 001 4 112244 94 01 499 880 669 11312»
209 40« 91 9« 514 87 710 114074 107 238 62 481 528 [500] 6»
115103 (SOO) 75 238 329 40 80 795 947 116005 77 239 00 342 UT.
89 652 114 90 827 SS 972 93 [7000] 117076 405 88 621 [1090] 02»
118000 130 414 620 68 879 119007 76 394 SÜ9 80 89 009 725 9»
384 920 79 64
120004 122 68 278 335 404 659 919 32 68 [500] 121072 [3000]
222 [600] 330 523 43 690 789 877 122047 B2 137 260 6l 312 80 83
[600] 408 19 30 [1000] 99 731 78 823 [1000] 035 123400 130001
581 [BOU] 88 629 33 53 041 124020 47 149 69 491 630 02 899 923
125120 68 803 851 675 087 842 058 128077 123 15001 54 027 621 759
816 005 1 27082 147 212 37 334 TI« 24 [530] 7« 840 033 128110
00 220 31 453 553 CO 895 129032 118 393 008 (1000) 60
130071 72 170 401 63 601 14 720 80 684 92 96 1 31167 35»
457 622 132006 142 46 318 26 58 347 404 49 [1000] 53 501 939 90
133175 08 809 327 490 705 134163 860 007 34 91 135197 49*
[1000] 660 616 703 00 842 71 136240 45 767 09 674 009 71 [1000]
137177 270 801 70 564 84 058 [1000] 00 [500] 028 1500! 13804»
61 SS SSI [600] 055 80 179 954 139093 122 93 307 494 629 0T
749 140264 310 424 600 048 04 702 019 50 87 903 [800] 74 141159
214 23 32 1500] 07 373 [1000] 764 142107 [10001 28 247 324
38 33 77 420 816 81 787 68 07 143088 «51 568 870 059,75 IIOOO]
78 1 44 037 51 295 370 [3000] 405 19 [500] 23 81 613 [10001 62 09
090 145287 810 18 503 37 634 81 68 735 36 146070 278 333 «83
660 700 147121 337 470 680 738 83 609 035 1 48022 51 99 145
ra 149264 690 872 82 70, 45 88 13000) SIS 01
150361 426 62 643 [SOO] 697 77 708 OB 890 99 939 [600]
151031 113 891 641 57 823 52 77 088 611 950 51 152097 149 84
217 SO 81 415 568 080 [500] 877 035 61 159292 S88 035 804
154155 340 450 813 702 69 80 007 1 55405 658 718 20 >1000] 63 57
[5M| 156016 22 180 205 [500] 400 65 835 157042 [600] 148 [10001
287 307 [3000] 99 670.038 158134 233 02 501 781 897 159004 [1000]
95 352 93 41» [500] S04 [3000] 42 90 802 03 800 68
16O06Q 88 258 432 500 007 964 16 1 250 390 505 603 13
162133 13000] 77 205 638 828 50 1 63000 87 123 419 B4 828 4»
09 [1000] 00 791 865 76 94 009 1 64220 46 82 83 93 012 38 95 784
962 1 65220 852 755 887 902 166197 341 421 539 815 16001 16709»
[1000] 212 28 352 417 »10 757 900 169142 80 217 651 [1000] 84
04 [3000] 80 073 109000 73 OS IST 221 329 428 40 [1000] 640 65t
71 90 735 802 92 911 _
170012 110 94 }500] SOO 30 401 [600] 30 90 642 64 656 7»
014 171029 IIOOO] 78 63 90 09 [500] 108 259 00 402 10 22 «70
[1000] 809 172030 201 323 [600] 49 80 484 85 594 UOOOJ 899 720
1500] 692 021 173014 83 201 803 79 912 174153 213 325 63 943
707 18 959 [3000] 175074 117 93 233 663 815 1 78185 299 607 822
83 752 384 01« [3000] 17 7013 224 09 [1000] «53 820 49 178021
208 84 [1000] 478 686 793 899 [1000] 049 17B09T 187 215 793
BIT 27 940
180169 899 911 693 181094 249 348' 553 SSI 975 182055 150
203 21 44 330 410 093 864 [6001 85 927 183105 229 88 353 74
45« 653 902 1 84085 190 427 717 185302 73 409 17 620 813 1 96008
203 42 84 510 640 801 40 1500] 187135 74 423 43 690 000 737 88
839 188102 29 UOOO] 81 224 40 [1000] SC 495 585 763 838 90t
189041 80 181 227 608 901
190021 185 05 219 85 439 »9 [30001 655 720 1 9 1 07 « 84 160
,7, 800 05 955 182 223 717 2V 010 1Ö3124 [1000] 240 011 8»
831 |SOOl 62 75 90 9S7 03 184124 82 [1000] 267 615 IT 60 817
020 195183 377 1500} 796 049 198322 423 599 01 750 UOOO] 95
197229 413 Bll 10 0 3 725 1500] 83 B8-. 029 1 080tB 07 119 812
427 40 4 0 645.(600] «97 1 99051 175 694 600 701 « ^ .
20 0013 (500) 42 129 517 016 91 72« [1000] 49 873 901 201053
[900] 124 266 307 010 41 BO« 52 202055 310 30 45 95 559 707 23
[500! 814 209165 240 698 019 90 93 2O4G10 710 77 905 69 2 05133
UOOO] 224 47 fßOß] 339 530 930 2 09167 210 11 49 352 478 671
639 68 2 0 7 230 41 338 00 74 34 93 467 608 41 69 813 «1 209009
69 107 03 252 465 95 047 710 03 689 023 87 9* 299043 218 71
612 60 670 [1000] 782 858 [1000] 67 S3
210032 104 70 09 232 300 743 823 211010 [5001 47 228
77 [1000] 04 622 689 98 [1000] 78k 864 90 032 13000] 38 212010
820 452 S80 SSI 213024 [5000]) 78 15« 236 379 624 49 021 214096
120 236 300 440 674 812 47 037 2 1 8103 49 61 313 216001 [3000]
OS 235 S7B 648 68 725 Ol 021 2174 12 [3000] 95 029 34 70 743 037
70 87 98 [500] 018 2 1 0033 09 99 134 282 2 1 9400 81 601 83 786
949 57 53 020 04
220159 SS 281 [600] 617 98 805 221100 272 392 408 520 »29
782 2 2 2007 187 281 4Q3 «80 87 90 851 0l>5 223005 33 311 [500]
96 527 C90 860 71 224133 205 74 88 47« ]500] 070 228002 33 102
227 308 76 432 763 34 91 809 [1000] 22 6215 341 82 [3000] 401 9
664 379 S2705« 229 [1000] 44 453 879 88 UOOO] 633 855 32 935
[3000] 228073 84 149 263 303 414 16 41 632 702 81 so« s» «S
[600] 22 9020 285 450 82 840 91 779 848 985
23 0033 181 84 88 276 322 23 481 833 98 231056 82 179 333
87 607 so 348 69 [1000] 83 793*202017 47 390 92 668 [8000] 057
742 039 2 00156 67 (600) 75 [1000] 83 371 309 20 23 92 05 «
41« 321 28 31 74* 087 »7»
deutsch-feindliche Rationalismus. Wir sind nun neugierig, «n«
sich der Verband der katholischen kaufmännischen Vereinigungen
zu dieser Entwicklung seines llniervcrbandes verhalten wird.
üporl.
cW Die A r m e e - W e t t k ä m p f c. Der .Kaiser hat
für den Sieger im Fiinskamps einen Ehronrrcis gestiftet und
gleichzeitig für den im Gewehrfcchtcn besten ltnleroffizier. Der
Kronprinz hat für den Sieger im IW-Mrtcr-Lauf und im
Weitsprung je einen Preis gestiftet. Ein kostbarer Ehrenpokal,
ein Meisterwerk der baacrifchen Goldsihmiedekunst, ist von
König Ludwig von Bayern für den Sieger im ^ 0 ü-Mcier-
Laus gestiftet worden. Den Ehrenpreis des Königs von
Sachsen erwirbt der Sieger im i:>i;0 Meter Laus. Ein Wan-
dcr-Ehrenpreis winkt der siegreichen Aiannfchasl der l Tna!-!Ul)-
Akcter-Stafctte. Die betreffenden -i Lsizierc erhalten nusicrdem
noch Ehrenpreise. Desgleichen erhält das im Riannschajis-5iln-
dcrnislaufen siegreiche Regiment einen Wanderpreis des
Kricgsministeriums. der führende Unteroffizier einen Ehren¬
preis und die Mannschaft silberne Plaketten. Für den Hoch¬
sprung hat das königlich sächsische, für das Kugelstoßen das
königlich bayerische Kricgsmiiiisierium Ehrenpreise gestiftet.
Sitzung des Hauplausschuffes der deutschen Turncrschast.
Leipzig, 3. Juni. In der Sitzung des H a u p t a u s s ch u s-
se« der deutschen Turneischast wurde nach einer Begrüßung
durch den d^jährigen Vorsitzenden Ferdinand Götz und der Er¬
ledigung einiger interner Angelegenheiten beschlosien, in den
Paragraph 1 der Satzung als Zweck des Aue-schiifics der Turner-
schast deren gerichtliche und außergerichtliche Vcrlretung zu
setzen. Der Jahreeiierlcht ergicbt ein weiteres starles An¬
wachsen der Turnerschasr im Jahre 1SHTJ um 4.'>0 V«.reine und
05000 Mitglieder aus 11400 Vereine und USbOüfl Männern
und 200 000 anderen Mitgliedern. Eine Anzahl von Spoitocr-
einen, namentlich von Fußballrereinen. hat sich der Turner-
schaft ongcschlosien. An die Neich-militärbehörde ist eine Ein¬
gabe gerichtet worden, ein gcwiffes Akindestmaß der körper¬
lichen Ausbildung als Bedingung für Dienswcrgünstigungen
scstzusetzen. Die deutsche Turneischast wird sich an den olym.
pischen Spielen im Jahre 1010 in cina ihrer würdigen
Form beteiligen. Das Verhältnis zum Sport und zu dem nach,
drücklich arbeitenden Jungdeiitschlandbund ist ein gures. Im
Jahre 101Y sind die Briese Jahns herausgegeben worden. Fünf
Ehrenurkunden wurden verliehen, darunter an den
Generalfeidmaischall Freiherrn von der Goltz. ICH Ebrenbriefe
wurden im Jahre 1010 gewährt und bis zum ]. April 1014
weitere 80. Die Ferdinand Göß-Slisiimg uiiterstritzle 41 Ver¬
eine mit 12000 Akark. Die deutsche Turnzeitung hat eine Auf¬
lage von 16 200 Exemplaren. Das Jahnmuseum in Freiburg
entwickelt sich zusehends. Rach dem Jahresbericht verlas der
Vorsitzende einen Brief des Gencralseldmarschalls Freiherrn
von der Goltz, der ein enges Zusammenarbeiten der Tnrner-
schaft mit dem Jungdeiitschlandbund erhofft.
Leipzig. 4. Juni. Der Ausschuß der d e u t s ch e n T u r n e r-
schast wählte gegen vier Stimmen Stuttgart zum Ort
des nächsten deutschen T urnersest e s, das 1018 statt-
finden wird. Außer Stuttgart hatten sich noch Köln, Strosx-
burg und München um das Fest beworben.
cZn Fußballsport.
Die erste Mannschaft des F.-C. „Forward" Äietz unter¬
nahm beide Psingstseiertagc eine größere Tour nach Oberstcin
und Idar zur Austragung von Wettspielen. Psingstsoiintog
spielte „Forward" in Idar gegen den 1. Fußbaltoerein Idar
E. V., welcher im dortigen Kreise N.Ateister ist. Das Spiel
endigte nach schönem fairen Kampfe zu Gunsten „Forwards"
mit 3:2. Pfingstmontag wurde das Retourspicl gegen „F.-C.
Urania" in Oberstein ausgetragen und endigte mit 2:2 unent¬
schieden. Nächsten Sonntag, de» 7. ds. finde.' auf dem städti¬
schen Sportplätze fHohenlohestraßc] zwei Wettspiele des F.-C.
Forward statt und zwar um 2 Uhr F.-C. Forward 2 gegen Fuß.
dallvercin Diedenhofen 3. Um 4 Uhr Forward 1 gegen Sport-
Club Hayingen 1. Ten Sportfreunden werden ohne Zweifel
zwei schöne Spiele vor Augen geführt werden und ist ein Besuch
daher sehr zu empfehlen.
Lustsahrt.
i_y-J Stuttgart, 4. Juni. Bei Mühlacker mußte heut»
früh der Ossizierssliegcr Leutnant Bockos vom i>. Großh.
Hess. Jni.-Regt. Rr. 103 eine Notlandung vornehmen. Tal»el
brachen der Propeller und ein Vorderrad. Ter Flieger und
sein Begleiter blieben unverletzt.
cP Wien, 4. Juni. Heute Vormittag landete der dcur,
sch« Flieger Ingenieur Jngold mit Paffagier aus dem'
Flugfelde von Aspern. Er kam von München und steuert«
einen Doppeldecker.
dä-i Southampton, -1. Juni. Zwei Marine¬
offiziere find heute nachmittag mit einem Flugzeug ins
Wasser gestürzt und ertrunken.
Für die unter dieser Rubrik erichienenen Artikel übernimmt
die Redaktion keine Verantwortung.
(Anonyme Zuschriften finden keine Beriickstchtiglilig.)
Billigeres Schweinefleisch.
Man schreibt uns:
Im Anschluß an die Notiz aus S ch i r r h e i n vom 2. Juni
betreffs billigen Schweincsleisches möchte ich doch einmal an-
frage», wann die Schwcincfleischprcise in M e tz im Verhältnis
zum jetzigen billigen Einkauf finken.
Zur Zeit kosten die Schweine hier Marl 0.(50 bis 0.(57» pro
Pfund Schlachtgewicht: die Unkosten hat der Berkänfer. also
nicht der Metzger zu tragen. In den Metzgerlädcn kostet aber
das Schweinefleisch 1.10 bis 1.20 Mark pro Pfund. Es wäre zu
wünschen, daß auch hier einmal bald eine Aenderung geschaffen
wird.
Sommerfrische Gorze.
Hotel Sans-Souei.
Kmpfchlo meine Spezialitäten i
1911 er llotwoiu, Flasche 1.30 .M. - Yin fern flornot 1 .- M.
ff. Jfflncheni'r Tier. — Kaffco mit Kuclion j>p.
llansgremachtp Servelatwurst.
Hnusk’ebaekenn Itrot uni prima I,:iin ; sciiinkrii.
BST Grosse, Gartenrestauration,
WALDERDBEER-BOWLE,
1520S Krgi-lcnst. Rudolf Döbel.
Uci Magen-nmi Verdauungsstörungen. Ssdbrennon i < v\uhren
eich seit 30 Jahren Dr Fri»dläader's Popsin-Salr.Bänre-Dragee*
aus Radlauer’B Erouen-Apotheke licrlin W. 8. Knipfolilen iure!»
Prol. Senator, Prof. Kulenbari]. Zu babsn 3 OIn M. t.”»0 und
M. 8 — ls den Apotheken.
Bei Appetitlosigkeit
Dr. HommeVs Haematogen
—. 20Jäbriger Erlolgl =====
Warnung! Man verlange aas drücklich
11912 den Namen Dr. klomm«]
tt . . " - =«*k
Spezial-Geschäft
Anton Köhler
Römerstrasse 41
W/oht/fff Reparaturen werden in eigener Werk-
stlitte sofort billigst und fachmiinnisrh ausgeführt.
9