Page
88
D it Thal sperre.
Nr. 1.1
bis zu den grössten Durchmessern und ;
Scliweissarbeiten jeder Art
als Fabrikat ihres Tochterwerkes der
„Deutsche Röhrenwerke", Rath
offerieren die:
Deutsch-Oesterreichische
-Werke, Düsseldorf.
Düsseldorf 1902:
Goldene Hl nals-Medaille
und Goldene Medaille der Ausstellung.
Siderosthen-Lubrose
in allen Farbennnaneen.
Bester Anstrich für Eisen, Cement, Beton,
Mauerwerk
gegen Anrostungen und chemische Einwirkungen.
Alleinige Fabrikanten:
baut und projektiert : .
Filteranlagen
für ThalsperrenaVVasser
zu Trink- n. Industriczweckeii.
Bnteiseiiungsanlageri.
Moorwasserreinigung.
Weltfilter
für Wasserleitungen»
Biologische Kläranlagen für Abwässer.
———- Prospekte u. Kostendorauschläge grat is. —•—
§ Soeben erschien in der Cremer’schen Buchhandlung ^
3? in Aachen und ist durch alle_]Buchliandlungen zu be : K
Z ziehen: ' > ' S
<51
K-
Entwickelung des Talsperrenbaues
in Rheinland und Westfalen bis 1SVÄ
H vom G-eheimen Begierungsrat Professor Dr. ing. Intze §>
in Aachen, mit zahlreichen Abbildungen, 74 Seiten 8° ^
Format, auf hoch! Kunstdruck, in engl. Leinen gebunden. A
Preis: 4 Mark. I
B
FABRIK¬
ZEICHEN
0 HR STAH^IAEMME 5 R.
JOH. RET. & DAN. GOEBEL
ALTENVOERDE i. WESTF.
Industriebahnwerke
Ew. Schulze Vellinghausen,
Düsseldorf 0. 17.
Lieferung neuer und gebrauchter Schienen, Gleise,
Weichen, Drehscheiben, Räder, Radsätze, Achslager etc.
Muldenkipper, Kastenkipper,
complete Bremsberge.
Lokomotiven zumEauf und zur Miete.
Scblebkarren, Kalk-Karren etc.
- Kataloge gratis. --
Ersatzteile jederArt stets vorrätig.
Telephon 1380. Telegramme: Düsseiwerk.
bei Marklissa (Schlesien.)
Genaue Beschreibung mit Skizzen des Entwurfes und zahlreichen
Abbildungen.
tzeraurgegeben zur Anterstütznng der lrinder der beim
Thalsperrenbau verunglückten Arbeiter
vom Königl. Regierungsbaumelster Bachmann.
Preis 1,25 Mark.
Zu beziehen von dem „Banbnreau her Thalsperre*
bei Marklissa t. S.
bezw. vom Buchhändler Lettpold in Marklissa.
Für die Schriftleitimg verantwortlich: Der Herausgeber.
Geschäftsstelle: NeuhLlkesmagen Gheiula«-.)
Druck von Förster 4 Welke in Hückeswagen Gheiuland.)
' Telephon Nr. 6: